Rezept: Knuspriger Schinkensnack aus dem Backofen

Pro Person braucht man ein dickes Stück gekochten Schinken, etwa 1 cm dick, pro Person 100 bis 150 g.

Die Stücke Schinken legt man nebeneinander in eine ofenfeste Form.

Das Fleisch bestreicht man mit Erdnussbutter, bestreut mit etwas braunem Zucker und pro Scheibe Fleisch eine zerkrümelte Scheibe Toast.

Jetzt kommt etwas geschmolzene Butter oder Margarine auf die Brotmischung und man verteilt Vollmilch, etwa 2 EL pro Stück, über den Happen.

Jetzt wird das Gericht bei 180 Grad etwa 40 Minuten im Herd gebacken. Wenn es fertig ist, hat es eine appetitliche goldbraune Nusskruste.

Auf einem Teller etwas grünen Salat und Essiggürkchen, darauf der Schinken.

Macht besser etwas mehr davon! Auch für Parties geeignet!

 
Eingestellt am 30.12.2010, 18:17 Uhr
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von 5 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (10):
#1 Elle1411
31.12.10, 18:45 Uhr

Mhh, lecker, Ellaberta, aber geht es auch mit anderem Fleisch, ausser Schweinefleisch...., hast Du noch mehr so tolle Tipps......, dann räume doch mal Deine Schatzkiste aus....., ich glaube, dass sich darüber einige der Leser hier von diesen Seiten freuen werden, danke für Deine Tipps........, ein frohes Neues Jahr von elle1411


wattebällchen
#2 wattebällchen
2.1.11, 09:41 Uhr

UiUiUi was für eine Kalorienbombe ....

Der Tipp ist gut, werde mir aber eine "abgespeckte" Version überlegen müssen ....

Ihr wisst ja: Kalorien sind die kleinen Tierchen, die über Nacht die Kleider enger nähen .....

+2
Teddy
#3 Teddy
2.1.11, 13:44 Uhr

Brauner Zucker: ist damit der braune Raffinadezucker oder Rohrzucker gemeint?

Das Rezept hört sich gut an. Werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren.


wattebällchen
#4 wattebällchen
2.1.11, 14:19 Uhr

Gibt es braunen Raffinadezucker ? Ich kenne nur braunen Kandis und Rohrzucker.

+1
Teddy
#5 Teddy
2.1.11, 15:27 Uhr

Ja, und der wird immer wieder mit Rohrzucker und Roh-Rohrzucker verwechselt. Außerdem ist der braune Raffinadezucker süßer als Rohrzucker.


#6 Ellaberta
2.1.11, 18:10 Uhr

Ich habe das Rezept mit Rohrzucker zubereitet.


Teddy
#7 Teddy
2.1.11, 18:17 Uhr

Danke, Ellaberta


#8 gisele100
2.1.11, 21:10 Uhr

werde ich ausprobieren, obwohl ich keine Erdnussbutter mag


#9 Ellaberta
3.1.11, 10:33 Uhr

Hallo gisele 100 - dann nimm einfach Mandelmus aus dem Bioladen - oder geraspelte Walnüsse !


#10 ReginaH
5.6.12, 18:35 Uhr

@wattebällchen:
du hast Tierchen? Bei mir ist es meine böse Waschmaschine,die lässt die Klamotten einlaufen ;-) Das kann doch nicht an all den leckeren Sachen hier liegen,ne,ne!



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.