Lebensmittelflecken

Rote Hände vom Möhren schälen gehören der Vergangenheit an. Mit einer geschälten Kartoffel, die Hände einreiben und sie sind wieder sauber....
(14)
14.3.13, 00:59 Uhr, von Madamtesti
Ein weiterer Tipp um Kaugummi zu entfernen, ist mit Orangenschalenextrakt. Dieses "Universalmittel" gibt es bei vielen alternativen Anbietern zu kaufen und ist sehr wirkungsvoll, andererseits aber auch umweltfreundlich. Man versucht zunächst so viel wie möglich von...
(6)
25.11.12, 12:42 Uhr, von dvorak
Vor etwa zwei Wochen, suchte ich im Forum nach einem Tipp zur Entfernung von Milchflecken. Es gab ja einige Tipps, aber das Fazit war: "...Milchflecken kann man nicht entfernen und nach der Fleckentfernung riecht das...
(13)
26.10.12, 04:57 Uhr, von canadagoose
Störrische Flecken an den Händen, von stark färbenden Nahrungsmitteln, mit roher Kartoffel entfernen. Es gibt Nahrungsmittel, die an Haltbarkeit an den Fingern fast Farbe aus dem Malkasten und der Tube übertreffen. Das Gewürz Kurkuma...
(5)
9.9.12, 13:32 Uhr, von Ellaberta
Vesper- oder Schneidebretter aus weißem Kunststoff nach dem Spülen in die Sonne legen. Die UV-Strahlen bleichen Tomaten- oder Kräuterrückstände oder auch "ältere" Spuren wieder schön hell. Es bleibt kein Schatten mehr zurück....
(6)
3.9.12, 15:53 Uhr, von marbacher
Sollte man einen Kaugummi in sein Haar bekommen, dann nicht gleich zur Schere greifen. Einfach Salatöl nehmen, dies löst den Kaugummi im Haar auf....
(3)
25.6.12, 03:05 Uhr, von Peter Schlepp
Habe aus einer Sporthose (Synthetik) reingeriebenen Kaugummi, mit PVC-Reiniger mühelos entfernt! Super Sache....
(9)
21.6.12, 21:43 Uhr, von Franzi13
Ein lange eingetrockneter Rotweinfleck ging schließlich (nachdem ich alle hier aufgeführten Hausmittel erfolglos ausprobiert hatte!) mit "Power-Entfärber extra Stark" von Heitmann (aus dem DM-Markt) weg. Inhaltsstoff ist Natriumdithionit, der macht sogar alte Rotweinflecken platt... aber...
(2)
22.11.11, 08:03 Uhr, von Katrin
Was tun, bei Kaffeeflecken an der Wand? Eine Ungeschicklichkeit, und die frisch geweißte Tapete war unschön mit Kaffeespritzern verunziert ... Abzutupfen half nicht, warmes Wasser auch nicht. Also her mit dem Farbeimer und nachstreichen? Ich habe...
(6)
26.10.11, 07:12 Uhr, von Siebente
Wenn man etwas Rasierschaum auf den Karottenfleck gibt und ca. eine Stunde einwirken lässt und danach das Kleidungsstück in warmen Wasser auswäscht und danach in die Waschmaschine gibt, ist der Fleck weg!...
(3)
13.6.11, 15:08 Uhr, von David
Kaffeeflecken aus Textilien oder Teppichböden entfernt man mit klarem und handwarmen Wasser. Ich habe jetzt meinen Kaffeepott fallenlassen. Mitten im Wohnzimmer auf unsere superhelle und empfindliche Auslegware. Ich habe gleich mit allem möglichen versucht den...
(6)
17.3.11, 13:38 Uhr, von schnupperliese
Meine Tochter liebt Karotten und ich habe wirklich schon alles probiert: Gallseife, Öl, u.s.w. Einiges hat funktioniert, aber vieles blieb hartnäckig. Jetzt habe ich etwas heraus gefunden und damit bisher alle Karottenflecken rausbekommen: ...
(3)
22.9.10, 09:00 Uhr, von Loodica
Auf Kaugummiflecken z.B. auf Teppichen gibt man etwas Essig Essenz. Nach kurzer Einwirkungszeit entfernt man die Kaugummireste mühelos mit einem saugfähigen Tuch....
(1)
24.8.10, 00:03 Uhr, von emmia
Nach der Spinaternte sind die Finger braun gefärbt. Vorher dran denken und Gummihandschuhe tragen, das kann jeder! Hinterher hilft aber sehr gut Zitronensaft! Großzügig drüber träufeln und gut einmassieren. Anschließend abspülen und Hände gut eincremen. Natürlich...
(1)
22.8.10, 12:28 Uhr, von dietmar16
Meine Kinder lieben Blaubeeren. Oft bleibt dies nicht ohne Folgen. Haben sie sich bekleckert, dann bekomme ich die Flecken mit Wasserstoffperoxid heraus....
(3)
12.6.10, 17:27 Uhr, von marypoppins63
Versuche nie, Quarkflecken wegzureiben. Einfach nur trocknen lassen und abbürsten, weg sind sie - ohne zu schmieren wie beim Ausreiben....
(8)
11.6.10, 01:54 Uhr, von gisjus
Joghurtflecken lassen sich ganz leicht entfernen, wenn man sie eintrocknen lässt und dann mit einer Zahnbürste leicht ausbürstet....
(2)
9.6.10, 17:35 Uhr, von pcbird
Rotweinflecken auf meinem Fichtenholztisch habe ich prima mit Klößweiß (Frucht-Klar für rohe Kartoffelklöße) wegbekommen. Dazu Klößweiß aufstreuen und mit feuchtem Lappen Fleck wegrubbeln....
(1)
24.4.10, 11:35 Uhr, von Manu
Blaubeerflecken an den Händen entfernt man am Besten mit Klößweiß (Frucht-Klar für rohe Kartoffelklöße). Einfach etwas Pulver auf die Hand geben, etwas befeuchten und dann die Hände mit Waschbewegungen aneinander ribbeln. Abwaschen - weg....
(1)
24.4.10, 11:32 Uhr, von Manu
Wer sich schon wiederholt mit Fettspritzern an Töpfen und Herd herumgeärgert hat, wird diesen Tipp wahrscheinlich mögen. Er ermöglicht einfach und ohne große technische Hilfsmittel sauber zu machen. Je nach Lage und Beschaffenheit, gießt man kochendes...
(1)
3.1.10, 15:28 Uhr, von der mit dem Tipp :-))
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 20 Bewertungen.


Dein Tipp hier...
Kennst du einen Tipp, der in die Kategorie Lebensmittelflecken passt? Hast du Lust ihn hier zu veröffentlichen? Trage einen Tipp ein und gewinne jeden Monat einen von vier Amazongutscheinen im Gesamtwert von 110 Euro!