Rezept: Florida-Salat

Ein super leckerer Salat von meiner Mutti zum Auszug :)

* erfrischend
* sehr kalorienarm
* SEHR schnell in der Zubereitung

Zutaten

  • 1 kleines Glas geraspelten Sellerie (320g)
  • 1 Dose Fruchtcocktail (400g)
  • 200 g Putenbrust oder Hähnchenfilet (geht auch der Aufschnitt)
  • 100 g Mayo (ihr könnt auch die Salatsauce von Du-darfst nehmen, dann ist's wirklich leichte Kost!)
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Sellerie und das Obst abtropfen lassen, aber ein bisschen Saft zurückhalten. Mit der Mayo verrühren. Putenbrust kleinschneiden und unterheben. Saft der Zitrone, etwas Salz und Pfeffer dazugeben. FERTIG!

Tipp:

Durchgezogen schmeckt der Salat am besten. Man kann auch panierte Putenschnitzelchen nehmen.

Von Kito-Kaori
 
Eingestellt am 3.6.2008, 11:11 Uhr
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 21 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (6):
#1 Helena

...ich stürze sofort los und kauf ein... klingt super... ich werde heute abend berichten... :-))) LG

5.6.2008, 14:10
#2 Helena

...so... habe ihn nun ausprobiert und muß sagen das er sich besser anhört als schmeckt.
Aber das ist nur meine Meinung- habe nämlich den Rest meinen Schwiegereltern gegeben und die waren begeistert...
LG

6.6.2008, 15:28
#3 Shila

klingt sehr gut danke für das Rezept!

7.6.2008, 16:20
#4 Kerstin

Ich fands super lecker! Habs gestern ausprobiert und mit dem Fleisch drin...Prima zum Mitnehmen!

27.1.2009, 15:26
#5 Marzipan-Hase

In den Originalen "FLORIDA-Salat" kommen Ananas, Äpfel und Orangen/Mandarinen - Super Idee mit dem Früchtecocktail aus der Dose! Dieser Salat ist dem waldorfsalat ziemlich ähnlich nur das in diesen auch noch kleingehackte Nüsse kommen. Florida klingt aber weit aus besser :)

14.12.2009, 17:43
#6 giannanini

SEHR Kalorienarm? Naja..., 100 g Mayonnaise haben fast 500 Kilokalorien, 400 g Dosen-Fruchtcocktail (jede Menge Zucker!) 320 kcal, 200 g Hühnerbrust-Filet 240 kcal, Sellerie kann man vernachlässigen (100 g "natura" haben ca. 20 kcal, weiß allerdings nicht, ob der im Glas nicht auch mit u. a. Zucker angemacht ist). Machen unterm Strich 1100 kcal, das wäre nur dann SEHR kalorienarm, wenn das Rezept für 10 Personen gedacht ist ...

26.4.2013, 23:25 +2

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.