Rezept: Scaloppine al Limone

Habt ihr Lust auf italienisches Essen? Ich immer. Dieses Mal gibts aber weder Pizza noch Pasta, sondern Fleisch. Und es geht auch noch in Rekordzeit: in maximal 30 Minuten steht ein komplettes leckeres Essen für Vier auf dem Tisch! Das Rezept habe ich natürlich wieder von meiner italienischen Nachbarin.

Na, dann fangen wir mal an:

Pro Person braucht ihr ein bis zwei dünne Kalbsschnitzel, die halbiert werden und zwischen zwei Streifen Frischhaltefolie mit einer kleinen Pfanne oder Stielkasserole flachgeklopft werden. Dann verrührt ihr 8 bis 10 EL Zitronensaft mit 3 EL Öl und legt die Schnitzelchen für 5 Minuten in diese Marinade.

Währenddessen stellt ihr einen Topf mit ein wenig Salzwasser oder Gemüsebrühe hin, um die Gemüsebeilage - in diesem Falle Broccoli aus dem Tiefkühlschlaf, den ihr selbstverständlich durch Gemüse eurer Wahl ersetzen könnt - zu kochen. Wahrenddessen kocht ihr Reis.

Das Fleisch abtropfen lassen und in etwas Öl von jeder Seite kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Die restliche Marinade mit etwas Gemüsebrühe in die Pfanne geben, aufkochen lassen und gegebenenfalls abschmecken. Die Soße auf Wunsch binden. Broccoli abgießen. Im Broccoli-Topf Butter aufschäumen lassen, einige Mandelblättchen dazugeben und Broccoli darin schwenken. Die Kalbsschnitzelchen mit Reis, Soße und Broccoli anrichten - FERTIG!

Wer möchte, kann natürlich den Reis durch Nudeln oder Kroketten, Kartoffeln oder was euch sonst noch einfällt ersetzen. Und falls jemand Angst hat, dass das Essen nicht reichen könnte: eine Schüssel italienischer Salat schmeckt immer gut dazu.


Von mops  *

 
Eingestellt am 17.02.2012, 3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von 18 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (5):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Die_Nachtelfe

Rezepte, die nicht den bloss typischen Klischees entsprechen, haben bei mir immer einen Bonus. Und dieses hier klingt auch sonst nach etwas, das meinem Geschmack entspricht.

18.02.2012, 00:05          
# 2  Mausibausi

Mein absoluter Favorit bei unserm Lieblingsitaliener, allerdings mit Tagliatelle! Schade, dass die Leute in italienischen Restaurants in Deutschland immer nur Pizza, Lasagne und Spaghetti essen...

18.02.2012, 12:11          
kampfkatze50# 3  kampfkatze50

Danke, dass du diese authentischen Rezepte mit uns teilst. Ich hoffe, du gibst der italienischen Nachbarin immer einen halben Daumen ab. ;-)

18.02.2012, 15:29          
mops# 4  mops

@kampfkatze50: Nicht nur einen halben Daumen. Sie freut sich, dass die Rezepte gut ankommen, das hätte sie nie gedacht. und ich bin froh, dass sie einige Rezepte mit uns teilt! ;-)))

18.02.2012, 19:22          
# 5  jojoxy

:)))))
Das ess ich beim italiener am liebsten, dankeschön für das rezept!

20.02.2012, 16:44          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?