Rezept: Räucherlachs mit lila Kartoffeln und Schnittlauch

Dieser kleine Vorspeisensalat ist ein Fest für die Augen!

Man braucht pro Person:

  • 2 Scheiben Räucherlachs
  • 2 lila Kartoffeln, auch Trüffelkartoffeln genannt, vom Marktstand
  • Schnittlauch

Die Sauce wird gerührt aus: 1 TL Honig, 1 EL Himbeeressig, 2 EL Olivenöl , Pfeffer und Salz

So geht es:

Als erstes die Kartoffeln in gesalzenem Wasser ungeschält kochen, danach pellen. Sie bleiben wirklich lilablau, so wie ein altes Stempelkissen!
Diese Kartoffeln in Würfel schneiden.

Lachs und Kartoffelstückchen in schönen Schälchen anrichten. Am besten sehen weiße aus zu diesen Zutaten!

Die zusammengemixte Sauce darüber gießen und dann mit Schnittlauch garnieren.

 
Eingestellt am 26.1.2012, 20:49 Uhr
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (4):
varicen
#1 varicen
27.1.12, 12:07 Uhr

Meine Kartoffelsorte dafür heißt Blue Congo.


#2 dieheulsuse
27.1.12, 12:31 Uhr

Klingt interessant, das Auge isst schließlich mit =)

Wie schmecken denn die Kartoffeln? Genauso wie normale?


#3 Oma_Duck
27.1.12, 12:43 Uhr

Richtig, das Auge isst mit. Den meisten Menschen widerstrebt es, Lebensmittel in "ungewöhnlicher" Farbe zu essen. Habe mal einen Test gesehen, bei dem Gulasch mit Lebensmittelfarbe blau gefärbt wurde. Mit verbundenen Augen haben die Testpersonen ihn mit Genuss gegessen, mit offenen ekelten sie sich.
Diese exotischen Kartoffelsorten sind eindeutig ein Nischenprodukt für experimentierfreudige Kunden. Nichts dagegen zu sagen, aber für die übergroße Mehrheit bleibt es meist ein einmaliger Versuch. Sind ja auch ganz schön teuer im Verhältnis, diese bunten Knollen!

-1
IsiLangmut
#4 IsiLangmut
27.1.12, 17:58 Uhr

@Ellaberta: mal einen grünen Daumen von mir für den Tipp!- So ab und an soll man sich auch mal rein optisch verwöhnen.- Wenn's draussen trüb und grau ist, hilft etwas Farbe auf dem Tisch, die Laune aufzuhellen.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.