Rezept: Kirschstreusel

Zutaten:

  • 150g Quark, 75g Zucker, 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz, 6 EL Öl, 4 EL Milch, 300g Mehl
  • 1 P. Backpulver

Streusel:

  • 300g Mehl, 300g Zucker, 1-2 TL Zimt
  • 200g Butter

Belag:

  • 2 Gläser Sauerkirschen, Zucker, Mondamin / Kartoffelmehl zum Andicken

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Quarkölteig arbeiten. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig ausrollen. Kirschen mit ca. 1-2 Tassen Kirschsaft aufkochen und mit Mondamin und Kirschsaft andicken, etwas abkühlen lassen. Kirschen auf den Teig verteilen, zum Schluss mit Streusel belegen.

Bei 200 bis 220 Grad auf mittlerer Schiene 30-40 Minuten backen.

Von Wien
 
Eingestellt am 22.1.2007, 07:27 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 17 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen




Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.