Eiertest: Ist das Ei noch frisch?


Sie liegen schon ewig im Kühlschrank herum, die Eier. Aber kann Mann/Frau sie noch essen?

Lege das Ei in ein Glas Wasser. Bleibt es am Grund liegen, ist es frisch. Schwimmt es aber an der Oberfläche, ist es besser nicht mehr zu genießen.

Von wiedashierwiederaussieht
 
Eingestellt am 15.1.2004, 02:54 Uhr
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 409 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (117):
#1 chris
10.5.04, 19:48 Uhr

super gut


#2 marcel
10.5.04, 19:49 Uhr

mega


#3 wiedashierwiederaussieht
16.5.04, 23:48 Uhr

der tip des jahres


#4
25.5.04, 18:45 Uhr

der Tipp ist gut, nur steht neuerdings zumindest auf denen die ich kauf ein Datum drauf...dann nur noch mit dem Kalender vergleichen.....fertig


#5 little
13.6.04, 16:15 Uhr

zum thema datum auf dem ei unter dem link " http://www.was-steht-auf-dem-ei.de/ "kann man(n) / frau feststellen ob das ei die eier aus bodenhaltung / freiland /herkunftsland ect. stammt klickt mal rein


#6
25.7.04, 00:27 Uhr

suuuuuuuuuuuuper!!!!!!!!!


#7 Stefan
3.8.04, 17:46 Uhr

Schön, dass es solche Sites gibt - danke, guter Tipp!


#8 Tinecken
5.8.04, 13:22 Uhr

Und wie stelle ich fest, ob das Ei roh oder gekocht ist - ohne evtl. das rohe Ei zu pellen? ... Einfach auf der Arbeitsplatte oder anderer glatter Fläche drehen. Das rohe Ei eiert, das gekochte dreht sich rund. Das liegt daran, da das Eigelb langsamer dreht als das Eiweiß und dadurch eiert das Ei. Daher der Name Ei.


#9 Peter
4.9.04, 10:20 Uhr

ge-ni-al!


#10 Nora
18.9.04, 11:23 Uhr

Hallo!
Das Datum allein ist auch nicht immer zuverlässlich, der Test jedoch immer!!!


#11 Gertraude
28.9.04, 08:11 Uhr

..und wisst ihr denn auch warum :-) ??? Das Ei bildet Schwefelwasserstoff (H2S), den berühmten Geruch nach "faulen Eiern", und das Gas lässt das Ei im H2O nach oben steigen :-)


#12
26.1.05, 13:48 Uhr

Eier gehoeren nicht in den Kuehlschrank!


#13 Denise
9.3.05, 23:38 Uhr

Der Tippp war echt super. Meine Eier waren noch gut, zum Glück. Danke!


#14 CrazyTob
11.3.05, 15:47 Uhr

"Eier gehoeren nicht in den Kuehlschrank!"

Stimmt diese Ausage denn???


#15
4.4.05, 08:21 Uhr

Natürlich gehören Eier in den Kühlschrank! Dsa verlangsamt den Faulungsprozess erheblich und hemmt die Bakterienbildung! Und bei Temperaturen von +2 bis +7°C werden auch keine wichtigen Nährstoffe zerstört!


#16
6.5.05, 19:50 Uhr

Perfekt, auf meinen Eiern steht kein Datum, schnell gegoogelt, bei http://www.frag-mutti.de gelandet und schon weiss ich Bescheid! Volltreffa :)


#17 Hannah
30.7.05, 21:00 Uhr

vielen dank,eure web ist echt nuetzlich!!!!
jetzt koennen wir unsere eier geniessen!!!!


#18 Manu
14.9.05, 18:05 Uhr

Vielen Dank für diesen Trick, ist wirklich hilfreich..


#19 assassin
25.3.06, 11:03 Uhr

merci ;)


#20 Hokey
15.4.06, 17:10 Uhr

Thx!


#21 schoko
15.4.06, 23:11 Uhr

noch ein frische-test:
das ei auf einem teller aufschlagen, verteilt sich das eiweiß wie wasser, ist es schlecht. anders wenn es frisch ist: das eiweiß bleibt wie ein kleines polster bestehen und fließt nicht auseinander.


#22 anna
4.5.06, 18:56 Uhr

macht sich nur nicht so gut im eierbecher ;-)


#23 Eva-Maria
4.5.06, 21:39 Uhr

Guter Tip....hier kommt noch einer: auch wenn sich das Ei nach dem Abschrecken schlecht pellen lässt, ist dies ein Positives Zeichen dafür, das das Ei frisch ist!!


#24 Sandra
25.5.06, 16:58 Uhr

Naa toll wegen diesem Test ist nun eine Beziehungskriese entstanden :( Mein Freund erleidet so ein HUNGER das glaubt ihr nicht, nun werden schlechte EIER gegessen :) !!!


#25 Alexandra
5.6.06, 09:07 Uhr

Echt super! Jetzt können wir mit ruhigem Gewissen unsere Eier noch genießen! Frag-Mutti.de sei dank!


#26
21.8.06, 08:21 Uhr

sauber!


#27 Ninja
28.8.06, 19:30 Uhr

Super tip, wollte nämlich ein Freund von uns nicht glauben und das Ei essen. Igitt!


#28 sandz
27.10.06, 13:19 Uhr

gilt das für rohe und gekochte eier oder nur für eins der beiden??


#29 julia
6.1.07, 14:22 Uhr

super eier sind gerettet.


#30 St3fan.de
28.1.07, 13:47 Uhr

Ah prima, mein Bild ist drin. Gut dass wir noch ein Ei etwas länger im Kühlschrank haben liegen lassen ;) aber nun ist es im Biomüll.


#31 Mellly
28.1.07, 14:04 Uhr

Den Tipp kannte ich zwar schon und ich verfahre auch schon seit Jahren sehr gut damit aber allein das Foto sind 5 Punkte wert ;-) Sehr süß, wirklich.

@sandz: das gilt nur für ungekochte Eier...

Übrigens hat das Abschrecken nichts mit dem leichteren Abpellen zu tun. Man schreckt Eier nach dem Kochvorgang ab, damit dieser eben im Ei auch unterbrochen wird und das Ei auch weichgekocht bleibt


#32
17.8.07, 10:40 Uhr

phänomenal


#33 Nici
9.10.07, 21:52 Uhr

total -.-


#34 und wie du wieder aussiehst..
9.10.07, 22:02 Uhr

@ melllllly
Man schreckt Eier nach dem Kochvorgang ab, damit dieser eben im Ei auch unterbrochen wird und das Ei auch weichgekocht bleibt

und warum pellt sichs dann so schlecht, wenn es nicht abgeschreckt wurde?


#35 Torsten
16.11.07, 19:18 Uhr

klasse Tip


#36 Sandy
16.1.08, 17:16 Uhr

klasse war schon total verzweifelt aber jetzt weiss ich bescheid!


#37 Francis
19.2.08, 14:17 Uhr

super! geh mir jetzt gleich mal ein omlett machen!


#38 Ulli
3.3.08, 10:40 Uhr

vielen dank.....uns hats geholfen


#39 1+3+3=7
13.3.08, 11:16 Uhr

Super Tipp, hat mir sehr geholfen! =)


#40 hammermegafett
10.4.08, 21:05 Uhr

genialst!!!


#41 Martin
11.4.08, 11:36 Uhr

supi! danke für den tipp .. hab das zwar schon 100e male gehört, aber gemerkt hab ichs mir halt nie :)
vorallem das bildchen - niedlich und sehr verständlich :D


#42 Borsti
8.5.08, 11:31 Uhr

IHR HABT MEIN FRÜHSTÜCK GERETTET!!! DANKE!!!


#43
22.6.08, 17:45 Uhr

danke :D


#44 Friedrich
21.7.08, 19:06 Uhr

geile sache...nun gibt es doch spinat mit ei :)))


#45
7.9.08, 12:46 Uhr

hammer!


#46 Mave
29.9.08, 09:30 Uhr

Sehr Gut!!!! ... hat mir vielleicht das Leben gerettet ;-)


#47 chris
6.10.08, 15:07 Uhr

Danke ich war mir nicht mehr sicher :D


#48 tutnixzursache
12.11.08, 11:06 Uhr

Hat schon mal jemand ein schwimmendes Ei untersucht, obs wirklich schlecht war? Dann müsste es stinken beim Öffnen, oder?


#49 Alex
17.11.08, 17:13 Uhr

Um festzustellen ob das Ei gekocht oder Roh ist, dreht man es einfach auf dem küchentisch. (Aufpassen das es nicht runterfällt!) Dreht sich das Ei schnell ist es gekocht, ungekocht EIert es und es dreht sich langsam.
Denn ungekocht ist es flüssig und laut dem trägheitsgesetz hat es eine unwucht und es braucht um die Masse in bewegung zu setzen.


#50
19.11.08, 12:29 Uhr

@ Alex: Thema verfehlt!


#51 ashley
8.12.08, 22:59 Uhr

hey!!!!klasse tipp!echt


#52 Andi
15.3.09, 11:52 Uhr

Super, der Tipp ist so praktisch und unglaublich einfach! Vielen Dank!


#53 Onkel Alex
5.4.09, 16:06 Uhr

Hatte echt noch mal Glück gehabt, ich dachte erst, dass das gute Ei oben schwimmen muss, hatte zum Glück nochmal hier nachgeschaut und genau umgedreht ist's ja, Danke nochmals, jetzt gibt es frische Pfannkuchen mit frischer Milch vom Bauern und nur halbfrischen Eiern *hust*


#54 Onkel Alex
5.4.09, 16:40 Uhr

Danke nochmals für den Tipp, nun gibt es frische Pfannkuchen mit fast frischen Eiern und mit frischer Bauernmilch *hmm*


#55 angi
10.5.09, 20:30 Uhr

ich hoffe mir wird gleich nicht schlecht..aber danke!


#56 emal
12.6.09, 16:09 Uhr

guter tip!


#57 easy
25.6.09, 18:48 Uhr

hab grad H2S in den Nachbargarten geworfen ;)


#58 Out
4.7.09, 11:58 Uhr

Geilomat


#59 Kristina
22.7.09, 20:23 Uhr

danke:)!


#60 nadine
22.7.09, 21:01 Uhr

find ich gut wir haben nur eier vom hof und so können wir wenigstens schauen ob die eier gut sind :o)


#61 michi
25.7.09, 11:14 Uhr

schon so oft gehört wie sie schwimmen müssen
aber jetzt wo ich es gebraucht hab hatte ich es auch schon wieder vergessen
danke für den tipp


#62 Reilo
2.8.09, 19:54 Uhr

an den mit der NR.4 hast schon mal daran gedacht das nicht jeder seine eier kaufen tut???
Wie eingebildet kann man nur sein....

>Der tip ist klasse so schön einfach und simpel.....


#63 Ati
14.8.09, 10:55 Uhr

thx


#64 R'n'B
20.8.09, 11:51 Uhr

Danke, dann gibts heut Mittag. :)


#65 Epiphanie
13.10.09, 20:32 Uhr

Sehr gut, auf meinen Eiern stand nämlich, dass sie bis zum 11.10. haltbar sind und jetzt gibts gerade Rührei :D


#66 Jessy
21.10.09, 21:52 Uhr

super, auch meine Eier sind jetzt noch gut, obwohl das MHD schon überschritten ist. ist eben nur mindestens. ich liebe diese Seite!!!


#67 samed
29.10.09, 01:57 Uhr

hamma tipp habe ich letztens ausprobiert


#68 mina
2.11.09, 18:00 Uhr

guter tipp... das MHD ist noch nicht überschritten aber 1 von 2 ist nun doch schon schlecht!!
aber kann es nicht sein, dass bei manchen Eiern einfach die Luft-/feste Masse-Relation einfach nicht stimmt, aber trotzdem noch gut ist?
Kann man es nach dem Aufschlagen auch riechen, ob es noch gut oder schlecht ist?


#69 sammy133
8.11.09, 09:16 Uhr

Warum Eier nicht in den Kühlschrank gehören muß mir mal einer erklären.
Zum Tip: Alleine das Bild ist schon 5 Sterne wert. Den Tip allerdings kannte ich schon. Trotzdem vielen Dank.


#70 Internetkaas
8.11.09, 10:20 Uhr

Super mit das Foto.
***************


#71 sammy133
8.11.09, 11:14 Uhr

@sammy133: Als deutschsprachiger Mitbürger sollte ich eigentlich wissen wie man Tibb schreibt.


Abraxas3344
#72 Abraxas3344
8.11.09, 20:38 Uhr

Abgesehen davon, dass man frische Eier nicht unbedingt im Kühlschrank lagern sollte (das Ei hat auf der Schale eine Schutzschicht, die es vor dem Altern und vor Bakterienbefall schützt; diese wird durch Kälte zerstört), ist der Tip altbekannt und gut.


#73 Anon
14.11.09, 11:26 Uhr

@#4: Das Datum auf Deinen Eierpackungen ist mutmaßlich ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Nach diesem Tag können Deine Eier aus dem Kühlschrank immernoch gut sein, hier hilft der Glastest. Aber auch vor Ablauf des MHD kann es sein, dass eines der Eier aus der Packung schlecht wird, auch hier hilft der Glastest. Das MHD auf den Packungen der Lebensmittel ist kein absolutes Datum, an dem Die Ware plötzlich schlecht wird. Meistens ist das Essen noch hervorragend genießbar - schmeißt es nicht weg, nur weil es das MHD überschritten hat! :/


#74 Anon
14.11.09, 11:28 Uhr

@#12: Warum nicht? Auf der Packung meiner Eier steht sogar drauf, dass man sie in den Kühlschrank legen soll. Ich verstehe nicht, warum eine kühle Umgebung einem Lebensmittel in irgendeiner Weise schaden kann (außer ggf. geschmacklich)


Abraxas3344
#75 Abraxas3344
15.11.09, 18:17 Uhr

..... Feixmodus an:

Also, die Verpackung meiner Eier muss ich öfters mal in die Waschmaschine stecken.........


...... Feixmodus aus


#76 Sackgesicht
24.11.09, 14:39 Uhr

@Tinecken: Ich hab grade faule rohe Eier gedreht und sie haben sich einwandfrei ohne zu eiern drehen lassen. Die Variante geht also auch.


#77 Sackgesicht
24.11.09, 14:41 Uhr

Also ich hab grade eben aus faulen Eiern Rührei gemacht, weil man eben NICHTS riechen konnte. Sie haben sich wie gekochte Eier gedreht (siehe Test Tinchen unten) und das einzige was auffällig war, war der ekelhafte Geschmack!!!
Das nächste Mal tu ich sie vorher in ein Wasserglas. Danke Mutti^^


#78 Mo'
3.12.09, 20:06 Uhr

DANKE Nummer 1 Link bei Google und sehr hilfreich. Ich vergesse immer, ob die guten Eier aufsteigen oder unten bleiben.

Witzig dass die Diskussion, ob Eier in den Kühlschrank sollten oder nicht, schon 2005 begonnen hat und immer noch andauert. Offenbar stossen Fragen um Eier immer elementare Grundsatzdiskussionen an ^_^


#79 garfield
16.12.09, 20:01 Uhr

läuft;) schnell gegoogelt und tipp find ic super


#80 Spinat mit Ei
10.1.10, 17:26 Uhr

jo danke, hat mir mein sonntagsabendessen gerettet^^


#81 christin
12.1.10, 18:20 Uhr

Was ist wenn man das ei aufchlägt und das eigelb zerläuft und nicht fest bleibt ist es dann schlecht??


#82 beneh
13.1.10, 20:08 Uhr

@#4: und wenn sie abgelaufen sind, zumindest laut datum, wirfst du sie natürlich weg obwohl sie noch vollkommen in ordnung sind


#83 Eddie
21.1.10, 20:47 Uhr

Ey thx super dass es solche sites gibt


#84 Quax
29.1.10, 13:12 Uhr

zum Kühlschrankthema:
Eier sollen in den Kühlschrank. Die dünne Schutzschicht um die Schale (Cuticula) nimmt dabei keinen Schaden - nur waschen soll man Eier nicht, denn dann ginge die Schutzschicht ab und das Ei würde schneller schlecht

- ich lern das gerade für die Uni, ist also glaubwürdig :)


#85 Caro
19.3.10, 18:21 Uhr

ist ein guter Tipp

:-))


#86
26.3.10, 08:34 Uhr

schönes bild!!!--meine marzipaneier bleiben immer unten!!!


#87 lulu
29.3.10, 00:44 Uhr

Na supi meine sind faul..hatte son Hunger auf ei..


#88 Peter Plan
29.3.10, 18:40 Uhr

Immernoch ein guter Trick!


TheWombat
#89 TheWombat
30.3.10, 18:08 Uhr

Super Trick, besonders wenn man die Eier ohne die Packung in den Kühlschrank tut und somit kein Verfallsdatum zur Hand ist ;-)


#90 Julian und Nadine
20.4.10, 18:07 Uhr

Yay, ihr habt grade unsere Waffeln gerettet. Wir lieben Frag Mutti, Frag Vati, und das Sparbuch :)


#91 djd
27.4.10, 00:07 Uhr

tagesretter


#92 Dr.Best
27.4.10, 15:08 Uhr

Supper, ich wusst nimmer ob oben oder unten ;-)


#93 Danke
13.5.10, 15:44 Uhr

Genial, war mir auch nicht sicher und ich brauchte dringend Eier für mein geniales Mittagessen. :)

Auch nach vielen Jahren ist der Tipp einfach klasse.

Das Bild ist wirklich klasse. Aber ob ich mir jemals diesen Tipp merken kann.

Und ich bewahre meine Eier immer im Kühlschrank auf.


#94 *
24.5.10, 10:38 Uhr

Eier in den Kühlschrank?

Selbst im Supermarkt müssen Eier spätestens ab dem 18. Tag nach dem Legen gekühlt werden. Warum die Eier im Supermarkt vorher manchmal ungekühlt angeboten werden? In den ersten Tagen nach dem Legen haben die Eier eine natürliche Schutzschicht, die ein Eindringen von Keimen verhindert. Folglich wäre eine Kühlung sinnlos und nur unnötig teuer. Danach baut sich diese Schicht ab und das Ei muss gekühlt gelagert werden.


#95 LadySunshine!
20.6.10, 13:28 Uhr

Mercii! =) Wunderbarer Tipp! <3
Meine Eier waren zum Glück noch gut, sonst hätte es keine Eierkuchen gegeben. :-)


#96 Celta!
6.7.10, 17:40 Uhr

Super Tipp! Abendbrot ist gerettet, Versuche schon lange meine Frau davon zu überzeugen das Essen nicht gleich schlecht ist nur weil das MDH überschritten ist!


#97 unwichtig
17.7.10, 21:59 Uhr

Also nur mal so zur Info: Eier sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden, rohe Eier erst ab dem angegebenem Kühldatum..und gekochte nie !! Ich weiß das weil das eine Lebensmittelverordnung ist die ich in meinem Beruf einhalten muß.

Tschau

Übrigens eine tolle und hilfreiche Seite .. Applause !!!!


#98 kuchenbaer
24.7.10, 20:18 Uhr

echt super hilfreich.
Wende ich bei Zweifel immer wieder an ;)
Danke!


#99 nadl
28.8.10, 18:06 Uhr

@#4: Steht aber nur ein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf... heisst nicht das sie danach nicht mehr zu gebrauchen sind... hahaha, sehr witzig!!! Schlauberger!!!


#100 Hoss
28.8.10, 21:47 Uhr

Aufs Datum kann man sich nicht verlassen, weil manchmal Eier versteckt sind und nicht sofort gefunden werden.


#101 1 a
1.9.10, 22:19 Uhr

Endlich rührei! :-*


#102 ranja11
14.9.10, 12:41 Uhr

wenn das eigelb zerläuft, dann war man wohl beim aufschlagen nicht vorsichtig genug.
wenn das einklar etwas "flüssiger" ist, heisst dass nicht unbedingt, dass das ei dann auch gleich nicht mehr geniesbar ist. ich mach dann immer den riechtest und bis jetzt bin ich ohne schaden davon gekommen.
generell würde ich bei speisen mit rohem ei (tiramisu etc.) nur ganz frische eier verwenden.
das mit dem guten oder schlechten pellen von gekochten eiern hängt nicht vom abschrecken ab, sondern davon, wie "alt" das Ei schon war bevor es gekocht wurde.
leider oder besser gott sei dank, hatte ich noch keine faulen eier und konnte somit nicht feststellen, ob sich faule eier auch ohne "eiern" drehen lassen......


Saccharin
#103 Saccharin
31.12.10, 07:48 Uhr

Genialer Tipp. Einfach, wirkungsvoll, nachvollziehbar. Danke.


#104 Charlydoub
26.1.11, 16:36 Uhr

Frisches Ei

Ich habe 14 Eier in einen Topf mit Wasser gelegt. Dazu eine Brise Salz kein Teelöffel voll.
Das Salz war also nicht ausschlaggebend. Warum ich überhaupt Salz rein mache weis ich nicht genau, habe ich mal irgendwo gehört sollte man machen.
12 blieben am Boden, zwei schwimmen oben. Warum?

Was ich fand war zuerst.

Das Ei geht im Süßwasser unter. Im Salzwasser steigt das Ei nach oben und
schwimmt.

Konnte es ja aber nicht sein da sie im gleichen Wasser sind. Also weiter gesucht und dann fand ich das.

Woran kann man erkennen, ob ein Ei geniesbar und frisch ist, oder alt und gar verdorben?
Das kann man einem Ei von außen kaum ansehen und wenn man es dann gegessen hat, ist es zu spät!
Wie kann man also schon vorher feststellen, ob das Ei geniesbar ist?
Auch andere organische Strukturen - wie z.B. Eier - haben eine ähnliche Dichte wie wir Menschen
- etwas mehr als 1 g / cm3.
Die Dichte eines Eis verändert sich aber im Laufe der Zeit.
Dies macht sich die Hausfrau mit folgendem Test zu Nutze, sie legt das Ei in ein Glas mit Wasser:
Ist das Ei frisch, hat es eine Dichte von mehr als 1 g / cm3, es sinkt ab und liegt flach am Boden.
Wenn man ein Ei lagert, dann verdunstet Wasser durch die poröse Eischale. Die Luftblase im Ei wird dabei größer.
Bei gleichem äußeren Volumen V wird die Masse m des Eis also im Laufe der Zeit kleiner - mit anderen Worten, seine Dichte &#961; = m / V nimmt ab.
Ein Ei, das immer noch am Boden des Gefäßes ist, sich aber aufrichtet, ist dann schon zwei bis drei Wochen alt und sollte bald gegessen werden.
Es richtet sich auf, weil die Luftblase an der Spitze des Eis ist.
Wird das Ei noch älter, nehmen seine Masse und seine Dichte noch weiter ab.
Schließlich sinkt das Ei gar nicht mehr ab, sondern schwimmt, nun ist seine Dichte kleiner als 1 g / cm3 .
Ein solches Ei, das im Wasserglas schwimmt, ist etwa 2 Monate alt und nicht mehr geniesbar.
Weg damit!

Bleibt jetzt noch die Frage warum pickst man ein Loch ins Ei vorm Kochen??????

+1
#105 Angelina
26.1.11, 16:53 Uhr

@Charlydoub: Weil sich Luft durch Wärme ausdehnt. Desahlb wird das Ei an der Stelle der Luftblase eingestochen, so kann die Luft entweichen und das Ei platzt nicht.


#106 Charlydoub
26.1.11, 17:32 Uhr

Danke Angelina, richtig logisch!
Weist du auch warum man Salz ins Wasser tun soll?

Gruß
Charly


#107 ownage77
16.7.11, 11:03 Uhr

Heute wieder eingesetzt... super Tipp, danke!


#108 sammy133
16.7.11, 12:15 Uhr

@*: Die einzig verständliche Logik ! Ich hoffe allerdings dass die Eier im Supermarkt keine 18 Tage alt werden.

Danke


#109 Jaype
9.8.12, 19:04 Uhr

Ich habe soeben ein im Wasser schwimmendes Ei (es war nur einen Tag über dem Verfallsdatum) gebraten und es war definitiv nicht faul.
Wenn das Ei sich nicht am Boden absetzt, heisst es nur, dass es nicht mehr frisch ist, es muss allerdings nicht faul sein &#128516; Ob es faul ist, erkennt man nur am Geruch. Das kann man bspw. Mit einer Nadel, mit der man ein kleines Loch in die Schale piekst herausfinden. Ich habe auch von einem Glühbirnentest gelesen. Tauchen beim Durchleuchten dunkle Stellen auf, ist's faul.

Viele Grüsse


Horst-Johann Lecker
#110 Horst-Johann Lecker
9.8.12, 20:16 Uhr

Und was war zuerst da? Das Ei? Oder das Huhn?

-1
#111 Hanuta
7.10.12, 13:19 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe in meinem Kühlschrank Eier gefunden, die bereits seit Mitte Oktober laut Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen sind (laut Stempfel gelegt: 17.08). Ich mache die Eier immer sofort in den Kühlschrank, im Test blieben die Eier alle am Boden!
Heißt das, dass ich die Eier trotz der deutlichen MHD-Überschreitung noch verwenden kann, ohne eine Lebensmittelvergiftung zu riskieren? Ich möchte damit einen Kuchen backen!


#112 Lichtfeder
7.10.12, 13:34 Uhr

Hallo Hanuta,

heute ist der 7.10.12, also sind die Eier noch nicht abgelaufen,
sie bleiben am Boden ..... also lt. Tipp noch frisch ...
auf jeden Fall zum Kuchen backen verwenden.

+1
#113 Cally
7.10.12, 13:37 Uhr

@Hanuta:

Bis Mitte Oktober? In welchem Jahr? Dieses Jahr ist noch nicht Mitte Oktober... ;o)

Falls es Mitte September sein sollte: Bis zu 3 Wochen über dem MHD, wenn sie durchgehend gekühlt waren (hab ich mal im Galileo-Schlauie gesehen), könnte man sie noch verwenden, wenn sie durchgegart werden. Was sie ja beim Backen sind.

PS.: Das Bild zu dem Tipp finde ich einfach Klasse!


#114 Hanuta
7.10.12, 13:42 Uhr

Danke zusammen, ja, meinte, dass sie Mitte September abgelaufen sind!


#115 Dora
20.3.13, 10:11 Uhr

Der Tipp ist jetzt vor Ostern gerade wieder aktuell, wo doch mehr Eier als sonst verbraucht werden.

Und besonders das Foto ist süß.


#116 stellatis
2.4.13, 21:18 Uhr

Schaut euch mal die Grafik ganz unten auf dieser Webseite http://www.eierfans.de an. Dort wird ausführlich erklärt, warum sich wie alte Eier in einer bestimmten Weise beim Bad im Wasser verhalten.


#117 sylterin
13.3.14, 03:07 Uhr

lmoin,
ich holte gestern Eier vom fahrenden Händler vom Dorf. Der Stempel 3-DE-0351921. Das Ei bleibt im Glas unten. 1 Ei habe ich schon gekocht gegessen und bemerkte, daß in der Eierschale oben braune runde Verfärbung war, wo sonst die Blase ist. Wer kann mir etwas darüber sagen, wo die Verfärbung herkommt. Das Ei ist weiß. Vielen Dank



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.