Rezept: Leckerer Nachtisch oder Beilage zum Pfannkuchen und Milchreis

Das ist ein einfaches Rezept, das JEDER hinbekommt und ist echt ne super Alternative zu Dosenobst.
Ihr braucht:
4 große, feste Nektarinen
3 Tassen Wasser
1TL Zitronensaft
1 Messerspitze Zimt
1/2 Tasse Zucker

Die Nektarinen in Würfel schneiden und die Schale entfernen. 3 Tassen Wasser zum Kochen bringen und Zucker, Zitronensaft, Zimt und die Nektarinen hinzufügen und 7 Minuten kochen. Dann abschütten und kaltstellen. Geht schnell und schmeckt mit Milchreis am besten.


Von JULIE GREECE

 
Eingestellt am 26.05.2006, 3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (4):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  

Danke!!! Sowas in der Art gabs früher in meinem Kindergarten und ich hatte keine Ahnung wie das gemacht wird.

26.05.2006, 21:24          
# 2  Süv

Super Tip aber wärs nicht leichter die Nektarinen ERST zu schälen und DANN in Würfel zu schneiden??

26.05.2006, 22:17          
# 3  Janice

Mjam !!!!!!!! -hört sich super lecker an finde ich .

27.05.2006, 05:04          
# 4  texaner

Die einzelnen Stücke zu schälen dauert doch länger, ich seh da keinen Vorteil. Aber sonst ist es ein guter Tipp. Ich würde statt Zimt Vanille nehmen, Geschmacksache.

27.05.2006, 13:22          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?