Enchiladas Rezept

Zeitaufwand: ca. 45 Min.

Zutaten für leckere Enchiladas:

  • 1 Packung kleine Weizentortillas
  • 1 Packung (ca. 400 bis 500 ml) passierte Tomaten
  • 400 g Hackfleisch (ich nehme meistens Rind oder gemischtes)
  • 1-2 mittlere Zwiebeln (je nach Geschmack)
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Paprika
  • Gewürze nach Wahl (Salz, Pfeffer, Chili und was ihr sonst noch mögt)
  • etwas Käse zum überbacken
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Als erstes die Zwiebel und Paprika putzen und in Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten schonmal bereit stellen, unter anderem den Mais abtropfen lassen.

Jetzt das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke anbraten. Dann die Paprika dazu, und etwas später das Hackfleisch. Solange braten und rühren bis es schön krümmelig ist. Zwischendurch würzen. Jetzt müsst ihr nur noch den Mais und die Tomaten hinzufügen und am besten noch mal abschmecken.

Als nächstes müssen nur noch die Tortillas gefüllt werden. Dazu gebt ihr ca. 2 Esslöffel Füllung auf die Tortillas und rollt das ganze zusammen. Die Seiten können ruhig offen bleiben, wichtig ist vor allem, dass sich die Enchiladas nicht wieder aufrollen oder die Füllung hinausläuft. Das ganze kommt dann in eine Auflaufform, Käse drüber und ab in den Ofen - Umluft bei ca. 180 Grad bis der Käse geschmolzen ist.

Das ganze lässt sich natürlich problemlos variieren, ich habe aus Not auch schon mal Erbsen drangetan weil nichts anderes da war.


Von Die_Nachtelfe

 
Eingestellt am 17.07.2010, 5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 1 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (1):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Michi

Schönes Rezept, aber mit Knoblauch zusätzlich schmeckt es NOCH besser!

18.07.2010, 15:59           -1
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?