Rezept: Eierlikör mit Bitter Lemon

Als ich zum ersten Mal die Werbung von einer uns bekannten Eierlikörmarke gesehen hab, in der man Eierlikör mit Bitter Lemon vermischt, hab ich erst den Kopf geschüttelt und gedacht, das schmeckt doch nie im Leben! Aber dann hab ichs probiert!

Ca. 2-3 cl Eierlikör (oder mehr, je nach Geschmack) in ein 0,33 Longdrinkglas kippen und mit Bitter Lemon auffüllen. Einmal umrühren (schäumt ein wenig), gegebenenfalls Eiswürfel hinzugeben - fertig!

Schmeckt wunderbar cremig und echt erfrischend! Für Fans von sahnehaltigen Cocktails genau das richtige!

Von Kabbi
 
Eingestellt am 20.9.2006, 17:33 Uhr
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 18 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (6):
#1 Else
21.9.06, 20:12 Uhr

Stimmt!


#2 Eierlikör-Mischerin
21.9.06, 20:49 Uhr

und schmeckt auch lecker mit Fanta *mjam*


#3
21.9.06, 21:14 Uhr

Lach... lecker. Das hab ich als Kind schon getrunken, da sagte man "Kikeriki" dazu (mit Limo).


#4 Tommchen
22.9.06, 00:56 Uhr

Wie wärst , den mit Apfelkorn und Cola .
Ach ja die leckeren Jugendsünden !!


#5 Ally Mc Beal
7.5.08, 09:43 Uhr

Stimmt, mach ich auch öfters so, da ich Eierlikör pur nicht mag. Schmeckt klasse!


#6 Reckturner
9.5.08, 17:38 Uhr

@ Ally Mc Beal
wenn du Eierlikör pur nicht magst, versuch mal zur Hälfte mit Grafschafter Goldsaft. Schmeckt weltklasse!



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.