Eddingflecken mit Babyfeuchttüchern abwischen

Eddingflecken auf lackierten Holzflächen oder Geräten (z.B. Fernseher) lassen sich prima mit Baby-Feuchttüchern entfernen. Möglichst frisch behandeln. Teilweise funktioniert dies auch mit Filzstiften (leider aber nicht bei allen).


Von sansol

 
Eingestellt am 01.09.2006, 4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 2 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (3):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Mama Leone

Funzt bei Wasserlöslichen, Bei anderen Eddings würde ich Spiritus versuchen

04.09.2006, 21:20          
# 2  HSommerwind

Gegen die Permanent-Marker (nicht abwaschbar) helfen die Board-Marker (abwaschbar). Die Board-Marker enthalten irgendwelche Lösungsmittel und schon ist es aus mit "permanent".

05.09.2006, 10:30          
# 3  LadyGaGa

nagellackentferner oder haarspray gehen auch

29.12.2009, 10:15          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?