Seife gegen Juckreiz bei Insektenstichen

Oft sind die speziellen Mittelchen nicht zur Hand. Was bestimmt hilft - Seife! Die Seife anfeuchten und auftragen oder die flüssig Seife direkt auftragen.


Tipp der Redaktion:
Günstige Medikamente findest du mit unserem Medikamenten-Preisvergleich für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!

Von Montserrat
 
Eingestellt am 5.8.2008, 22:20 Uhr
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 13 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (15):
#1 mizzi
7.8.08, 13:42 Uhr

SEIFE??
nja, ich probiers aus =)


#2 Artur Kluge
7.8.08, 14:37 Uhr

Es gibt da ein grünes Gel "Pferdesalbe" das hilft bei Mückenstichen in weniger als 5 Minuten - gibts billig bei Krümet


#3 Marada
7.8.08, 16:19 Uhr

Wer hat auf einem Spaziergang Seife dabei? In solchen Fällen besser: Spitzwegerich - zerdrücken, den Brei auf den Stich geben.


#4 ollimama
7.8.08, 18:01 Uhr

Speichel


#5 Student
7.8.08, 20:48 Uhr

@marada: also ich hab noch nie jemanden gesehen, der beim Spaziergang Spitzwegerich dabei hatte!


#6 Mandy
7.8.08, 23:24 Uhr

@ Student: Den sollst du am Wegrand plücken und nicht mit dir rumtragen!
Aber ich stimme Ollimama zu und sage: einfach ein bisschen Spucke drauf und gut is!


#7 gucki
8.8.08, 13:51 Uhr

Wie sagte schon immer meine Omi???
Stelle merken und waschen!!!
*lmw*


#8 a
9.8.08, 21:40 Uhr

Man sollte schon wissen, wie die Pflanze aussieht bevor der Schuss nach hinten losgeht. Wobei er auch nicht überall wächst und zu finden ist. Meiner Meinung nach hilft am besten der eigene Speichel.


#9 Sedum
10.8.08, 16:00 Uhr

Was machst Du untgerwegs, wenn weit und breit keine Flüssigseife vorhanden ist? Da gibt es ein altbewährtes Hausmittel, welchse fast überall vorkommt; Spitzwegerich! (Plantago) Ein Blatt abreissen, etwas zerreiben und auf den Stich drücken. Dsinfiziert und lindert den Juckreiz sofort.


#10 Icki
11.8.08, 01:20 Uhr

Selbst in der Stadt ist meiner Erfahrung nach spätestens ab Mai der Spitzwegerich (wenn man ihn denn kennt) leicht auszumachen.


#11 Iris
12.8.08, 10:07 Uhr

Rauchr können sich helfen, indem sie die glühende Spitze der Zigarette knapp über den Stich halten (möglichst frühzeitig), bis man einen leichten "Stich" spürt. Es hört sofort auf zu jucken und wird auch nicht dick. Das gibt es inzwischen auch elektrisch in der Apotheke.


#12 Melanie
17.4.09, 22:04 Uhr

Super probier ich mal. Aber Aussagen (wie bei Schlangenbiss) hilft auch.


#13 MaW
19.8.10, 15:46 Uhr

wie Iris schon sagte: Hitze ist das Beste Mittel.
Am Besten Feuerzeugmetall erhitzen und dann in kurzen abständen auf den Stich drücken :)
Hilft bei mir immer nach einer oder meist zwei Anwendungen...
Der Stich schwillt ab und es hört auf zu jucken :)


#14 litschis
26.8.10, 23:58 Uhr

Speichel bringt bei mir gar nix, das mit der Hitze werd ich probieren


#15 Ranunkel
17.9.10, 21:59 Uhr

Naja, ne Brandwunde ist ja auch schöner als ein Mückenstich, gell?



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
Dieser Tipp hat noch kein Bild: Fotografiere diesen Tipp, lade das Bild hier hoch und du hast jeden Monat die Chance einen von zwei 10€-Amazon-Gutscheinen zu gewinnen! Mehr...
Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 111 Produkttester für über
600 Produkte!
Bist du bereit?