Rezept: Sekt-Torte

Gesamtzubereitungszeit: 15 Min.

Sekttorte - geht ganz schnell.

Zutaten

  • 1 Bisquittortenboden
  • 400 ml Sekt
  • 2 Pck. Aranca Pudding Aprikose-Maracuja
  • 400 ml Sahne
  • nach Geschmack - 1 Dose Aprikosen oder Pfirsiche

Zubereitung

  1. Pudding mit Sekt aufschlagen (ohne Ei), geschlagene Sahne unterziehen.
  2. 1/3 der Masse auf Tortenboden geben, Aprikosen darauf legen und den Rest der Masse darübergeben.
  3. Mit Sahnetupfern und Aprikosenstreifen verzieren.
 
Eingestellt am 23.6.2011, 23:41 Uhr
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 16 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (22):
hannilein
#1 hannilein
24.6.11, 11:24 Uhr

klingt super lecker. Wo finde ich denn diesen Aranca-Pudding? Ich meine in welchem Laden...? (Kaufland, real, EDEKA?)


#2 UlliMaus
24.6.11, 14:37 Uhr

Hallo :)
Was ist 2. P Aranca Pudding überhaupt? Sind das Tetrapacks Pudding, oder ist das ein Puddingpulver? Und wenn es ein Pulver ist, muss es dann nicht gekocht werden?


#3 Zartbitter
24.6.11, 17:33 Uhr

@UlliMaus: Aranca ist von Dr. Oetker, gibt´s bei den Puddingpulver oder Backzutaten im gut sortierten Supermarkt, wie Edeka oder Kaufland, nicht beim Discounter. Sind in trockener Form wie eben Puddingpulver abgepackt ( einzeln). Das Pulver wird kalt in Milch oder hier eben in Sekt eingerührt.

-1
Ribbit
#4 Ribbit
24.6.11, 17:35 Uhr

Muss das ne Weile in den Kühlschrank oder ist das schnell von selber fest?
Klingt irgendwie lecker :-9


#5 Zartbitter
24.6.11, 17:42 Uhr

Ja, auf alle Fälle kühlen vor dem servieren, 2-3 Stunden halte ich für angebracht.

-1
#6 Annemaus
24.6.11, 17:59 Uhr

Aranca von Dr.Oetker wird normalerweise mit Joghurt zubereitet,gibt es in
mehreren Geschmacksrichtungen.
zu Ribbit : Am besten die Torte über Nacht in den Kühlschrank,dann ist die
Torte schön durchgezogen, sorry habe ich vergessen zu schreiben.
übrigens den sekt genau abmessen ,nicht aus dem Gefühl heraus.


Ribbit
#7 Ribbit
24.6.11, 19:06 Uhr

Alles klar, danke :)


#8 UlliMaus
24.6.11, 21:16 Uhr

Ah habs gefunden :) ich mein das Aranca... hehee heute gabs ein Sektdesert...
Dieses Aranca ist Schnellgelatine mit Geschmack. Braucht so 2 Stunden im Kühlschrank zum fest werden.


#9 kitekat
24.6.11, 22:29 Uhr

Super,ich hatte das Rezept mal von einer Kollegin bekommen,aber leider verloren.
Nun finde ich es hier wieder,toll. Werde es gleich morgen fürs Wochenende machen.


#10 Annemaus
24.6.11, 23:09 Uhr

@kitekat: Freue mich ,das ich Dir heute eine Freude mit dem

Rezept machen konnte .


#11 Annemaus
24.6.11, 23:11 Uhr

@UlliMaus: So lernt man mal die ganzen Puddingsorten kennen .


ubuser
#12 ubuser
26.6.11, 06:45 Uhr

das klingt ja lecker und geht auch schnell. wird sofort probiert


wattebällchen
#13 wattebällchen
26.6.11, 07:38 Uhr

Uiuiui, da darf ich aber nur 1 Stück essen, sonst hab ich Schlagseite ...


#14 Spitzpassauf
26.6.11, 08:41 Uhr

Danke für alle Tipps. Suche mir das Beste raus. Aber mal eine Frsge? Alkohol trinkt niemand? Meine schwarzen Johannisbeeren werden von meiner Frau erst einmal für den Likör reserviert. Wenn dann noch Beeren übrig bleiben, kommt Marmelade dran.


#15 babs03
26.6.11, 11:28 Uhr

nun ist die Torte im Kühlschrank. Der Sekt mit dem Pudding wurde aber nicht sonderlich fest. Als ich die Sahne zugab wurds bisschen besser. Ich hoffe er wird bis zur Kaffeezeir schnittfest. Die Masse hat aber super geschmeckt. Jetzt fällt mir gerade noch ein. Wenn man das so lange aufschlägt ist auch das ganze prikeln weg.Da könnte man doch wenn man mal kein Sekt zur Hand hat bestimmt auch Wein nehmen. Bin neu hier !! Grüßle Babs03


#16 wong
26.6.11, 11:44 Uhr

Klink super das Rezept und ist bestimmt sehr lecker, kommt für mich aber leider nicht in Frage, da die Torte mit Alkohol ist.
Aber die kann man doch bestimmt auch mit was anderen alkoholfreien auch machen.

Mal schauen wann ich Zeit habe, dann werde ich das mal versuchen.


#17 Petunia
26.6.11, 12:12 Uhr

noch besser wirds mit frischem obst und ohne pulver ... z.B. andicken mit Johannisbrotkernmehl/Joghurt/Honig o.ä.


wattebällchen
#18 wattebällchen
26.6.11, 12:16 Uhr

@wong:
Probiere es mal mit Fanta oder Sprite oder Cola.
Es gibt ein kleines Rezeptbüchlein. Ich glaube, es heißt Fantakuchen. Google es mal.

Vor ein paar Tagen kam mal eine Kochsendung, da haben die damit sogar Soße etc. gemacht. Und es hätte geschmeckt, sagte ein anderer Koch.


#19 babs03
26.6.11, 13:14 Uhr

@wong: kennst du die Banan Maracuja Torte: Um den Tortenboden einen Tortenring geben. 3/4 Ltr. Maracujasaft geht auch Multivitamin mit 2 Päckchen Vanillepudding zubereiten. Wie vorgeschrieben haufkochen . Auf den Boden halbierte Bananen legen,den Pudding noch heiß darübergießen. Vor dem Servieren mit 2 Becher geschlagener Sahne bestreichen. Fertig Man kann auch statt Bananen andere Früchte nehmen.


#20 erselbst
26.6.11, 13:19 Uhr

klingt gut--besonders dass man nur 400 ml sekt braucht--dann bleibt der rest der flasche um sich nebenbei stärken zu können--gefällt mir!!


#21 gisele100
26.6.11, 21:13 Uhr

hört sich nicht schlecht an


#22 Annemaus
26.6.11, 23:02 Uhr

An Euch Alle:Man kann die Sekttorte bestimmt auch mit Fanta machen, dann
ist der Geschmack aber nicht mehr so interressant.Übrigens,Sekt und Aranca
müssen gut aufgeschlagen werden.Wein kann man auch nehmen,die Menge der
Flüssigkeit ist entscheidend......Gruss !



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.