Rezept: Bohnen-Wurst-Salat

Ein schneller Salat fürs Abendessen oder für die Party. Das Rezept ist für 4 Personen berechnet und kann nach Belieben verdoppel, verdreifacht usw. werden.

300 g Brechbohnen (TK) in kochendes Salzwasser geben und weichkochen. Auf einem Sieb abschütten und abschrecken. Drei Paar Wienerle in scheiben schneiden. Eine Dose rote und eine Dose weiße Bohnen in einem Sieb unter fleißendem Wasser abspülen. 3 Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Drei EL Weißweinessig, Senf nach Geschmack (ich nehme so 2 bis 3 TL), Pfeffer, etwas Brühe und 3 EL Öl miteinander verquirlen. Bohnen, Zwiebeln und Würstchen mit der Marinade vermischen und etwa 2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren mit einem Bund gehackter Petersilie mischen und nochmals abschmecken.

Von mops
*
 
Eingestellt am 22.2.2012, 14:24 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 8 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (5):
#1 avenny
23.2.12, 12:06 Uhr

Lecker, lecker!
Eine gute Prise Zucker in der Marinade rundet
den Geschmack noch ab. Und wer keine Wiener mag (soll's geben)
mischt gewürfeltes Kassler unter.


wollmaus
#2 wollmaus
23.2.12, 16:02 Uhr

mops!!!

Ausser dem "Daumen hoch" bekommst Du von mir noch mindestens 100 Sonderpunkte, weil Du zu einer Minderheit gehörst, die weiss, daß man TK-Gemüse grundsätzlich ins kochende Wasser gibt!!!!!


mops
#3 mops
23.2.12, 16:28 Uhr

@wollmaus: *lach* Herzlichen Dank! Ich ärgere mich auch darüber, dass auf TK-Packungen steht: "Ins kalte Wasser geben und aufkochen!" Wir kochen halt doch besser als die TK-Gemüse-Hersteller, gell? :oD)


#4 kameelche
25.2.12, 18:15 Uhr

Klingt gut, das Rezept! Das werde ich auch mal ausprobieren.
Und was die Sache mit dem TK-Gemüse angeht....ich bin noch nie auf die Idee gekommen, das ins kalte Wasser zu tun. Glaubt ihr wirklich es gibt Leute, die das machen???


mops
#5 mops
25.2.12, 20:34 Uhr

@kameelche: Doch, die gibt es!! Meine Schwiemu macht das immer (wenn sie nicht Dosengemüse verwendet - noch schlimmer) und dann wundert sie sich, warum das Gemüse fad und lätschig ist. Meine Einwände schiebt sie mit einer Handbewegung beiseite, denn ich habe ja keine Ahnung (ich führe seit 25 Jahren einen Haushalt mit einem riesigen alten Haus, einem Ehemann, der ganz gewiss nicht unterernährt aussieht, fünf Kindern und einem halben Zoo. Dennoch habe ich in ihren Augen keinen blassen Schimmer vom Kochen. *mich sauer macht*). Schwiegermütter können wirklich eine Plage sein!



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!