Rezept: Semmelbröselpuffer

Es geht schnell, es schmeckt gut und es ist billig :D passt also zu frag-mutti.de

Ihr braucht:
feine Semmelbrösel
Ei(er)
Gewürze

Ihr mischt die Semmelbrösel mit dem Ei oder den Eiern, sodass eine breiige Masse entsteht, die nicht zu fest sein sollte. Das Ganze solltet ihr dann auf jeden Fall mit Salz und Pfeffer würzen und allem was euch sonst so schmeckt und in eurem Gewürzregal steht.

Anschließend bratet ihr alles in ein wenig Fett aus, bis der Fladen auf beiden Seiten golbraun ist. Nun sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob ihr Käse darauf zerlaufen lasst, oder einen leckern Dipp dazu kreiert, ob ihr Schinken dazu anbratet oder Tomatensalat daruf gebt, ist ganz euch überlassen.

Ich mache das gern mal zur Resteverwertung und wenn mir sonst nix einfällt.


Von woman

 
Eingestellt am 07.04.2010, 3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 9 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (12):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Valentine

Hört sich ordinär an und muss aber gut schmecken... der Vater von einer Bekannten macht öfter mal panierte Schnitzel oder ähnliches. Da bleiben immer Reste von Ei und Paniermehl übrig- das vermischt er und brät es zusammen mit den Schnitzeln aus, und dann wird sich fast drum geprügelt, wer das dann essen darf ;-)

07.04.2010, 22:26          
# 2  kaigo

und ich depp,nehm ne tüte schütt alles rein und schmeiß es weg.erschießt mich! auf die idee muß man als hobbykoch doch kommen.man hab ich geld rausgeschmissen.
danke für den tip.

07.04.2010, 23:38          
# 3  Bierle

Mach ich auch schon ewig so mit den Resten vom Panieren. Das gute Zeug kann man ja nicht einfach so wegkippen ;)

07.04.2010, 23:57          
# 4  

des tu ich schon seit Jahren, auch ohne die Schnitzel ;) Aber sehr lecker ist es auf jeden Fall

07.04.2010, 23:58          
# 5  kaigo

@Bierle: uch sag doch hängt mich auf.

08.04.2010, 01:15          
# 6  

vermischt die Panade mit Olivenöl und gehackter, glatter Petersilie. Dann auf halbierte Tomaten und ab in den Ofen. Käseraspel können auch drüber, gewürfelter Speck auch.

08.04.2010, 08:44          
# 7  malvine

@#6: Da kommt mir noch die Idee,dass man auch einfach geriebenen Parmesan unter die "Panade" mischen könnte.

08.04.2010, 09:03          
# 8  

@malvine: Ja, stimmt. Hab ich auch schon so gemacht.

08.04.2010, 09:30          
# 9  sachsenessig

Bei uns heißen sie falsche Buletten. Schmekt super mit untergemischten gehaktem Bärlauch.

08.04.2010, 12:34          
# 10  

Mama hat das mal auf ihren Teller gelegt, seitdem muss es für alle gemacht werden! Ganz Pur, Semmelbrössel und Ei wie im Tipp! Super Rezepterinnerung! Vielen Dank!

08.04.2010, 14:56          
Eifelgold# 11  Eifelgold

Manche können sich einfach nicht vorstellen, wie lang so ein Monat werden kann, wenn am 15. schon das Geld zu Ende ist.
Probieren geht über studieren.
Wird mal ausprobiert, weil es sich auch lecker anhört

08.04.2010, 18:50          
# 12  Ele71

Das mache ich immer wenn beim Panieren von Fisch/Fleisch zuviel übrig bleibt.
Schmeckt lecker kann ich nur empfehlen!

08.04.2010, 19:24          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?