Mikrowellentellerrecycling

Mikrowellenteller aus alten Mikrowellen nicht einfach zu Recycling geben, denn die Teller kann man prima auf Geburtstagen zum Anrichten nehmen (Wurst-, Käseplatte) oder zum Obstanrichten auf dem Tisch. Auch als hitzebeständiger Untersetzer für Kochtöpfe eignet sich so ein Teller. Gibts für wenig oder gar kein Geld auf dem Recyclinghof.

Von der 4-Ringe man
 
Eingestellt am 24.4.2006, 20:50 Uhr
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 20 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (9):
#1

Gute Idee.
Schade, dass ich das noch nicht wusste, als ich meine alte Mikrowelle entsorgt hab.

das Alien

25.4.2006, 09:12 -1
#2 Michael

Klingt super! Aber wo kann man den rausfinden wo der nächste Recyclinghof ist??

25.4.2006, 09:43
#3 heike

@-micheal
den findest du durch einen Anruf bei deiner städt. Müllabfuhr heraus.
Bitteschööön

25.4.2006, 09:52
#4 Furzelchen

Man kann die auch gut als Pizzateller verwenden, mach ich schon seit langem und es klappt prima, da sie größer sind als normele Teller.

25.4.2006, 18:08
#5 zick-zack-suzie

Wenn man eine Mikrowelle mit Drehteller hat, muss der Kunststoffring mit den Rädchen mitverwahrt werden, da die meisten Glasteller untendrunter mittig Nocken für den Antrieb haben. So kreiselt der ohne Höhenausgleich. Oder ein Brett als Unterlage präparieren, indem Löcher ausgespart werden.

1.6.2006, 11:57 -1
#6

und wen der teller vorher kaputt geht? was kann ich da recygeln?????????????

30.7.2006, 03:17
#7 gsx-er

Totaler Quatsch,
die meisten Drehteller haben in der Mitte die Aufnahme für den Drehmechanismus, somit dort am dicksten. Kippelt also nur rum.

19.3.2007, 13:37 +1
#8 Sandra D.

Hab meine alte Mikro grad entsorgt, schade. Meine hatte einen eckigen Teller der nicht kippelte. Für Kippelteller könnte man Gumminoppen an 4 Seiten kleben, dann wackelt nichts mehr. Aber keine schlechte Idee.

19.3.2007, 16:15
#9 Hilly

Meinen alten Mikrowellenteller nehme ich als Tortenplatte und zum Anrichten von Sushi.

20.3.2007, 02:22


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.