Aufkleber lösen - mit Seife

Aufkleber /Kleberückstände auf glatten Gegenständen lassen sich ganz einfach mit normaler Seife (keine Cremeseife!) lösen. Einfach mit Seife einschäumen und abspülen/abwischen.

Geht super fix und endlich ist man z.B. die ekligen Preisschilder etc. auf Gläser usw. los.

Von Sigrid Maria
 
Eingestellt am 26.9.2007, 23:11 Uhr
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (13):
#1 Anke
29.9.07, 20:40 Uhr

Habe schon seit Jahrzehnten keine "normale" Seife mehr im Haus, löse Schilder von irgendwelchen Gläschen, sollte ich noch irgendwie Verwendung dafür finden, mit der Warmwasser. Schuß-Spüli- Einweichmethode. Oder mit Öl, dann müssen es aber extrem schöne Gläschen sein....


#2 kon
30.9.07, 03:21 Uhr

naja soviel zum thema tips die, die welt nicht braucht... mal ne halbe stunde ins heisse wasser legen und du kannst dir auch die "normale" seife sparen


#3 Dieter K.
30.9.07, 10:28 Uhr

noch schneller geht es mit dem Föhn


#4 Sigrid Maria
30.9.07, 20:15 Uhr

Bei den Spüli oder Föhn- Methoden, die auch ich früher immer angewendet habe, muss man lange rubbeln, bis der Kleber weg ist. Meist bleiben Schmierstreifen.

Der Trick mit der Seife ist, dass sich das schmierige Zeug ganz leicht + blitzschnell entfernen lässt.
Es hat auch bei meiner echten Glattledertasche an die ich Klebezeugs gebracht habe, funktioniert.
Es geht auch mit Basis-Ph-Seife.

Bei den Gläsern habe ich nicht an alte Marmeladegläser o.ä. gedacht, sondern z.B. an Geschirr/Weingläser usw. die im Laden mit einem Ettikett/Preisschild o.ä versehen wurden.


#5 das Alien
30.9.07, 22:47 Uhr

der Tip ist durchaus brauchbar
nicht alle Oberflächen vertragen die Hitze eines Föns, Öl ist auch nicht immer angebracht und man kann auch nicht alles in heißes Wasser legen
so viel zum Thema Kommentare, die die Welt nicht braucht

+3
#6 Anke
1.10.07, 17:32 Uhr

Ich habe leider auch immer sehr schöne Flaschen, wo zwar der Aufkleber mittels heißem Wasser abgeht, aber die Klebefläche klebt immernoch permanent. Ich werde den Tipp mal ausprobieren.


#7 Marcel
2.10.07, 17:17 Uhr

Noch besser geht es mit WD-40. Hat nur den Nachteil, dass es recht abartig riecht.


#8 MrsSchildi
3.10.07, 21:19 Uhr

Sorry, was ist WD-40? Den Tipp mit der Seife find ich gut. Hab gehört Zitrone würde auch funktionieren.


#9 lolita
19.7.10, 11:55 Uhr

also ich habe meinen spiegel von aufkleberresten befreit mit hilfe von haarspree,
hab ich auch aus dem internet(damit bekommt man klasse die fliegengitterreste vom fensterrahmen ab)...u ich muss sagen klappt super...
probiert es aus geht ganz einfach;)


#10 Tiger
6.9.10, 07:53 Uhr

ichsachnur Esso-Tigerbenzin!


#11 belissima
19.9.10, 05:44 Uhr

Ich bin der gleichen Meinung wie Tiger...es geht nichts über Reinigungsbenzin ;)


susant
#12 susant
28.3.13, 15:07 Uhr

@das Alien: Hallo,
ich arbeite häufig in der Haushaltswarenabteilung in einem großen Möbelgeschäft und wir müssen mehr Klebeschilder bei den Dekorationen rückstandslos entfernen wie wahrscheinlich kein anderer hier. Was haben wir von unserer Chefin bekommen? Pures Salatöl (egal welche Marke). Die oberste Schicht die leicht abgeht entfernen (bei reinen Papierschildern nicht nötig) und dann mit Salatöl gut beträufeln und einwirken lassen. Nach rel. kurzer Zeit lassen sich die Reste (evtl. mit einem Hilfsmittel) ganz leicht entfernen und danach das Glas oder anderes Material mit Spüli das Öl entfernen. Ich muss das täglich machen und es klappt wirklich. Ach ja, WD-40 ist im Grunde nichts anderes. Es ist ein Ölspray das zwar hauptsächlich für die Werkstatt gedacht ist aber man kann es natürlich auch dafür verwenden. Salatöl ist allerdings billiger:-).

+2
#13 Katze71
13.10.14, 14:38 Uhr

@kon: Dann zeig mir mal, wie du ne Autoscheibe ins heiße Wasser legst oder alte Fensterscheiben :D :D :D



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 111 Produkttester für über
600 Produkte!
Bist du bereit?