Rezept: Einfaches Thai Gericht: Putenfleisch in Kokosmilch

Hierzu benötigt man (4 Personen):
-1 Dose Kokosmilch (bekommt man z.Bp. im Spar für 99 Cent)
- Putenfleisch (am besten das Kilo Paket aus dem Aldi 5,99 Euro)
- Naturreis (bekommt man im Spar für 1,99 Euro)
- Gelbe Paprika und Zucchini
- Cocktailtomaten
- Curry, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker

Fleisch mundgerecht schneiden und in Curry, Knoblauch und Öl einlegen. Den Reis gleich aufkoche,n da Naturreis ca. 25 min braucht. Die Paprika und Zucchini würfeln. Das Fleisch anbraten und in eine backfeste Form geben. Mit der Kokosmilch aufgießen und mit reichlich Curry würzen. Salz und Pfeffer drüber und etwas Zucker hinzu. Die Cocktailtomaten auch gleich mit rein. Ab damit in den Backofen und ca. 20 min bei etwa 180° "backen". Das Gemüse kurz andünsten und dann den Reis dazu geben. Jetzt braucht ihr nur noch den Tisch zu decken und das Ganze euch schmecken zu lassen.

Mogliche Variationen
Das ganze schmeckt natürlich wenn es scharf ist noch einen deut besser. Ich nehme hierzu immer ein bis zwei Chilischoten mit in die Kokossauce und würze das Fleisch noch mit Cayenne Pfeffer.

Auch lecker macht sich Zitronengras oder Limmetenschalen im Essen. Aber nicht zu viel sonst geht der leckere Kokosgeschmack (süßlich) mehr in bittere Regionen.

Von sam
 
Eingestellt am 31.8.2004, 09:39 Uhr
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 65 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (30):
#1

Hmm, klingt einfach und superlecker, muss ich mal ausprobieren!

1.9.2004, 16:54
#2 Kalle

Mann, wie lecker!!! einfach genial...
auch zum abdrücken vor Freunden.. coole sache! *Mjam*

2.9.2004, 21:21
#3

ich kann nach neuer erkenntniss auch empfehlen:

zum curry dazu noch currypaste...
grüne ist geschmacksneutral aber sehr scharf ... dann schmeckt es nochmal besser ;)

21.9.2004, 12:24
#4

Super lecker! Echt zu empfehlen

30.9.2004, 13:21
#5 Nina

super Gericht, hat klasse geschmeckt und ist total einafch und schnell :) werde ich wieder machen!!

24.10.2004, 20:58
#6 Quo

Im Asiensupermarkt gibt es die Kokosmilch im 1l Tetrapack fuer 1.20 EUR

25.1.2005, 01:20
#7 sarah (17) berlin

das schmeckt echt super lecker und man braucht auch nicht lange echt traumhaft ich koche zwar nicht gut aber dieses rezept gelingt irgendwie immer ......

23.2.2005, 15:19
#8 Stephie

probieren wir mal

25.5.2005, 09:59
#9 Danny

das original heißt: "thom kha gai" und wird nicht überbacken.
anstatt Putenfleisch sollte man Hähnchenbrustfile nehmen (etwas teurer) schmeckt aber besser und mit das wichtigste: frische Champions, die gevirtelt werden.

Kokosmilch (Asia-Shop) zum kochen bringen, dann das geschnittene Fleisch (dünne Streife) und die Champions (gevirtelt) dazu geben. kurz aufkochen ...nicht zu lange, damit die Champie´s nicht matchig werden.....4 gestampfte Chilischoten + Zitronengras dazu..... fertig !!!

8.9.2005, 21:00
#10 magz

schmeckt echt toll...hat sogar meine bessere hälfte überzeugt, der eigentlich gar kein asiatisches zeugs isst...sehr lecker...kann ich nur weiterempfehlen...

11.10.2005, 00:16
#11 Danni

Super-lecker, habe ich am Wochenende für Freunde gekocht und alle waren begeistert! Selbst mein Freund, der eigentlich nicht auf Cocosmilch steht fand es köstlich!

7.11.2005, 13:41
#12 Asmodina

Bei dem Rezept fällt mir noch ein Tipp für "Scharfe" ein:) ein halber Teelöffel SambalOelek (Gibts im Asialaden für kleines Geld oder auch im gut sortierten Supermarkt(real,- z.B. von BambooGarden o.ä., aber im Asialaden gibts halt das Original aus Thailand) auf die ganze Pfanne (Vorsichtig dosieren, sehr scharf) verteilen.Köstlich, wenn man es etwas schärfer mag :)

25.11.2005, 06:03
#13

suuuper klasse, empfele ich weiter

10.2.2006, 22:52
#14 Ich-Probier-Alles (was gut schmeckt!)

Sehr lecker, kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Für meinen persönlichen Geschmack, sollte man auf den Naturreis verzichten und lieber Bandnudeln verwenden!

12.11.2006, 17:18
#15 Sandra (NRW)

Sehr LECKER und wirklich schnell gemacht!! Viele Varianten sind möglich :-) Meine Freund u. ich hatten viel Spass ...

11.12.2006, 17:10
#16 kurt

als thaifood liebhaber, xmal das land bereist, bin ich ensetzt, dies soll ein thaigericht sein??? einfach nur lachhaft

28.1.2007, 11:12
#17 Gawain

Hat mit Thai Küche absolut NICHTS zu tun!

18.5.2007, 17:50
#18 Lissi

Schmeckt superlecker!
Egal ob Thai oder sonstwas.
Danke*****Sterne.

18.5.2007, 19:54
#19

hab ich gekocht!!!
einfach supi lecker

6.10.2007, 11:47
#20 schlawiner

Ist ein super Rezept, das sich für den persönlichen Geschmack unendlich varierien lässt.
Nur beim punkt Putenfleisch vom ALDI bin ich etwas skeptisch. Ich achte beim Fleisch auch sehr auf den Preis, aber Geflügel und Hackfleisch kaufe ich nicht beim Discounter, da der Umgang (Kühlkette) dort meiner Ansicht nach nicht gewährleistet ist (Salmonellengefahr). Das Rezept lässt sich auch mit Schweinefleisch machen.

23.9.2010, 09:08
#21 cinderella

Zum Thema Reis: Ich tue ein wenig Butter oder Margarine in einen Topf und nach dem Schmelzen den Reis dazu. Den Reis ein wenig darin schwenken und Wasser zugeben.
Empfohlen: 1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser.
Ich spare mir damit das Kochen mit Wasser und das Abgießen in ein Sieb.
Hübsch aussehen tuts auch, wenn man ein paar Tiefkühlerbsen dazu gibt.
Und zum Fleisch: Ich nehme Maishähnchenbrust und bereite das Ganze im WOK zu, d. h. das Überbacken entfällt.

23.9.2010, 09:15
#22 Milly-Erwin-

Ich möchte dazu vor allem sage: Niemals, wirklich NIEMALS Fleisch vom Diskounter kaufen!!! Lieber weniger Fleisch aber niemals von ALdi, Lidl (war in vorderster Linie bei der Umetiketierung des Haltbarkeitsdatums!!!), Penny oder wie sie alle heißen! V.a. kelin Putenfleisch, weil es das Fleisch ist, das am meisten von Bakterien befallen ist!

23.9.2010, 10:59
#23 here

es schmeckt super...danke für den Tipp !!

@Miller-Erwin: ich kaufe seit Jahren bei Aldi, bis jetzt habe ich nie irgendeine Salmollen oder sonst eine Infektion bekommen, Putenfleisch kaufe ich sowieso nicht mehr, wenn Hähnchenbrust, ist saftiger.

23.9.2010, 12:40
#24 sukeyhamburg17

ach, du liebe Guete... da geht die Panik um... Wenn die Kuehlkette bei Discountern wirklich nicht gewaehrleistet waere, ach du mein dicker, mein Vater.... die haetten aber echte Probleme dann...
Aber ich kaufe liebe beim Discounter als bei einem Metzger, der vielleicht das Fleisch seit Tagen in der Theke hat oder abends wieder in die Kuehlung packt...
Umettikettierung: Gut, das gibts immer mal wieder, aber das sieht man doch schon am Fleisch. Und woher weiss ich, wie lange das Fleisch beim Metzger liegt????

23.9.2010, 17:14
#25 Milly-Erwin-

Hallo Ihr,
ich habe nicht beahuptet, "die Kühlkette bei Discountern sei nicht gewählreistet". Es geht darum unter welchen Umständen die Tiere gehalten werden, mit welchem Futter bzw. Medikamenten etc. sie gefüttert werden, wie die "Bauern" behandelt, bzw. ausgeblutet werden, unter welchen Knebelverträgen sie leiden etc. etc.

Ich dachte wirklich, das sei klar, denn es liegt auf der Hand.

Den Mist, den die Tiere zu fressen kriegen, essen wir doch mit!!!
Die Medikamente, die schlechten Stallbedingungen etc.!!
Ich finde, das sollte man NICHT unterstützen.
Wir ernähren uns extrem ungesund mit diesem Fleisch und nehmen dazu noch in Kauf, daß Tiere nicht artgerecht gehalten werden, daß Bauern sehr schlecht behandelt und ausgebeutet werden, ebenso Lieferanten, Mitarbeiter......
nur um billig an Fleishc zu kommen?
Da gilt doch wirklich der Grundsatz, lieber weniger, doch dafür eine anständige Qualität!

Und ist es wirklich sooo günstig, wenn soviel Wasser rauskommt beim Braten????
Wiegt das Wasser nichts? Wer zahlt das!

Das sind doch die Probleme!!!!

Ein Metzger kann gar nicht umetikettieren! Und er kann sich nicht leisten, schlechte oder nicht frische Ware zu verkaufen! Denn u.a. durch die Konkurrenz kommt dann keiner mehr, wenn er es tun sollte. Außerdem kann man ihm das direkt ins Gesicht sagen, bekommt meist sofort Ersatz.

Es geht doch auch darum, was WIR aus unserer Welt machen.
Wollen wir wirklich Mist auf dem Teller, nuir weil er ANGEBLICH (siehe Wasser) billig ist?????????

Der Käufer entscheidet, ob er sich übervorteilen und übertölpeln läßt.

24.9.2010, 10:57 +1
#26 Milly-Erwin-

Und noch was, findet Ihr wirklich, man solle Läden ( REal, Lidl) noch unterstützen, die uns NACHWEISLICH Gammelfleisch angedreht haben?? Findet Ihr nicht, daß man das als Verbraucher einfach nicht tun kann!!!
Als Dankeschön, daß sie uns mit EKELfleisch zu teuren Preisen füttern und somit auch noch abzocken, weiter schön bei Ihnen ausgerechnet FLEISCH kaufen!!!
Das kann doch keiner wollen!

24.9.2010, 11:00
#27 Milly-Erwin-

Hallo Ihr!
Ich habe nie behauptet, "die Kühlkette bei Discountern sein unterbrochen". Es geht darum WIE die Tiere gehalten werden, welches FUTTER sie bekomen, welche MEDIKAMENTE, wie mit den Bauern umgegangen wird, welche Knebelverträge es gibt.

Wollen wir wirklich so eine Welt?

Tiere werden gequält, Bauern ausgeblutet und ausgebeutet, ebenso wie Lieferanten und Mitarbeiter. Nur damit wir ANGEBLICH billies Fleisch auf den Tishc bekommen?
Und ist es wirklich so billig? Billig vielleicht, aber nicht preiswert. Wieviel Wasser kommt denn raus beim braten? Wiegt Wasser nichts? Wer bezalht das?
Also werden wir wieder abgezockt und übervorteilt.

Wollen wir das wirklich?

24.9.2010, 11:05
#28 here

@Milly-Erwin-: das ist hier nicht das Thema, bitte im Forum

hier gehts um einen Tipp zum kochen.

es geht darum das wir Verbraucher es nicht tolerien, sonst wärs nicht im Fernsehen, wenn mehr im Forum:-)

24.9.2010, 11:05
mamamutti
#29 mamamutti

@Milly-Erwin-: Was soll das geschrei ???
Hier geht es um das Rezept und ich finde es sehr gut.Wo ich mein Fleisch
kaufe entscheide ich, bin aber gerne bereit im Forum über dieses Thema
zu diskutieren.

24.9.2010, 11:23
#30 sukeyhamburg17

Also, ich werde das Rezept mit Sicherheit in den naechsten Tagen ausprobieren. Es liest sich gut. Und ich werde, seis drum, zu einem discounter gehen, um das Fleisch zu kaufen. Entweder bei Aldi oder bei Shop n Save. Metzgerlaeden gibt es zwar hier auch, aber die Supermaerkte verkaufen so Superfleisch, egal obs nun Gefluegel oder anderes Fleisch ist. Und Probleme mit Wasseraustritt habe ich hier auch nicht. Hier bedeutet: USA....
und nun kann eine weitere Lawine von Belehrungen losgehen, vielleicht....

24.9.2010, 14:51


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.