Rezept: Resteverwertung von Reis

Reis schmeckt sehr gut, wenn man ihn mit in Öl angedünstetem Porree vermengt. Dazu ein paar Spiegeleier und eine neue Mahlzeit ist fertig.


Von malvine  

 
Eingestellt am 11.07.2009, 3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 8 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (3):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Carry

Danke Malvine !!!

Lg.Carry

15.07.2009, 14:07          
# 2  

Wir Österreicher haben "Landjäger" ist eine gut geräucherte Wurst ähnlich der Kabanossi.
Ohne Fett die in kleine Würfel geschnittene Wurst anbraten,dann den Reis dazu. Ist billig und schmeckt echt fein, wenn noch im Haus ein Blattsalat dazu,fertig.

08.03.2010, 18:55          
hannilein# 3  hannilein

so mach ich das auch immer. Es muss ja nicht immer Lauch sein. Irgendein Gemüse ist fast immer da und das wird dann auch noch resteverwertet. ;-)

02.12.2010, 09:58          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?