Rezept: Ellas dänische Eistorte

Hier gibt es mal das Rezept von meiner Freundin und Flurnachbarin Ella aus Dänemark, die uns an ihrem Geburtstag mit dieser Eistorte abkühlte:

Du brauchst:

1 Biskuit-Tortenboden (ruhig fertig gekauft)
2 EL rote Konfitüre (Erdbeer, Kirsch, Johannisbeer...)
500 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
5 EL Eierlikör
1 Packung Löffelbiskuits
200 ml starker Kaffee
1 Packung kleine runde Amaretto-Plätzchen
25 g dunkle Schoko-Raspel

Die Zubereitung ist ganz einfach:

Sahne steif schlagen, Eierlikör sachte unterheben. Löffelbiskuits mit dem Kaffee beträufeln, aber nicht so stark, dass sie matschig werden.

Tortenring um den Biskuitboden stellen. Marmelade auf dem Biskuitboden verteilen. Die Hälfte der Sahne darauf verteilen. Eine Lage Löffelbiskuits auf die Sahne legen. Darüber die restliche Sahne verteilen.

Nun wird das Ganze mit den Amaretto-Plätzchen verziert. In die Zwischenräume kommen Schoko-Raspel.

Und da es ja eine Eistorte ist, wird sie ca 3 Std. im Tiefkühlschrank gefroren.

Danach erst den Tortenring (z.B. mit einem Messer) ablösen.

Von Fleur
 
Eingestellt am 23.8.2010, 14:20 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 4 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (1):
#1 Fleur
23.8.10, 22:20 Uhr

Nachtrag: Der Zucker kommt beim Schlagen in die Sahne,dass er sich schön auflöst, dann der Likör.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.