Deko aus Ton

Man braucht dazu selbsttrocknenden Ton, Ausstechformen und Geschenkbänder zum Aufhängen.

Den Ton dünn (3-5 mm) ausrollen, mit Plätzchenausstecher (Herzen, Sterne, Rentiere usw.) ausstechen. Mit einem Dosenpick oder einer dicken Nadel ein Loch reinstechen. Dann trocknen lassen (dauert ca. 2 Tage). Geschenkband als Aufhänger durchfädeln.

Schön sieht es auch aus, wenn mann von einem Motiv zwei verschiedene Größen macht und dann das kleinere mit Bast an das größere hängt.

Wem das zu einfach ist, kann den feuchten Ton mit Goldglitter bestäuben.

Von Sandra D.
 
Eingestellt am 20.11.2006, 16:31 Uhr
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 10 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (3):
#1 Vanny
22.11.06, 12:31 Uhr

Gut...mach ich wenn ich in Rente bin...


#2 Kalinka
22.11.06, 15:54 Uhr

Früher habe ich mit meinen Kindern Weihnachtsschmuck aus Salzteig gebastelt. Mit dem Ton ist das ein sehr netter Tipp, da man ihn nicht extra bemalen muß, aber kann. Werd den Tipp mit meinen Enkelchen verwirklichen.


#3 Andi
6.8.10, 14:41 Uhr

Jo, ich mach das dann auch... können und ja im Altenheim zusammen setzten ;)

-1

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.