Selten gebrauchtes, spezielles Geschirr vor Staub und Schmutz schützen

Wir alle, haben Dinge, die wir nur selten benutzen, aber trotzdem brauchen und die ansonsten nur irgendwo herumstehen. Gerade zur Weihnachtszeit gibt es da eine Menge Potenzial: Gänsebräter, Fondueset, Raclettegrill, aber auch anderes das nur zu besonderen Gelegenheiten rausgeholt wird, spezielles Geschirr, vielleicht die Eismaschine für Geburtstage usw.

Zumindest in meiner Familie fristen diese ganzen Dinge ihr Dasein größtenteils im Keller und warten auf ihren Einsatz. Um unnötige Arbeit zu vermeiden werden all diese Dinge bei uns nach der Benutzung in alte Plastiktüten eingepackt und zugemacht. So kommt kein Staub oder Schmutz in der Lagerzeit daran.

Von vogelfrei  
 
Eingestellt am 8.1.2012, 12:14 Uhr
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von 5 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (3):
#1 filiz

das gefällt mir :)

10.1.2012, 00:59
mops
#2 mops

Mache ich eigentlich schon immer, denn ich kann es nicht ab, wenn die ganzen Küchenhängeschränke oben vollgestellt sind mit Gänsebrätern, Riesentöpfen, Fonduesets o, ä. Bei mit übersommert das Zeug im Keller, schön ordentlich in seine dazugehörigen Kartons verpackt, um keiner Spinne ein mietfreies Domizil zu bieten. Für alle anderen sicher ein guter Tipp.

10.1.2012, 11:48
#3 Rumburak

Gute Idee, so hat man in der Küche Platz für andere Sachen.

11.1.2012, 00:53


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.