Kein Gummihandschuh parat - kein Problem

Kürzlich verstopfte unser Sohn die Toilette mit zuviel Papier. Ich musste wohl oder übel mit der Hand rein, igittigitt und kein Gummihandschuh zur Verfügung! Also nahm ich einen großen 6-Liter Gefrierbeutel, steckte den Arm rein und dichtete es oben mit einem Gummiring ab. Dann hinein ins Vergnügen. War gar nicht so schlimm und funktioniert super.

Von Sandra D.
 
Eingestellt am 19.1.2007, 20:46 Uhr
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 20 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (16):
#1

griff ins klo...

23.1.2007, 21:36
#2

Geht bestimmt auch mit nem Kondom

23.1.2007, 23:32
#3

Dann isses zumindest "gefühlsechter"... :)

24.1.2007, 04:41
#4 Wahl-Großstädter

Ein Stück Seife gibt es im Supermarkt ab ca. 30 Cent. Wie wär's einfach mit hinterher waschen? Wohl alles "echte" Stadtkinder hier, was :D

24.1.2007, 11:36
#5 Bäurin

@Wahl-Großstädter: ist nicht jeder so ein toller Hecht dass er/sie mit blossen Händen in ein verstopftes Klobecken reinfasst - hat übrigens nix mit "Stadtkindern" zu tun sondern mit Vernunft - warum soll man es sich schwerer machen als nötig ? Haben übrigens selber eine Landwirtschaft, sind also keine Stadtkinder, trotzdem graust mir vor dem Klo........

24.1.2007, 14:51
#6 kLeiner

außen toppitz - innen geschmack

24.1.2007, 15:48
#7 dr rama-lama-ding-dong

na eigentlich eher andersrum - innen toppitz und außen geschmack :D

24.1.2007, 16:34
#8 Labens

der Tipp ist an sich nicht schlecht.
Für solche Fälle habe ich einen Gummi Stössel. Mit dem Vakuum krieg ich jeden Abfluss frei.

Kostet 1 Euro im 1 Euro Laden.

Und wenn das Waschbecken verstopft: mit der linken Hand das obere Überlaufloch dich machen und Stössel in das mit Wasser gefüllte Waschbecken pumpen. Und der meistens mit Frauenhaaren verschlossene Abfluss wird frei.

24.1.2007, 19:41 -1
#9 Daniel.K

Vielleicht sollte man sich doch mal ein Pumpfix aus Bauhaus besorgen kann im jeden Haushalt nicht schaden habe schonmal von gehörts das jemand im Siphon der Toillete mit der hand stecken geblieben ist.

2.2.2007, 19:06
#10

Das sind ja super Tipps hier, da kenn ich auch einen: Neulich hab ich geschissen, und dann bemerkt, kein Klopapier da. Mein Tipp: einfach nächstess Mal vorher gucken. OK, aber wenn's eben zu spät ist? Watschelt mit herunter gelassener Hose durch die Wohnung, holt Tempo-Tatüs aus dem Schrank, watschelt zurück (Vorsicht! droht unbedingt euren Geschwistern mit Prügel, wenn sie euch umschupsen wollen) und wischt endlich ab. Darf aber nicht zu lange dauern, sonst ist es angetrocknet.

7.2.2007, 20:36 -1
#11

Dann nimm nächstes Mal die Papprolle , leicht in den A.... schieben , sch..... und abziehen . Blitzblank . Das ist doch mal was anderes , oder ? .-))))

8.2.2007, 02:34
#12 Drempel

@oder ? .-))))
Nicht gut. Die Papprolle verstoft den Abfluß.

8.2.2007, 15:23
#13 Sandra D.

Was hilft mir das Gummiding, wenn zuviel Papier drin ist. Das geht doch wahrscheinlich doch nicht durch den Abfluss, es mußte einfach raus und das habe ich mit dem Gefrierbeutel gut gelöst, finde ich.
So saublöde Kommentare 20:36 und 2:34 finde ich echt besch...... . Nur doof und dann nicht mal mit Namen.

8.2.2007, 18:53
#14 Tanni

Super Tip mit dem Gefrierbeutel, hab ich auch schon gemacht

26.6.2007, 16:16 +1
#15 koelnpeter

solange Du den Gefrierbeutel hinterher nicht zum einfrieren nimmst :-)))

17.10.2007, 19:50 +1
#16 apih diballa

danke schön für denn schöhnen tipp

1.10.2008, 11:59


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.