Rezept: Nudeln mit Champignons

Zutaten

  • 2 Gläser Champignons in Scheiben
  • 250g Nudeln (Penne oder Fussili)
  • Öl
  • 1/4 L Instant-Brühe
  • Grillgewürz
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • Salz

Zubereitung

Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl in Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln rein, Champignons anbraten. Nudeln kochen. Wenn die Champignons angebraten sind, Brühe dazugeben. Fertige Nudeln dazu, mischen, Salz und Grillgewürz drüber. Essen!

 
Eingestellt am 23.4.2005, 15:12 Uhr
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 16 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (8):
#1

bäh ich mag keine Champignons aus der Dose
-evi-

24.4.2005, 13:42 -1
#2

da steht glas nicht dose. dein kommentar hat was von nem kleinkind. bäh.
man man, kaufe dir frische champignons und gut is.

24.4.2005, 16:37 +4
#3 Tenni

und wenn's etwas mehr Fett enthalten darf, statt Brühe einen Becher Sahne - auch lecker -
und da das Rezept auch gar nicht schlecht ist,
darf man eigentlich auch wissen, wer's reingestellt hat (ich war's nicht). Und noch zu evi: man hat eher Champignons im Glas zu Hause, als frische Champ. - ansonsten fand ich Deinen Kommentar auch überflüssig.

24.4.2005, 22:38
#4 Franziska

Das Rezept ist schon ok. Aber Evi hat in sofern schon recht, denn häufig (nicht immer) sind Champignons aus Glas oder Dose eher ohne viel Eigengeschmack, höchstens salzig. Aber wer losläuft, um Lauchzwiebeln zu kaufen, der kann auch frische Champignons mitbringen. Trotzdem: 4 Sterne von mir.

25.4.2005, 11:57
#5 Champion

Also wenn, dann mit frischen Champignons, und am besten die braunen.
Dazu etwas saure Sahne oder die neue "leichte Rama-Sahne".
Wozu das Grillgewürz?

25.4.2005, 13:04
#6 thea

Naja, Franziska und Evi haben schon recht. Mit frischen Pilzen wär´s besser, aber - das meine ich - trotzdem langweilig. Solche Sachen zaubere ich allenfalls, wenn am Monatsende die WG-Kasse leer ist. Natürlich gibt´s dann sogar noch Applaus.

25.4.2005, 13:05
#7 Piet

Gratulation zur allfälligen Zauberei und dem Applaus.

31.5.2005, 14:59
#8 exzellent

@#1: da steht ja auch -> Gläser

11.3.2012, 14:47
Toll, dass du mitmachen willst!

Einfach kostenlos registrieren und einloggen,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.