An der Decke bohren ohne Schmutz

Empfehlen per E-Mail Teilen bei Facebook Bild hochladen
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 1 Stimme

Nehmt einfach eine alte Plastikflasche (am besten ohne Pfand), schneidet ca. 5cm über dem Flaschenboden die Flasche auf. Nun noch unten in der Mitte des Flaschenbodens ein Loch bohren. Und fertig ist der Auffangbehälter. Einfach über den Bohrer stülpen und losbohren ohne das Putz/Staub oder sontiges runterfällt.

Von Kelso
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
31.5.10, 08:43
Super Idee, haben die Handwerker, die die Rauchmelder montiert haben auch so gemacht! Allerdings mit einem Plastikrohr.
#2 Mellileinchen
4.6.10, 13:23
Na geil,warum bin ich nicht auf die Idee gekommen?
#3 Gernegriller
4.6.10, 21:35
Gute Idde für Solisten.

Wenn man einen Assistenten hat, kann er natürlich auch einfach das Staubsaugerrohr an die Bohrstelle halten.