Hundehaare im Auto mit Klebeband entfernen

Empfehlen per E-Mail Teilen bei Facebook Bild hochladen
Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Jeder, der einen Hund besitzt, weiß, dass auch er ins Auto will. So gehe ich immer hin und reinige das Auto mit Klebeband, das ich auf einen kleinen Stock klebe. Damit kann man die Haare recht gut entfernen. Geht schnell und ist günstig.

Von mutti1968
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 tastenmaus
15.10.09, 19:40
Mit Gummihandschuhen klappt das besser :-)
#2 andre Gerlache
15.10.09, 20:45
Ein guter Tipp
#3 Zartbitter
15.10.09, 21:13
Damit kann man auch Kleidung oder Sofas prima abfusseln. Mach ich auch so, hab seitdem keine Fusselbürste mehr. Sehr wirkungsvoller Tipp !
#4 Chucko
16.10.09, 09:12
Hallo tastenmaus, welche Gummihandschuhe nimst du dafür?
Diese einweghandschuhe oder normale Haushaltshandschuhe?
#5 Ludwig
16.10.09, 13:14
... einmal, die Woche gründlich saugen müßte eigentlich ausreichen, am besten Sonntag abend, oder Montags früh vor der Arbeit, so haben die Mitfahrer keine Hundehaare am feinen Zwirn...
#6 tastenmaus
16.10.09, 20:48
@chucko

die ganz normalen Haushaltshandschuhe
#7
5.5.10, 06:15
das ist gut.. aber ich nehme ganz stink normale putz handschuhe.. und in kreisenden bewegungen auf haarigen oberflächen bilden sich wollmäuse und sind leicht zu entfernen.. gilt auch für alle klamotten ..(vor allem bettwäsche .. teppich.. etc.)
saugen sollte man den teppich bei hundehaaren ja nicht. da wird zuviel aufgewirbelt.. einfach einen schaumstoffbesen nehmen und bahnen ziehen.!!