Akne und empfindliche Haut

Mechanische Reinigung für absolut jeden Hauttypus (auch für Frauen): Weiße Tonerde von der Appotheke einfach in die Hand geben (so zwei drei Teelöffel) und mit gleich viel Wasser mischen. Auf die zu reinigenden Partien auftragen und warten bis die Tonerde trocken ist. Je dicker die Mischung bzw. je mehr Tonerde du nimmst, umso länger dauert das ganze. Ich mache deshalb immer eine extrem dünne Mischung und trage diese auf das Gesicht auf!

(Dauert bei mir mit Trocknungsprozess ca. zwei Minuten) also auch für die Schnelle geeignet. Für mich besonders geeignet, wegen meiner extrem fettigen aber dennoch sehr empfindlichen Akne-Haut, da Tonerde sehr aufnamefähig ist. Kostenpunkt 4-5 Euro.

Wer wie ich eine sehr schwierige Haut hat, sollte unbedingt darauf achten, dass er immer dem selben Tagespflegeprogramm nachgeht. Damit meine ich immer die selben Mittel und vor allem so wenig wie möglich. Denn es gilt die Regel: je mehr ich der Haut zukommen lasse, umso mehr fordert sie ein. Wer Produkte wechselt wie seine Unterhosen wird ebenfalls Probleme mit seiner Haut bekommen.

Erfahrungsgemäß kann ich euch folgende Produkte empfehlen:

  • shiseido men serie (ab 20 Euro)
     
  • Ton-Heilerde (4-5 Euro)
     
  • Zink Hexal Brausetabletten (5-6 Euro)
     
  • Payot pate Grise (Wundermittel, löscht Pickel über Nacht. ca.16 Euro, nimmt die Freundin auch gerne :-)

Von Billigen "Anti-Pickel" Chemiekeulen würde ich abraten, ebenso mittel die "ja nur die ersten drei bis vier Wochen die Akne verschlechtern, aber danach wird's angeblich besser Wirkung haben sollen" würde ich Finger weg lassen.

Habe nur ein Paar Tipps gegeben, wie ich mit MEINER HAUT super zurecht komme. Jeder von euch sollte sich auf jedenfall von einen Kosmetiker eures Vertrauens oder dem Hautarzt auf euren Hauttyp abgestimmt beraten lassen. Jeder Hauttyp verlangt seine eigene Pflege.


Tipp der Redaktion:
Günstige Medikamente findest du mit unserem Medikamenten-Preisvergleich für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!

Von Max
 
Eingestellt am 12.7.2007, 16:00 Uhr
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 25 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (29):
#1 Leyla
20.7.07, 12:20 Uhr

Danke für den Tipp !

Ich hab mir vor 3 Monaten "Proactiv-Solutions" bestellt (Das Akne-Beseitigungs-Wunder) Hat noch nichteinmal gegen 1nen Pickel gewirkt !!!

40,00 € ins Wasser gefallen !
Na ja, die WErbemacher wissen schon, wie sie ihren Gewinn machen .

Unverschämtheit !
Naja.

Man lernt ja draus !
Ich habs zumindest :)

LG


#2
12.8.07, 01:52 Uhr

proactiv habe ich auch mal -aus schierer verzweifelung- gekauft... kann auch nur dazu raten, die finger davon zu lassen.


#3 franci
26.8.07, 21:08 Uhr

Man man man,wie bekomme ich meine Pickel weg -.- kann mir jemand helfen ?


#4 Glory
26.8.07, 21:25 Uhr

franci
Hier kann dir keiner helfen. Geh zum Hautarzt.
Wenn, dann kann der dir helfen. Es gibt kein Wundermittel gegen Akne. Wenn es eins gäbe, würden es alle kennen und es gäbe einen Superstar, den Erfinder des Mittels.


#5 S.
11.9.07, 10:21 Uhr

akne, kämpfe seit acht jahren damit. Viele hautärzte viele produkte probiert viel geld rausgeworfen... da hilft leider NICHTS! Solarium ist das einzigste was etwas hilft, leider. Selbst die hautärzte wissen kein wundermittel.


#6
25.9.07, 15:05 Uhr

also im sommer kann ich nur empfehlen in die pralle mittagssonne zu gehen, aber nicht das man sonnenbrand bekommt, zwischendurch das gesicht immer anfeuchten...das hilft bei mir total super, aber leider ist der sommer immer so kurz


#7 Daniel
1.10.07, 13:55 Uhr

Hey Leute ich hatte selber Jahre lang mit Pickel zu kämpfen alle Cremes, Pasten oder Hausmittel helfen NIX.
Was wirklich hilft ist das Mittel Isotretinoin!!!!!! Das sind Tabletten, ich hab es ca. 3Monaten genommen und habe kein Pickel mehr und ich sah schlimm aus.
Mann bekommt es vom Hautarzt aber nur auf nachfragen, das Beste ist es kostet nix die Krankenkasse zahlt alles!!!


#8 Paule
26.10.07, 20:08 Uhr

ey leute versuchts mal mit ''Totes Meer Salbe'' das ist super haufverträglich un hat bei mir gut geholfen !!


#9
7.12.07, 15:58 Uhr

Zum Thema Hautarzt, weil schon öfter gelesen. Wer nen guten findet. Glück gehabt. Meine Erfahrung mit den Personen katastrophe. Ich habe eine Narbe im Gesicht, welche innen noch verdreckt ist und ein Kieselsteinchen inne wohnt. Nicht mal diese schaun se sich an, bis auf einer...der wollte se mir für 200 Eus richtig machen. Ansonsten hieß es zu mir ich soll ins Solarium gehn, oder eben jene Säurebehandlung machen (natürlich selber zahlen). Aber hilfe, fehlanzeige. Ich nehme seither Microfaser und ph neutrale Produkte um es in grenzen zu halten.


#10 Danny
4.3.08, 18:02 Uhr

Ich versuchs zuzeit mit "Teebaumöl".
Ist auch nicht schlecht muss ich sagen...
Habs jetzt zwar erst 2 Tage lang angewendet, aber ich sehe jetzt schon eine KLEINE Verbesserung.

Also vielleicht auch einen Versuch wert.

PS. Teebaumöl soll ja gegen alles irgentwie helfen :) , vielleicht tut es das ja auch


#11 chicamicagamegirl
8.6.08, 17:36 Uhr

aha interessant was du meinst :D:D
naja egal was ist diese letztze creme ??? noch nie was von gehört^^wo kann man die kaufen?


#12 toni
14.8.08, 23:27 Uhr

ua scheiße pickel ist voll schlimm ich frag mich warum sowas existiert!


#13 Gs
26.8.08, 21:58 Uhr

Also hab mal alles hier gelesen und wirklich da gibts ne einfache methode Geht zum verdamten arzt!!!!! Ich weiß nicht zu welchen möchtegernärzten meinche leute hier gehen aber mein Arzt hat mir sofort was verschrieben unzwar ne salbe un d tabletten!! Die salbe heißt Cordes-Vas und die tabletten Skid! Und ich muss sagen die salbe hat micht erstaunt kaum ne woche drauf kommen kaum noch pickel einzeln noch welche aber benutz die cream erst seit ner woche!!!! Aber bringt echte wunder sagt jeder zu mir naja krankenkasse übernimt ;-)

ps: die creme ist ziemlich stark man bekommt auch leichten ausschalge hatte bissle geht aber wieder weg also nicht zu viel benutzen am besten erklären lassen wie man die benutzt

Gruß und vviel glück leuts


#14 laura
28.12.08, 11:50 Uhr

ich war auch bei vielen Hautärzten und hab immer wieder neue cremes bekommen und sogar eine fruchtsäur behandlung gemacht die schweineteuer war!ich hatte wirklich schlimme pickel auf rücken,brust und im gesicht!sie sind erst weggegangen seit ich ich eine spezielle hautpille nehme,was aber bis zu eibem halben jahr dauern kann aber es hilft!also geht bei den frauenarzt wenn ihr nicht mehr weiter wisst!
lg


#15 Leicht-wie-eine-Feder
29.12.08, 11:36 Uhr

Also Leute diesen Typ würde ich bei empfindlicher haut mit pickeln nicht empfehlen.Ich habe selber trockene empfindliche haut die aber nach dem waschen anfängt zu glänzen und fettig zu werden-.- dadurch entstehen bei mir auch oft pickel
ich kann nur sagen ich habe wirklich ALLES ausprobiert jetzt bin ich auch "natur" um gestiegen...(wennns hilft warum nicht??)
Reinigen tu ich mein gesicht mit sebamed ( die haut ist zwa danach trocken ...aber sauber!)
Danach als gesichtswasser verwernde ich kamillentee mit vermischt. (kamillenbeutel mit ganz wenig wasser aufkochen,beutel ausdrücken und honig hinzugeben)
Und als pflege verwende ich distelöl!!!
Hört sich komisch an fettige haut noch mit öl zu behandeln aber leute es hilft tatsächlich!!!Die haut wird mattiert besondern gut wenn man sie danach an der frischen luft ist (also kurz in den garten gehen oder so) und trockene stellen kriegen genug pflege um nicht zu spannen oder zu schuppen
Außerdem achte ich auc auf ernährung (keine chips oder cola fanta und co.) und bin gerne an der frische luft (sport machen oder einfach freunde treffen)

das sind meine tipps wenn fragen vorhanden sind schreibt einfach!


#16
22.1.09, 19:10 Uhr

Ich habe 3 Monate Tabletten genommen mit dem Wirkstoff Minocyclinhydrochlorid. Hat super geholfen meine Pickel sind fast ganz weggegangen und neue habe ich auch keine bekommen. Der nachteil ist der wirkstoff wirkt nicht lange wenn man es zu lange einnimmt wirkt es nicht mehr.Zu bekommen ist es nur von hautarzt.
Mfg


#17 Kristian D.
16.4.09, 18:52 Uhr

ich kann dir nur einen tipp geben! ich habe auch vieles probiert! aber es hat nicht lange geholfen. ich habe mir im internet auch häufig hausmittel gegen pickel gesucht doch es hat nichts geholfen. dann bin ich zur hausärtzin gegangen und ich habe creme, fruchtsäure und noch so eine flüßigkeit bekommen die ich jeztzt 3 monate benutzen muss zusätzlich hat sie mich zu einer kosmetikerin geschickt. es ist nicht iregnd eine kosmetikerin sondern die ärtzin muss dir am besten eine empfehlen um sicher zu sein das nichts schief läuft. ich habe bald meien termin udn mein gesicht zu reinigen (ungefähr2-3mal). doch auch ohne kosmetikerin haben mir die produkte schon sehr geholfen udn ich trau mich wieder unter leute;) . du musst ja nicht direkt eine therapie starten aber ein besuch bei deiner ärztin ist nicht verkehrt! aber du musst auch sehr auf deine ernährung achten und sport treiben ist auch nicht falsch. fettige crems sind auch nicht gut die verstopfen nur die poren genauso wie makeup. ich verzichte jetzt immer häufiger darauf!


ich wünsche dir viel erfolg und hoffe das es dir bald besser geht;)


#18 Tamy
27.5.09, 13:36 Uhr

allein wegen der ganzen Salycil SÄure würd ich die Finger von Pro Active lassen,es macht die Haut auf dauer total kaputt!


#19 Daniel
12.7.09, 23:11 Uhr

hallo zusammen,

also mein Tipp und der meines Hautarztes lautet: Sulfoderm, hat bei meiner Pubertäts-Akne wunder bewirkt [besser: es bewirkt es noch immer]. Und vor allem gebe ich keine 40€ für eine Creme aus gegen Akne, wenn die von Sulfoderm mir mehr hilft, und noch keine 10 kostet.

LG Daniel


#20 Mutti von 2 Kindern
14.7.09, 13:59 Uhr

Ich kann euch noch was anderes empfehlen Schüssler-Salze !
Diese kann man als Tabletten & Salben nehmen - Billig & sie helfen.
Meine Tochter hatte ganz schön viele Pickel und Mitesser und ich hab dann halt
gegoogelt und bin auf diese Salze gestoßen.Ich habe sie bestellt und nach ein paar Tagen
kam die Salbe meine Tochter hat sie sich Morgens , Mittags , Abends und vor dem schlafen gehen.Nach 1-2 Wochen waren sie weg :). Nun fühlt meine Tochter sich endlich hübsch und braucht auch nun keine Sachen zu kaufen die,die Haut austrocken & teuer sind.


#21 Nadiii78
15.7.09, 09:41 Uhr

Hallo Leute,
also ich weiß nicht , ob das jetzt direkt zum Thema past aber ich sasgs jetzt einfach mal :)
alsoo ich habe von einer Creme von Avene gehört die heißt Diacneal....jo hat jemand von euch schonmal davon gehört, weil es regeniert die Haut angeblich....und da wollte ich mal fragen, ob es jemand schonmal benutzt hat oda net?
xxx


#22 Vati von zwei Kindern
16.7.09, 17:38 Uhr

@ Mutti von zwei Kindern: Wenn die Salbe geholfen hat, dann war es die Salbengrundlage, nicht das bisschen Salz. Die sog. Schüsserlersalze werden in der homöopathischen Verdünnung "D 6" verabreicht, das entspricht etwa einem Stück Würfelzucker auf 1.000 Liter Wasser. Kann nix schaden, weils nix nützen kann.


#23 Maggi
26.7.09, 19:11 Uhr

das was meiner haut wirklich geholfen hat, war der umstieg auf ein minimal programm. gesicht alle 2 oder 3 tage mit lavaerde waschen und sonst nichts, keine cremes, keine wässerchen, kein scharfes zeugs, KEINE experimente!
und mit wirklich kranker haut hilft nur eins: ab zum arzt, zur not zu mehreren


#24 alex
12.8.09, 19:16 Uhr

also ich hatte sehr sehr viele pickel
dan bin ich zum kosmetiker geganngen und
dan hat er mir behandlung gemacht und ich hab mir
paar crems gekauft teuer aber helfen hundertpro..!
versucht das mal ;)
übrigens die cremes kommen von
der marke dr.Rimpler
liebe grüsse alex


#25 malvine
13.8.09, 08:09 Uhr

Tonerde ist doch Heilerde.Und Heilerdemasken wirken total gut.


#26 anna
21.11.09, 23:18 Uhr

also ich hatte ziemlich schlimme akne, bis noch auf ein paar wochen.
ich nehm jetzt seit 3 wochen täglich in der früh eine tablette biolinol (das ist nachtkerzen- und borretschöl) köstet zwar 30€ im reformhaus, aber es wirkt. und zusätzlich täglich mindestens einen teelöffel leinöl (über den salat oder so pur). das wirkt super. (:
also das ist echt die investition wert.
viel glück euch allen.


#27 anna
21.11.09, 23:19 Uhr

*biolipon. nicht biolinol


#28
26.11.09, 16:04 Uhr

Was hilft wirklich gegen pickel


#29
30.11.09, 18:08 Uhr

das frag ich mich auch ^^



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.