Rezept: Fruchtspieße

Allerlei Früchte (Bananen, Birnen, Äpfel, Ananas, Weintrauben, oder Saisonfrüchte...) klein schneiden und auf lange Holzspieße aufspießen.

Weiße Schokolade (am besten Milka), Vollmilchschokolade (hierfür würde ich ausschließlich Kuvertüre empfehlen, sonst gibt es Klumpen) oder Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und über die Fruchtspieße mit einer Spritztüte verteilen. Erkalten lassen und servieren.

Man kann die Spieße zwar auch in Schokolade eintauchen, damit geht aber meistens der leckere Fruchtgeschmack etwas verloren und es wird sehr süß. Ist total lecker als Nachtisch oder als Alternative zu Chips u. ä.


Von Ina

 
Eingestellt am 06.01.2008, 3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 5 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (1):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  eische

ich habe bei meinem geburtstag, Früchtespieße gemacht,,
und dazu bananen trauben, und alles was ich gerade da h´gehabt habe, habe ich auf ein spieß gemacht und dannn mit schokoladen gus trauf getan!!!1

13.03.2010, 14:16          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?
Statistik
Tipp vom 06.01.2008, 17:48
9.109 mal gelesen

0     0     0     5     1



Ihre Werbung hier?

Ihre Werbung hier?