Fahrradschlauch wieder dicht machen

Ganz einfach mit einem guten Kleber, der auch für Gummi geeignet ist. z.B. 2-Komponenten-Kleber, Sekundenkleber etc.. Einfach etwas Kleber auf das Loch und drumherum. Je nach Kleber und Temperatur ist das nach einigen Minuten wieder dicht.

Ideal wenn man gerade unterwegs ist. Das geht schnell und kostet nix.

 
Eingestellt am 24.11.2004, 13:43 Uhr
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 19 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (14):
#1 Rainer

Das hat IMHO aber "nur" den Nachteil, dass der Schlauch an der Innenseite des Mantels festklebt und eigentlich immer noch nicht wirklich dicht ist, sondern man ihn später sogar nur noch mit Gewalt vom Mantel abreißen kann -
oder ich habe die geschilderte Technik falsch verstanden. ;-)
Also irgendetwas, und sei es nur ein Stück Zigarettenpapier, sollte man dann schon auf das Loch mit Kleber drauf pappen. Kleber allein, das wird nix.

28.11.2004, 18:55
#2

zumindest bei sekundenkleber habe ich die erfahrung gemacht, dass das nicht lange haelt!

6.4.2005, 01:01
#3 wiebke

mhm....

13.5.2005, 15:37
#4 Lonesioux

Geht schnell und kostet nix? klaut ihr den Kleber? fü das Geld von ´nem 2Komponentenkleber gibts auch schon Fahrradflickzeug beim Discounter!

27.6.2005, 08:21 +1
#5 Werkstattmeister

Für die ganz schnelle Reparatur unterwegs gibt es spezielle selbstkebende Flicken von Park Bicycle Tools ('Glueless Patch' heißen die Dinger), die nach Anrauhen/Säubern der Schadstelle und Abziehen einer Schutzfolie vom Flicken nur aufgesetzt und angedrückt werden müssen. Diese Flicken sind auch für Polyurethan-Schläuche geeignet.

Der Tipp ist Unsinn!

14.9.2005, 05:04
#6 Siggi

Das habe ich vor ein paar Jahren auch mal gemacht, Skundenkleber auf das Loch trocknen lassen fertig.
Leider sind mit der Zeit die Stellen porös geworden und wurden so undicht. Zur schnellen Reperatur vielleicht ja, wenn kein Flickzeug vorhanden ist, auf Dauer aber ungeeignet.

29.9.2005, 22:19
#7

ich habe in meine fahrradschläuche dieses blaue zeug gefüllt ( unplattbar ) und kann nur sagen bin viel unterwegs und hatte seitdem (ca.2,5 jahre ) keinen Plattfuß mehr

25.1.2006, 23:13
#8

Kostet doch was und hält nicht.

15.3.2006, 20:26
#9 Barni

Mann hat ja auch vorallem im Sommer ...gerne mal ´ne Tube Sekundenkleber in der Tasche :-/

26.3.2006, 23:24
#10 cse

viele kleber sind in essigsäure gelöst und der mach den gummi porös...bedenken ;)
bevor ich unterwegs nen platten hab nehm ich lieber so nen druckflicker mit, das ist ne kleine spraydose, die den platten aufpummt und gleicht auch abdichtet, wie oft hat man nen platten? also ich find das zahlt sich aus und hält dann auch wieder ewig

26.12.2006, 21:12
#11 so36

Fahrradschlauch wieder dicht machen

gehört für mich als Fahrer (ca. 2500km jährl.) der Vergangenheit an.

Schwalbe Marathon Plus heißt der Stoff.
Profis wissen was ich meine.

so36

7.1.2010, 19:10
aerdna
#12 aerdna

@so36
da hast recht, ich hab die auch drauf und seitdem nix mehr mit reifen platt. hatte auch mal das gel, aber das hat nix gebracht...

28.3.2010, 18:58
#13 so36

Für Berliner

Graefe ecke Kottbusser

der "Elektroladen" eigentlich Radersatzteilladen hat die PLUS permanent für 21€ in fast allen größen. Bitte keinen Radkurier umlaufen.

19.5.2010, 19:50
#14 ReginaH

@Lonesioux:
dachte ich auch grad so bei mir ;-)

10.5.2012, 17:29

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.