Rezept: Putentopf a la Stroganoff

Lecker, gut vorzubereiten und die Gäste werden es lieben.

  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Gewürzgurken
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe
  • 500 g Putenbrust
  • Petersilie

Putenfleisch würfeln und mit den Zwiebeln anbraten. Paprika in Streifen schneiden, zufügen und 10 Minuten bei milder Hitze garen. Würzen und mit Wein, Sahne und 250 ml Wasser ablöschen. Zwiebelsuppe zufügen und aufkochen. Gurken in Scheiben schneiden und zum Schluss zufügen.
Nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu reiche ich Spätzle, welche ich erst koche und danach noch anbrate.

 
Eingestellt am 23.2.2012, 16:48 Uhr
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (6):
mops
#1 mops

Hört sich gut an. Ich habe kein Problem mit Tütensuppen. Aber ich soll das Fleisch mit den Zwiebeln anbraten - mit welchen Zwiebeln? Ich sehe in deiner Angabe nur Zwiebelsuppe. *am kopf kratz*

24.2.2012, 11:10
#2 100wasser

@mops: ggg, hast Recht, es stehen keine Zwiebeln im Rezept, sollen auch keine rein, ist ja die Zwiebelsuppe drin, aber man könnte! welche reinmachen lach.

24.2.2012, 11:12
mops
#3 mops

@100wasser: Ja, könnte man *zwinker*

24.2.2012, 11:29
#4 wurst

Rote Paprikaschote Warum nicht ist mal was anderes als Champignons.

Aber bitte die Tote Pute nicht noch mal töten,wenn du es wieder machst:

Fleisch in Fett/Öl kurz und scharf angebraten,und später wieder in die separat zubereitete Sauce geben.
Wenn das Fleisch zur Sauce gegeben wurde, nicht mehr kochen lassen.

24.2.2012, 16:35
Mogli
#5 Mogli

habe ich am WE nachgekocht habe alledings Hähnchenbrust gehabt. War super lecker gibt`s wieder mal und das obwohl ich nicht so der Tütenfan bin. Aber wer Zeit und Lust ( zum Weinen) hat kann`s ja frisch machen.

10.2.2013, 18:51
stella1951
#6 stella1951

Hab das Rezept gestern gekocht, aber mit Hähnchenbrustfilet und noch eine kleine Stange Lauch mitgebraten. War sehr lecker und wird ganz bestimmt wieder gekocht.

14.3.2013, 09:48


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.