Rezept: Käsekuchen eifrei

Zutaten:

Boden:
100g Zucker
100g Margarine
300g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2 EL Joghurt

Füllung:
150g Margarine
200g Zucker
100g Speisestärke
1 TL Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
Saft einer Zitrone (wer´s sehr zitronig mag, nimmt eine unbehandelte Zitrone und reibt die Schale zum Saft dazu, ich machs immer ohne!)
1000g Quark
250g Mineralwasser

Zubereitung:
Zutaten für Boden zu einem krümeligen Teig verkneten und eine Springform (ca. 27 cm Durchmesser) damit auskleiden und einen Rand hochziehen.

Füllung: Das Fett und den Zucker schaumig rühren, Stärke und Backpulver zugeben, dann die Zitrone, den Quark und zum Schluss das Mineralwasser gut unterrühren.

Quarkmasse in die Springform füllen, bei 170°c Heißluft ohne vorheizen 70 min. backen (mit vorheizen 60 min.), dann den Ofen ausschalten und Kuchen noch 10 min. im Backofen stehen lassen.

Schmeckt warm super lecker und im Sommer aus dem Kühlschrank sehr erfrischend!

Von Steffi
 
Eingestellt am 11.7.2007, 11:42 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 31 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (22):
#1 o.
11.7.07, 17:48 Uhr

das ist ein quarkkuchen-----


#2
11.7.07, 20:11 Uhr

neee - Käsekuchen
ätsch


#3
12.7.07, 05:18 Uhr

an o.
Wahrscheinlich kommst Du aus der Schweiz.


#4
12.7.07, 09:13 Uhr

Quark IST Käse!!!


#5 moguri
12.7.07, 09:51 Uhr

Das heißt hier in Deutscheland Käsekuchen. Auch wenn's nichts mit Käse zu tun hat. :D


#6 Waldmeisterfan
12.7.07, 10:00 Uhr

In manchen Gegenden Deutschlands sagt man auch " weisser Käse " zu Quark , deswegen heißt es warscheinlich auch Käsekuchen.


#7 o.
12.7.07, 11:08 Uhr

@ ja ich bin aus der Schweiz. Aber ich lasse mich gerne belehren, wenn dies bei euch Käsekuchen ist teilt mir dies mit!!!o.


#8
12.7.07, 11:36 Uhr

nochmals an o.
Ich eben auch und ich habe einmal einen Deutschen Freund gefragt, ob er Käsekuchen mag und ihm auf seine Bejahung hin eine Käsewähe hingestellt. Der hat aber Augen gemacht!!!! In Deutschland ist ein Käsekuchen ein süsser Quarkkuchen.


#9 o.
12.7.07, 13:31 Uhr

danke für die Aufklärung von 11.36 .man lernt doch nie aus. ich hätte auch eine wähe gemacht. kennen das die deutschen? wenn ja unter welchem namen? gruss o.


#10 KRiNGELCHEN
12.7.07, 18:41 Uhr

Hallo, ich hab grad mal bei chefkoch.de nach Käsewähe geschaut. Dabei folgenden Link gefunden:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/K%E4sew%E4he/Rezepte.html


#11 Betsy
12.7.07, 20:30 Uhr

In Österreich nennt man "Käsekuchen" - "Topfenkuchen"
seeeehr lecker


#12 o.
13.7.07, 00:22 Uhr

also diesen Käse-quarkkuchen werde ich gerne backen. Ich liebe Quark. also wird mir dieser käsekuchen bestimmt schmecken. o.(aus der Schweiz


#13 o.
13.7.07, 11:29 Uhr

hallo kringelchen, danke dir für den tipp chefkoch.de ich habe diese seite noch nicht entdeckt,bis jetzt, du, die ist ja SUUUUUUPER!!!gruss ol.


#14 o.
14.7.07, 01:50 Uhr

KàSEKUCHEN: da ich mit dem quark/käsekuchen ein durcheinander angerichtet habe, möchte ich mich bei allen welche mich aufgeklärt haben, bedanken. danke Kringelchen und co. gruss o.


#15 Eltin
15.7.07, 17:49 Uhr

Ist doch eigentlich egal, ob er nun Käse- oder Quarkkuchen heißt. Hauptsache er schmeckt. Und alle möglichen Käsekuchenrezepte enthalten Quark als Zutat. Danke für das tolle Rezept. Habe es nachgebacken und es war super-lecker!!!


#16 silke
15.7.07, 23:10 Uhr

hallo steffi habe heute den käsekuchen gemacht der war echt lecker


#17 Ina
9.8.07, 21:54 Uhr

Hallo!
Hab den Kuchen nachgebacken, war superlecker!!!


#18 Käsekuchen-Fan
12.8.07, 13:58 Uhr

Tausend Dank für das Rezept ! Stille zur Zeit noch unseren kleinen Sonnenschein und der reagiert allergisch auf Ei - und das auch noch, wo ich doch Käsekuchen so sehr mag !!! Jetzt sind wir gerettet ! War super lecker !!!!


#19 Bettina
27.12.07, 19:06 Uhr

Vielen Dank, ein wahnsinns Rezept!!
Funktioniert auch super mit glutenfreiem Mehl, ich hab das von Sibylle-Diät "Mehlmischung hell" genommen, hat prima geklappt!!


#20 A
5.11.08, 19:53 Uhr

Echt super!
Ich bin vollends begeistert!


#21
18.1.09, 17:43 Uhr

Hatte mich so auf den Kuchen gefreut... Kann keine Eier mehr seitz der Schwangerschaft essen, u.a....

Nunja, also, um ehrlich zu sein... Der Mülleimer hat sich sehr über den Kuchen gefreut.. :-/
Der war nicht fluffig.. Sonder eher so, als ob Käse geschmolzen und wieder fest wurde.. :-/

weiss nu nicht, was da falsch gelaufen ist, aber, ich werde halt bis März warten müssen, um wieder Kuchen essen zu können...

Sry..... War nicht gut.....


#22 pantharei
2.8.10, 13:55 Uhr

Bei mir hat er auch gut geschmeckt... Danke für das Rezept :->



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.