Rezept: Schaschlik ohne Spieß, aber super fein

Ein bisschen aufwendig, aber damit könnt ihr der neuen Flamme (hoffentlich zukünftige Köchin) garantiert imponieren!

Zutaten für 2 Personen:
ca. 300 Gramm Schweinefilet (wir wollen ja nicht knausrig sein)
2-3 ca. 0,5 cm magere Schweinebauchscheiben (angeräuchert)
1 grüne Paprika
2-3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Becher Sahne
Heinz-Ketchup, Texicana-Salsa (bitte die Originale, die schmecken eben wirklich!)

Vorbereitung:
Alles Fleischige in große Stücke schneiden, so um die 4-5 cm, Zwiebel hacken, Paprika auch so in 3-4 cm Stücke schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden oder hacken.

Ausführung:
Zwiebel in der Pfanne anbraten (mit bisschen Öl natürlich)
Dann Fleisch anbraten (gewürzt natürlich: Salz, Pfeffer, Paprika)
Paprikastücke und Knoblauch dann auch dazuschmeißen
Wenn alles ein bisschen Farbe hat, mit 2 Tassen Wasser aufgießen
Wenn man einen halben Brühwürfel dazu gibt, schadet´s auch nicht

Das Ganze jetzt aufkochen lassen, damit auch die Paprika weich werden und das Fleisch endgültig durch ist. Jetzt kräftig Heinz-Ketchup hinein und etwas Texicana-Salsa, wer hat, kann auch noch bisschen Tomatenmark einlegen.

Gut umrühren, damit alles schön verteilt ist und jetzt die Sahne hinein, aber nicht den Ganzen Becher, nur ca. 3/4, die Soße sollte noch rötlich sein, kurz aufkochen und jetzt servieren, am besten mit einem guten Baguette zum Soße-tunken


Von strumpfi

 
Eingestellt am 04.05.2004, 4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 20 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (8):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Chefkoch

klingt sehr lecker - mache ich auch mal

06.05.2004, 15:01          
# 2  

die sind lecker, spreche aus Erfahrung

06.05.2004, 23:35          
# 3  Gaby

Schmeckt super

04.12.2004, 17:54          
# 4  

scheint lecker zu sein...jam jam!!!

13.12.2004, 15:19          
# 5  HerrBert

Saumäßig lecker....

25.01.2007, 16:24          
# 6  

Dann isset kein Schaschlik sondern ein pikantes Gulasch !

25.01.2007, 17:18          
# 7  dopserhund

klingt nicht nur lecker, ist auch lecker

19.11.2007, 09:14          
# 8  tubag

Warum sollte die flamme denn unbedingt zukünftige köchin werden?!? Also wenn es bei euch genauso gut schmeckt wie bei mir wäre es Verschwendung, nicht weiter zu kochen... ich habs einmal gemacht und meine Freundin liegt mir jeden zweiten Tag in den Ohren, ich solle das nochmal machen... und auch ich hab immer wieder mal den Geschmack im Mund. tolles Rezept. super lecker!!! kann ich nur wärmstens empfehlen :-)

14.12.2012, 13:20          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?