Mit Wischmop Badewanne und Dusche ohne Rückenschmerzen reinigen

Mein Haushalt ist groß, 5 Personen und ein weißer Hund, die ständig duschen und zur Entspannung mit Ölbädern in der Badewanne liegen. Also der Hund natürlich nicht, aber der muss nach einem Spaziergang auch geduscht werden.

Den Dreck, der dabei hinterlassen wird, macht natürlich keiner weg, das kann ja die doofe Mutter machen, also auf die Knie und die Dusche reinigen, bücken und die Badwanne reinigen... und ewig Rückenschmerzen. Dann kam mir beim Putzen im Bad mit dem Wischmop die zündende Idee... Warum nicht die Dusche und die Badewanne mit dem Wischchmop putzen? Heißes Wasser mit Putzmittel war eh im Eimer und los ging's, mühlelos und ohne Rückenschmerzen verschwanden Dreckränder in der Badewanne und Schmier in der Dusche, einfach hinterher mit Wasser nachspülen und alles war sauber.

Und mein Rücken geschont... Jetzt kann von mir aus mein ganzer pubertierender Haushalt jeden Tag duschen und in der Badewanne chillen... ich sehe es jetzt ganz relaxed.

Von corinna
 
Eingestellt am 12.4.2009, 10:51 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 23 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (20):
#1 Steffi
16.4.09, 18:18 Uhr

Der Bande würd ich aber was erzählen! Die könnten garnicht so schnell gucken, wie ich einen Putzplan für alle erstellt hätte! :D

+2
#2 Moni
16.4.09, 19:02 Uhr

Ein guter Tipp :)
allerdings würd ich zu erm Zweck einen separaten Wischer kaufen, da man ja grade im Bad auch unter der Toilette herwischt. Klar geht man dann nicht direkt zur Dusche über, aber irgendwie denk ich immer, bekommt man auch beim Reinigen nicht alles aus dem Wischer raus..

+2
#3 Janice
16.4.09, 19:09 Uhr

Guter Tipp-werde ich an meine Pubertären "Monster"weiter geben,die na klar das Bad nach dem duschen und baden selber putzen dürfen.


#4
16.4.09, 19:34 Uhr

sehe das wie Steffi. Wer Dreck macht, kann ihn auch selber weg wischen... :)

+1
#5 Parasol
16.4.09, 23:15 Uhr

Da hast Du bei der Erziehung wohl was falsch gemacht. Wenn die Badewanne dreckig ist und der nächste will rein gibt es Ärger. Den sollen die Schmutzfinken unter sich ausmachen. Wenn Du Dich zum Sklaven Deiner Rasselbande machst, Deine Schuld. Stelle einen Putzplan auf und streike.

+1
#6 Usch
17.4.09, 08:21 Uhr

Ich denke hier geht es nur um eine möglichst bequeme Reinigung der Badewanne und der Dusche und die Idee ist super, vorausgesetzt man nimmt dafür einen Wischmopp, der nur für diese Zwecke benutzt wird.


#7 16/10
17.4.09, 14:29 Uhr

"Stelle einen Putzplan auf und streike."
Das ist gut. Leider wird dann früher oder später den Putzeimer packen, der das ganz nicht mehr mit ankucken kann. Und das ist dann meistens Mutti :)
Aber der Tipp ist gut. Wie sieht's dabei aus mit Kratzern in der Wanne?

+1
#8 Sandra D.
18.4.09, 12:46 Uhr

Corinna wollte ledglich einen nützlichen Tipp angeben, dafür danke !.
Warum müsst ihr euch wieder in alle Angelegenheiten einmischen. Es steht hier ein Putztipp zur Debatte und nicht die Erziehungsmethoden anderer Menschen.
Wenn sie nix von ihren Kindern geschrieben hätte, würdet ihr den den Tipp doch gut finden, oder ?. Ihr alten Meckerer, kümmert euch erst mal um euere eigenen Unzulänglichkeiten !

+10
#9
25.4.09, 14:44 Uhr

das mache ich ähnlich: ich nehme zum Abstauben in der Wanne und Dusche einen Swiffer. Damit kann ich im Nu trocken oder nass (Microfasertuch) u

+1
Nachi
#10 Nachi
1.5.09, 16:37 Uhr

also soviel bewgung wie das Dusche auswischen kostet kann ich grade mal noch verkraften... ich würde vor lachen nicht in den Schlaf kommen wenn ich das mit dem Wischmop machen würde


#11 Gabi I
1.5.09, 19:11 Uhr

Der Tipp ist gut. Habe die Wischprobe probiert. Es war einfach und ich habe ein prima Ergebnis erzielt.

+1
#12 LinaLuise2
18.7.09, 21:28 Uhr

Ganz schön dumm,sag ich da nur,es kann doch wohl jeder seinen Dreck selbst weg machen,ist Mutter sein gleich Putzfrau für alle .
Bei uns ist es selbstverständlich,das jeder,der etwas benutzt und verunreinigt,dieses gefälligst auch wieder reinigt,egal ob in Bad,Küche oder sonst wo.


#13 lucky ohne strike
29.8.09, 17:27 Uhr

Jessas, #9 muß Dusche und Wanne abstauben....


#14 ronja55
29.1.10, 16:42 Uhr

der tipp von corinna ist gut,werde ich auch mal so machen da ich zur zeit unter rückenschmerzen leide,allerdings geht mich alles andere nichts an ,das liegt in ihrem eigenen ermessen wie sie ihre familie erzieht.


#15 tylersomi
21.8.10, 23:18 Uhr

Watt hier immer für tolle Leute sind,die ihre Kids nach Lehrbuch erziehen und das sogar noch funktioniert...
Meine Kinder stehen um 7 Uhr am Bus,kommen um 14 Uhr aus der Schule,essen,machen Hausaufgaben.Dann ist es ca.15.30 -16 Uhr.Ein langer Arbeitstag für 12 jährige!
Dann müssen die nicht noch das Bad schrubben,wenn ich den ganzen Vormittag dafür Zeit habe.Ich arbeite übrigens nur Teilzeit und bin die,die am meisten zu Haus ist(Wie in den allermeisten Haushalten der Fall,behaupte ich mal)
Finde es unverschämt,die Hausarbeit dann an Mann und Kinder abzugeben,die viel länger aus dem Haus sind.Aber es ist ja schön einfach,die unangenehmen Tätigkeiten im Namen der Emanzipation auf andere abzuwälzen und dafür morgens Talkshows zu sehen...
Übrigens,wenn der Rest der Familie dann mal Zeit hat,helfen sie dafür gern freiwillig!!

Nun zum Tipp!
Klasse,werd ich nachmachen!

+4
#16 Biggi605
16.10.10, 16:19 Uhr

Hallo,
das ist ja ein sehr guter tipp werde ich auch jetzt so machen da ich immer sehr viel mit dem Rücken zu tun habe. Und die Schmwerzen immer schlimmer werden wenn ich die badewanne sauber mache.

LG
Biggi605

+1
#17 Kamilla
13.6.11, 18:19 Uhr

Die Idee ist gut - habe sie schon ausprobiert und funktioniert. Nimmst du da einen runden oder langen Mop für diesen Zweck?


ratemal
#18 ratemal
6.9.11, 09:34 Uhr

huhu....die idee werde ich auch gleich mal umsetzen.Vielleicht noch ein Tip für corinna: Wenn deine Kids gerne Chillen in der Wanne(tu ich selber ja auch gern) und da auch vielleicht ein Ölbad nehmen, dann stell denen doch einen dieser Badreiniger zum aufsprühen hin. Dann kann man es direkt nachher einsprühen und hat nicht das ganze geschrubbe. Dann ist das Bad auch schnell wieder sauber und der Wischmob kann einig Tage Pause machen was die Wanne und Dusche betrifft.
lg rate mal


#19 Oma_Duck
6.9.11, 14:47 Uhr

Einen ähnlichen Tipp habe ich auch mal abgegeben, als wir noch keine festen Nicknames hatten:

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/2/article_id/16371/Badewanne-Duschtasse-bequemer-saubermachen.html


Clio
#20 Clio
13.3.12, 14:50 Uhr

So mache ich das immer............Ideen muss man halt haben.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.