Eddingflecken mit Babyfeuchttüchern abwischen

Empfehlen per E-Mail Teilen bei Facebook Bild hochladen
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 2 Stimmen

Eddingflecken auf lackierten Holzflächen oder Geräten (z.B. Fernseher) lassen sich prima mit Baby-Feuchttüchern entfernen. Möglichst frisch behandeln. Teilweise funktioniert dies auch mit Filzstiften (leider aber nicht bei allen).

Von sansol
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Mama Leone
4.9.06, 21:20
Funzt bei Wasserlöslichen, Bei anderen Eddings würde ich Spiritus versuchen
#2 HSommerwind
5.9.06, 10:30
Gegen die Permanent-Marker (nicht abwaschbar) helfen die Board-Marker (abwaschbar). Die Board-Marker enthalten irgendwelche Lösungsmittel und schon ist es aus mit "permanent".
#3 LadyGaGa
29.12.09, 10:15
nagellackentferner oder haarspray gehen auch