Eine ordentliche Brise Wind ersetzt das Bügeln

Ich hänge meine Wäsche eigentlich immer auf wenn Wind geht, der mit das Bügeln abnimmt, funktioniert prima

Von pia
 
Eingestellt am 17.11.2006, 17:54 Uhr
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von 9 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (7):
#1 Suni
21.11.06, 19:12 Uhr

Was machst Du jetzt den Winter über?
Ist ja auch nicht immer Wind da und im Winter weht dann gar nix mehr, dann ist alles steif wie ein Brett, weils frostig ist :-)))


#2
21.11.06, 19:13 Uhr

Ist doch einfach Suni: wenns im Winter nicht geht, hat man sich zumindest im sommer schonmal das Bügeln gespart. Ist doch auch schon mal was, oder?

+1
#3 Suni
21.11.06, 19:18 Uhr

da hast Du Recht, aber leider gibt es auch Sachen die man trotzdem noch bügeln muss:-( Hänge aber auch am liebsten draussen die Wäsche auf, riecht ganz anders


#4 Man(n) muss es nicht wissen
13.12.06, 13:15 Uhr

einmal wars so kalt und ich hatte den wäscheständer mit meiner jeanshose reinzuholen da wurd sie steinhart! man konnte jemanden damit erschlagen!


#5 Vogulisli
7.3.07, 23:29 Uhr

Prima Tip. Hänge meine Wäsche auch manchmal abends raus da ist sie morgens noch glatter.Blöd ist dann nur wenn die Landwirte in der Umgebung gerade die Felder düngen!


#6 Asphaltblume
17.9.07, 14:59 Uhr

Wohl dem der eine Leine im Freien sein Eigen nennt. Problematisch finde ich ja weniger die kalten als vielmehr die nassen Jahreszeiten im Jahr.

+1
#7 mamamia2
8.6.12, 16:25 Uhr

so mach ich das auch.Wäsche ordentlich drausen aufhängen( logisch nicht im Winter oder bei schlechtem Wetter)dauert 5 min länger und danach spart man sich bei vielem das bügeln.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.