Schuhcreme entfernen mit Zahnpasta

Wenn Ihr mal irgendwo Schuhcreme habt, wo sie nicht sein soll (Fußboden, Stuhlbein...) und ihr sie nicht abbekommt, einfach etwas Zahnpasta drauf, kurz einwirken lassen, und ihr könnt sie dann einfach wegwischen (alter Bundeswehrtrick).

Von Wally
 
Eingestellt am 9.5.2004, 09:48 Uhr
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 21 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (14):
#1 Dirty Harry aus Kelkheim
4.6.04, 18:30 Uhr

Kann mir nicht vorstellen, dass der Tipp auch auf hellbeigen Teppichboden viel taugt, oder? ;-)


#2 Mic (Flörsheim)
23.11.04, 21:28 Uhr

Dirty Harry : "... wohl nicht gedient!?", *g*


#3 Mica
27.5.05, 22:37 Uhr

tja jungs... ich habe gedient und nach es ab und an noch... den trick kannte ich noch nicht... aber auf den brautschuhen meiner frau funktioniert er leider net.... wer kann mir helfen?????


#4 Erika Frey
30.9.05, 17:08 Uhr

Den Trick kannte ich bislang. Bis dato nahm ich Wasser, einen Lappen ein wenig Spülmittel zum Entfernen von Schuhcreme am Stuhlbein. Werde es ausprobieren und abwägen was einfacher und schneller geht
Erika Frey


#5 Josey
15.2.07, 13:36 Uhr

Ich habe meine braunen Lederstiefel mit brauner Schuhcreme eingeschmiert, allerdings war der Braunton viel, zu dunkel. Ich hatte noch versucht die Creme gleichmaessig zu verteilen und sie sofort mit nem feuchten Tuch zu entfernen, aber vergebens. Wenn ich nun z.B. mit Terpentin oder Zahnpasta versuche die Farbe zu entfernen, greift es nicht zu stark die urspruengliche Farbe / das Leder an?


#6 Wiffi
13.1.08, 13:22 Uhr

Die drei Schuhcremeflecken haben sich einnwandfrei entfernen lassen. Meine Frau hat nichts gemerkt! Super, Danke.


#7 roesti
29.8.08, 15:12 Uhr

Top Tipp!!!


#8 Lena
25.9.08, 10:59 Uhr

Klasse Tipp! Hat super funktioniert.


#9 Julia
25.6.09, 01:31 Uhr

ich hab nen schwarzen schuhcremefleck von ner speziellen polierung (eine parade gloss, die man vorher anzündet, bevor man sie aufträgt) und beim auftragen is mir etwas von dem zeug auf die helle ledersohle (bzw. das rückteil - ist ein stöckelschuh) gekommen. geht das mit zahnpasta auch wieder weg, oder ist das aussichtslos?


#10
3.3.10, 19:25 Uhr

ich hab mir eben die schuhcremebefleckten finger damit sauber gemacht - funktioniert super!!


#11 nahil
8.1.11, 09:17 Uhr

wenigstens haben unsere Soldaten etwas gelernt! lg "ist nicht bös gemeint"


Teddy
#12 Teddy
8.1.11, 10:09 Uhr

@Wiffi
"Meine Frau hat nichts gemerkt! "

Vom Putzen oder vom Fleck?


#13 Schnuff
8.1.11, 11:35 Uhr

Ist doch irgendwie logisch : In der Zahnpasta sind feine Schleifpartikel . Ob man Zahnpasta oder Waschsand für die verschmutzten , mit Öl/Fett behafteten Hände nimmt .


#14 JacquelineHeins
7.11.12, 10:43 Uhr

Hallo, wir hatten Schuhcreme auf unserem Fußboden und es hat wunderbar funktioniert.

Danke für die tolle Idee



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 111 Produkttester für über
600 Produkte!
Bist du bereit?