Holz keimfrei machen

Das Holz einfach mit einer heißen Soda-Lösung (1EL pro Liter) reinigen, z.B. abbürsten. Das tötet Schimmel- und Fäulnissporen ab, und hilft auch gegen Schweißflecken (Sauna!) und Speisereste (Holzgeschirr).

Kochlöffel aus Holz werden blitzsauber, wenn man sie einige Tage im Sodawasser liegen lässt.


Von Nordlicht

 
Eingestellt am 29.06.2004, 3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 12 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (11):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Tina

Klappt sehr gut. Macht im Übrigen auch Sinn, wenn man, wie ich, Haustiere besitzt! Die Sitzstangen werden sehr gut sauber und man spart sich teure Desinfektionsmittel, die, im schlimmsten Fall, sogar schädlich für kleine Piepmätze sind. Bei geruchsintensiveren Tieren (Meerschweinchen, Mäuse, etc.) kommt noch die geruchsneutralisierende Wirkung hinzu!

15.12.2004, 22:07          
# 2  Tina

Kleiner Nachtrag: 's gehr auch mit Natron!

19.12.2004, 21:03          
# 3  

Wo findet man soda? Apotheke oder Alkoholabteilung im Supermarkt? Welche Abfüllmengen sind üblich - welcher Preis?

12.09.2005, 18:30          
# 4  Stefan

Hallo,

das Soda gibts in der Apotheke. Heisst da Natrium Carbon irgendwas. Für 250g habe ich 7,50 EUR bezahlt.

24.09.2005, 10:24          
# 5  asleif

*räusper* holz ist übrigens von natur aus eher antibakteriell - ganz im gegensatz zu schneidbrettern aus plastik...

30.09.2005, 00:43          
# 6  Pankewelle

ZU: "Wo findet man SODA?". Ich hab es bei McGeiz gesehen, den Beutel mit 500 gramm für 50 Cent. Kann auch für nen Euro gewesen sein, aber nicht mehr.

18.10.2005, 07:20          
# 7  

Vorsicht mit Soda!
Ein Spritzer Sodalösung ins Auge, und du bist blind.

19.02.2006, 18:37          
# 8  Hilly

Waschsoda gibt es in Österreich bei Merkur (Rewe) um ca. 1 Euro für 500 g. Waschsoda ist ätzend und sollte nicht mit der Haut in Berührung kommen.

Natron zum Backen (Natriumhydrogencarbonat) gibt es bei den Drogeriemärkten.
Und ganz billig habe ich es beim Türken bekommen, 250 g ca. 2 Euro.

Die türkischen Bäcker geben es zusätzlich zur Germ ins Brot, dadurch geht dieses Fladenbrot so stark auf.

Hier ein Link
http://www.holste.de/index.php
Kaiser-Natron ist sehr schwer zu bekommen, ist aber gleich wie das Natriumkarbonat beim Türken.

Zum Waschsoda sind dort auch einige Tipps.

Noch ein kleiner Tipp zum Sommer:

Achselhöhlen waschen und nur flüchtig abtrocknen, etwas Backsoda darüberstäuben und es entsteht stundenlang kein Schweissgeruch.
Gruss

25.07.2006, 05:37          
# 9  Peter

um mal ein wenig Licht in das Namenswirrwarr (Natron, Soda, Backpulver...) zu bringen: Schaut mal auf http://www-pool.math.tu-berlin.de/~boerner/kulinarisches/laugengebaeck_de.php?s=begriffe

Ausserdem steht dort auch, wie man z.B. Laugenbrezel macht.

25.07.2006, 07:30          
# 10  Lohre

"Achselhöhlen waschen und nur flüchtig abtrocknen, etwas Backsoda darüberstäuben und es entsteht stundenlang kein Schweissgeruch.
Gruss

- Hilly"


Dafür wird der Schweißgeruch anschließend umso schlimmer.
Soda ist stark alkalisch und zerstört die natürliche Hautflora und den Säureschutz der Haut. Dadurch vermehren sich die geruchsbildenden Keime, und Pilzinfektionen werden begünstigt.

Natron (Soda) und alles sonstige alkalische von der Haut fernhalten!

25.07.2006, 13:04          
# 11  Winfried

Soda gibt es z.B. in der DM-Drogerie. Der Hersteller ist brauns-heitmann.de, die haben auch einen Online-Shop.

19.06.2008, 00:02          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?