Schnell und lecker Suppen und Soßen binden

Um immer natürlich und lecker Suppen und Soßen abbinden zu können, rühre ich auf Vorrat weiche Butter mit Mehl zu einer sämigen Masse und friere sie dann als Eiswürfel ein.

So brauche ich nur noch bei Bedarf diese eingefrorenen Würfel in die Suppe oder Soße geben.

Fertig ist die gebundene Suppe/Soße.

Von Mam
 
Eingestellt am 15.10.2010, 17:37 Uhr
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 12 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (3):
#1 Icki
21.10.10, 11:21 Uhr

Meines Erachtens kein großer Informationsgewinn zum Tipp "Butter-Chips zum Soße binden"

+1
Horst-Johann Lecker
#2 Horst-Johann Lecker
1.9.11, 21:09 Uhr

Das ist die klassische "Mehlbutter" aus der gehobenen Gastroküche. Und damit ein Tip, der gar nicht hoch genug zu bewerten ist. So kochten schon unsere Urgroßmütter. Ohne Chemie und ohne riesiges Gewürzregal. Und allen hat es geschmeckt.

+3
#3 Noumie
26.1.14, 10:32 Uhr

einfach, schnell, funktioniert immer, und ich bin immer wieder überrascht, Wie viele das nicht kennen und Soßenbinder nehmen...



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.