Schlechte Gerüche aus dem Abfluss

Gegen schlechte Gerüche aus dem Abfluss, 2 Esslöffel Salz einwirken lassen, dann sollten die Gerüche weg sein.

Von yato10
 
Eingestellt am 11.10.2004, 03:56 Uhr
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 31 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (23):
#1
11.10.04, 10:44 Uhr

Also, bei uns riecht da nichts. Ich würd mal den Abfluss reinigen oder auf funktionierende und gefüllte Geruchsverschlüsse achten.

-2
#2
11.10.04, 13:13 Uhr

Habe gestern 6 Tbl."Kaiser - Natron" in den Abfluß getan, einen kleine Schwapp kochendes Wasser dazugeschüttet( Das hat vielleicht geschäumt!!) und über Nacht so gelassen. Heute Morgen hab ich ganz normal Wasser durchlaufen lassen, der Abfluß ist wieder frei und riecht nicht mehr

+2
#3 Tweetykro
13.10.04, 21:35 Uhr

Zitronensäure ist besser,gibts in Granulatform bei Ebay

+1
#4 von Ute
23.11.04, 09:43 Uhr

Wenn es schlecht aus dem Abfluss riecht, könnte es auch daran liegen, dass der Syphon ausgetrocknet ist. z.B. nach dem Urlaub oder einem Waschbecken das man selten benutzt.

+1
#5
2.1.05, 22:13 Uhr

Ich schütte dann etwas Chlor in den Abfluss und lasse es dort einwirken. Später einfach nachspülen.

+1
#6 mik160
1.2.05, 18:21 Uhr

der abfluss fängt immer an zu riechen wenn man flüssig seife nehmt.
früher gab es nur die feste seife.
die hält länger und ist noch viel viel billiger.
man nehmt einfach immer zuviel flüssig seife und der bleibt dann im abfluss an denn anderen sachen richtig kleben und es fängt an zu stinken. mit salz ist reinigen ist gut.


#7 eko
20.4.05, 10:56 Uhr

Was da manche so alles machen ! Ursache von Geruch sind immer Rückstände, die sich am Traps angesetzt haben! Also, leere Schüssel unter den Abfluss, Traps abschrauben und mit klaren Wasser reinigen, anschrauben, fertig. Alles ohne Chemie !

+1
#8 Schnute
17.6.05, 08:18 Uhr

Hallo, yato10,
mach ich schon seit Jahren.Klappt super.
(Heißes Wasser nachspülen)


#9
22.8.05, 18:23 Uhr

..drei Beutel Backpulver in den Abfluss schütten. 1/2 Tagge Essigessenz hinterher. Ausguss mit Stopfen verschliessen. 1/2 Std. einwirken lassen. Mit ca. 2 l heissem! Wasser nachspülen, danach nochmals kalt hinterherspülen. Das bewirkt Reinigung des Abflusses durch Bildung von Sauerstoff. Ablagerungen werden auch noch entfernt...

+1
#10 Else
22.8.05, 20:02 Uhr

Zitronensäure gibts nicht nur bei ebay in Granulatform... Jeder Drogeriemarkt und die Drogerieabteilungen der Warenhäuser haben das. Für relativ wenig Geld...


#11 Schaffi
25.1.06, 22:46 Uhr

Klappt auch gut, wenn man etwas Cola reinschüttet. Die ätzt ja bekanntlich alles weg!

+1
#12
6.2.06, 15:49 Uhr

kann man eure tipps auch bei kunststoff-rohren verwenden?
aus meinem wannen-abfluss müffelt es bisweilen ein wenig und ich kann ja schlecht die wanne ausbauen, um den abfluss zu reinigen ;-)


#13
27.2.06, 16:25 Uhr

bei mir sind erst vor 1 woche die rohre im bad und küche meiner wohnung vom klempner gereinigt worden, aber der gestank ist weiterhin da, weil die rohre total em ende sind und man deshalb gar nicht mehr alle verstopfungen beseitigen kann. ich schütte manchmal etwas danklorix in die abfluesse, aber werde auch mal eure tipps probieren.


#14
13.3.06, 13:00 Uhr

sind sie weg ,oder sollen sie nur weg sein????


#15 Fidi
20.6.06, 12:16 Uhr

Gegen Austrocknen des Syphons bei nicht benutzten Becken und Wannen und damit verbundenem Geruch hilft auch das Gießen von ein weging Speiseöl in den Abfluß. Öl verdunstet nicht.

+1
#16 manuela
31.8.06, 14:52 Uhr

muttis tips sind die besten


#17 ivana 20
25.9.06, 11:19 Uhr

super dies habe ich gerade aus probiert es klappt ein wunder dank dieser seite habe ich viel geld gespart super


#18 Daniela :-)
25.9.06, 19:08 Uhr

super idee werde ich gleich ausprobieren!


#19 Hilly
26.9.06, 04:20 Uhr

Ich habe bemerkt, dass mein Küchenausguss immer 1 Tag bevor es regnet zu stinken beginnt - beste Wettervorhersage!

Ich gebe etwas Geschirrspülmittel hinein und stöpsle beide Abwaschabflüsse zu und lasse etwas Wasser hinein.

Aber Achtung, wenn man fortgeht, doch besser aufmachen, falls der Hahn zu tropfen beginnt.


#20
28.11.06, 08:51 Uhr

genial


#21
19.12.06, 17:53 Uhr

echt super


#22 trixi69
24.9.10, 21:18 Uhr

kaffeesatz hilft !


MuttiMaus82
#23 MuttiMaus82
23.10.12, 10:26 Uhr

Kaffeesatz hilft aber leider nur temporär :( Im Fachbeitrag auf http://www.unitechnics.de/geruch-korrosion1/ gibt’s mal ein paar Einblicke auf die Ursachen von solchen Gerüchen :)



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.