Glänzende Pflanzenblätter mit Bier

Staubige Pflanzen wie schon bekannt unter der Dusche abbrausen, die Pflanzenblätter anschließend mit einer Mischung aus Bier und Wasser abreiben.
Die Pflanzen sehen danach richtig frisch aus und glänzen satt grün!

Von Steffi
 
Eingestellt am 25.6.2008, 14:27 Uhr
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 9 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (5):
#1 Sedum

Pflanzen pflegen mit Bier ist erfahrungsgemäss keine so gute Idee. Bie einmalige Anwendung ist der Schaden für die Pflanze gering. Bei mehrmaligem Bierauftrag verstopft es aber die Poren und bewirkt einen klebrigen Belag, der sich mit dem Staub zu einer dunklen Schicht verbindet und der Pflanze die Atmung erschwert. Dieser Belag lässt sich dann nicht mehr entfernen und behindert das Wachstum enorm.
Besser wäre einmal im Jahr ein stark verdünntes Paraffinoel. Es wirkt zusätzlich gegen Schildläuse.

29.6.2008, 17:41
#2 deEspe

Hallo, Steffi!
Ich nehme Bier pur. Bevor der große Aufschrei kommt: Natürlich ABGESTANDENES!!!!!!!!:-)

30.6.2008, 07:23
#3

Ein feuchtes Tuch tut es auch und ist BILLIGER!!!

3.7.2008, 15:15 -1
#4 Claude

Ich mische Milch mit Wasser und reibe damit die Pflanzenblätter ab. Das gibt einen schönen Glanz über Wochen.

Gruß
Claude

1.3.2009, 15:17
#5 tessa

wie ist denn die mischung???

11.12.2009, 21:40


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.