Rezept: Ananas-Käse-Schnitzel

Zutaten

  • Schnitzel,
  • Dose, ungezuckerte Ananasscheiben,
  • eine Packung Scheibenkäse (Toast, Chester etc.)

Zubereitung

  1. Schnitzel Pfeffern (Wer's braucht, kann auch später noch salzen)
  2. Schnitzel bei niedriger Temperatur anbraten, dann 1-2 Ananasscheiben drauflegen und die Pfanne zudecken.
  3. Nach 2-3 Minuten 1-2 Scheiben von dem Käse drauflegen.
  4. Deckel drauf und immer wieder schauen, ob der Käse in das Loch der Ananas reingelaufen ist. Wenn ja, dann ist das Ganze auch schon fertig.
Von Micha
 
Eingestellt am 12.11.2004, 18:59 Uhr
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 39 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (13):
#1
15.11.04, 08:03

super lecker,werde ich öfters machen

uli

#2 Bolle
15.11.04, 09:39

Dachte das Dingen heisst Hawaii-Schnitzel... ;)

#3 Simon
15.11.04, 16:09

Schnitzel schmecken besser, wenn man sie von jemand anderem zubereiten lässt...

#4 Bernd
16.11.04, 20:43

Dieses Gericht schmeckt hervorragend. Zum Schluss sollte man aber noch etwas Paprika (scharf) darauf streuen.

#5 Bill Wachter
17.11.04, 02:04

kann in 10 minuten fertig sein und ganz lecker.

#6
2.6.05, 17:25

Wie wird die Dose zubereitet?

#7 tinschen
6.7.05, 18:01

mhhh, habs eben gegessen! Wirklich super Tipp, wahnsinnig lecker. Wird'S ab jetzt öfter geben!

#8 Dorofinchen
6.10.06, 14:21

Man kann auch noch eine süße Kirsche auf den Käse in das Loch der Ananas legen. Erst dann wirds zum "Schnitzel Hawaii".

#9 stefan
5.5.08, 12:23

ich finde dass alles super

#10 Büx
9.5.08, 17:51

Interessantes Rezept. Hieß nach 49 Hawaii-Schnitzel. Nur was mit der Dose geschieht ist nicht erklärt.

#11 Nadine
15.12.08, 22:26

Hey was für eine Soße wäre dazu passend

#12 Schnuck
2.2.10, 19:32

lecker

#13 tim
29.3.10, 20:20

wahnsinn. Habs gerade ausprobiert, bis auf die Ananas und den Käse! Aber das Schnitzel war leeeeecker :)