Kamillentee gegen fettige Haare

Hast du auch fettige Haare?

Dann probiers mal mit Kamillentee!

Ich hatte ewiglang fettiges Haar und wusste einfach nicht weiter, bis ich den Tipp mit Kamillentee bekommen habe.

Macht euch einfach einen Kamillentee und gießt ihn lauwarm über die Haare. Lasst ihn 10-15min einwirken.

Spült es gründlich aus!


Tipp der Redaktion:
Günstige Medikamente findest du mit unserem Medikamenten-Preisvergleich für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!


Von Fiona

 
Eingestellt am 21.11.2007, 4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (25):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Michoe

Und wie oft anwenden?

22.11.2007, 12:58          
# 2  feierpflanze

wie wendet man den kamillentee dann an? tee anstatt shampoo? erklär mal wie du das machst

25.11.2007, 17:03          
# 3  Kamillenblütentee

Erst normal mit Shampoo waschen, denn Schmutz und Fett müssen erst mal runter. Dann den Kamillenaufguß als Spülung drüber geben und einwirken lassen.

25.11.2007, 20:12           +1
# 4  

und wie oft anwenden?

27.11.2007, 16:25          
# 5  Volki

Ich habe auch sehr fettiges Haar und werde das mal ausprobieren

06.02.2008, 13:44          
# 6  Fina

Danke für den Tipp!
Ist das dan langanhaltend oder nur für diese Haarwäsche??
LG

27.03.2008, 18:18          
# 7  sayuri

Wenn auf der Verpackung der Teebeutel steht das er abgelaufen ist, sollte man den dann zum Haare waschen auch nicht mehr verwenden?

12.08.2008, 13:40          
# 8  Sabrina_

ich werds gleich mal ausprobieren guter tipp! danke LG Sabrina_

02.10.2008, 11:55          
# 9  Sabrina_

Werde ich gleich mal ausprobieren :)

07.11.2008, 13:47          
# 10  Melanie

Ich habe auch fettiges Haar und habe es auch schon öfters mit Brennesseltee gespült aber bringt nicht wirklich was.Ich wasche sie schon jeden 2.-3. Tag, benutze Naturshampoo seit ein paar Wochen und seit heute hab ich auch eine Spülung von Alverde.
Naja ich lasse den Tee ja auch nur kurz einwirken, muss es mal mit dem Kamillentee versuchen und länger drauflassen

14.05.2009, 19:42          
# 11  bienchen

man darf den tee auch nicht ausspühlen! sonst wirkts nicht! außerdem werden die haare dann auch weicher :)

schwarzer tee macht schwarze und braune haare glänzend!

brennessel ist gegen schuppen!

kamille gegen fettige haare,
lindenblüten auch gegen fettige haare, sind aber abgesehn von dieser wirkung auch besonders gut wür blondes haar, macht die haare glänzend und kann bei häufiger anwendung auch leicht aufhellen

09.09.2009, 12:19           +1
# 12  BLABLABLA

Ich probiere es mal ;)

19.11.2009, 16:36          
# 13  Mrs. was geht dich das an !

hört sich ganz okey an ;)
ich werdes ma probieren !
"hihihihihihihihi"

24.02.2010, 16:21          
# 14  kati

probiert mal pfefferminztee :)
das hilft mir immer. einfach nach dem haarewaschen auf die haare gießen und dann NICHT ausspühlen.
hilft wirklich gut
:)

28.02.2010, 19:00          
# 15  Zoey

Kamille ist sehr gut, ich habe ein shampoo von rausch mit kamille. Hilf sehr viel ich hab weniger fettige haare, weil die kopfhaut beruhigt wird.

30.03.2010, 18:10          
# 16  SaSch

Ich denke, wenn das jetzt ein Friseur liest, der spring im Karee :o) Probier es mal mit Salz, Chlor, und Kamille aus. Erst Haare waschen, mit welchen Schampoo bleibt dir überlassen. Einen gehäuften Esslöffel Salz in ein Schälchen und einen guten Schuss Haushalts- Chlor dazugießen. Mit heißem Wasser aufgießen, bis ein flüssiger Brei draus wird (am Besten vor dem Duschen oder Baden vorbereiten, damit die Lösung wieder abkühlt und nicht mehr zu heiß für die Haut ist. Nach dem Waschen auf die Haare geben, einmassieren, kurz einwirken lassen, und dann mit lauwarmen Wasser ausspülen. Nach dem Ausspülen die Haare nochmal mit KALTEM Wasser nachspülen. Nach der ganzen Tortour, dann den Kamillentee in die Haare gießen, einmassieren und einfach in Ruhe lassen, und NICHT ausspülen. Wenn du dann noch Zeit und Lust hast, gib noch ein wenig Schaumfestiger ins feuchte Haar, und dann föhnen. Klingt alles furchtbar, ich weiß, aber vielleicht erinnerst du dich, wie deine Haare sind, nachdem du aus dem Schwimmbad rauskommt, und sie einfach danach mal nicht gewaschen hast. P.S.: Kamillenextrakt taugt genauso wie der Tee, und ist einfacher zu handhaben. Einfach warmes Wasser in einen Messbecher, 10- 20 Tropfen KamillenExtrakt dazugeben, und Haare übergießen. Die Kamille beruhigt die Kopfhaut, und hellt ein bisschen die Haarfarbe auf, und nach einer Weile konstanter Anwendung fühlen sie sich geschmeidig an, und glänzen schön. Viel Spaß beim Ausprobieren, und vielleicht schreibst du mal ein Feedback, wies dir ergangen ist.

12.04.2010, 08:12          
# 17  SchwarzesSchaf

@SaSch:

Chlor bleicht und trocknet aus - also wohl nur ein Tipp für Blondi's (mit Lust auf brüchige Haare).

28.04.2010, 09:25           +1
# 18  SaSch

@ SchwarzesSchaf
Du solltest es ja nicht pur verwenden :o)) Und ich habe eigentlich nur aus eigener Erfahrung gesprochen :o)) Ich musste halt bei mir selber feststellen, dass wenn ich im Chlorhaltigen Wasser war, musste ich meine Haare vielleicht erst nach drei bis vier Tagen waschen :o) Aber dennoch, es ist typabhängig. Und gegen die Austrocknung der Haare war ja das Kamillenwasser, oder Feuchtigkeitsshampoo :o)

05.05.2010, 09:10          
# 19  keine Ahnung

soll man den tee jetzt rauswaschen oder nicht?

04.06.2010, 09:42          
# 20  SaSch

Nein, nicht rauswaschen, weil sonst ist das ganze für die Katz.

25.06.2010, 12:51          
# 21  Baby

Doch auswaschen steht doch da oben

gründlich ausspülen

26.06.2010, 20:50          
# 22  SaSch

Es wäre angebrachter das Chlor rauszuwaschen, und danach mit dem Tee die Haare übergießen, und den Tee nicht rauswaschen, sonst hat der Tee keine Chance zu wirken...

14.07.2010, 09:45          
# 23  lala

Chlor....? hallo gehts noch

25.08.2010, 21:56           +1
# 24  Haegi

Ich hab das mit dem Kamillentee heute mal probiert. Lauwarm in die Haare, kurz einwirken lassen und ausgespült. Tja, ich habe überall rote Flecken und könnte mir die Haut vom Kopf ziehen so sehr juckt der Scheiß. Ich würde jetzt sagen es ist eine Allergie. Beim Trinken von Kamillentee hab ich aber keinerlei Probleme... :( Naja, scheint jedenfalls nicht bei jedem zu funktionieren.

16.04.2011, 09:04          
# 25  chiaraaa

Hi das war ihr da schreibt hört sich alles gut an bis auf das,dass hier jemand nach der anwendung juckende kopfhaut und so hatt und ich muss ehrerlich sagen ich habe neurodermitis(oder wie das geschrieben wird) und meine haut ist sehr empfindlich und trocken aber meine haare nach 24 stunden fettig und ich kann mir ja nicht jeden tag tee über die haare schütten?!
also hatt jemand noch irgend eine lösung bis auf tee ,salz, chlor,henna und einfach nicht jeden tag haare waschen denn das schaffe ich nicht sobald sie fettig sind bin ich wie eine furie und muss sie einfach waschen.


sorry wegen den rechtschreib fehlern ich weiss:)


danke schon mal

29.12.2011, 10:50          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?