Starker Husten in der Nacht

Was tun in der Nacht, wenn einen der Husten plagt und keine Medikamente da sind?

Ganz einfach einen Esslöffel Zucker und darüber normales Haushaltsöl. Schmeckt ekelhaft aber beruhigt den Reiz im Hals. Trotzdem am nächsten Tag zum Arzt oder Apotheker.

Von Michael S.
 
Eingestellt am 12.12.2004, 18:19 Uhr
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 27 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (57):
#1 geffra
12.12.04, 21:56 Uhr

nur mit OLIVENOEL----A BIENTOT


#2 Karola
12.12.04, 22:52 Uhr

Statt Zucker lieber Honig nehmen, den man langsam runterschluckt. Hilft garantiert. Bei Haushaltsöl wurde ich eher einen Brechreiz bekommen,statt dessen mit Salz gurgeln(schmeckt zwar auch nicht so gut,) desinfiziert aber!!!!!!


#3
12.12.04, 23:58 Uhr

Bringt Dir bei Bronchialhusten nix....
Ich muss es wissen, denn ich sterbe gerade dran


#4 Ulli
13.12.04, 15:00 Uhr

Honig ist nicht immer zu empfehlen wegen der Säure, die den Hustenreiz noch verschlimmern kann.

Lieber einen Schluck Milch trinken, das haben schon früher die Bergarbeiter (vorbeugend) gegen Husten etc. gemacht.


#5 Medical-Freak
13.12.04, 23:17 Uhr

Ich drehe da immer am Wecker, sodaß ich meine es wäre Tag! Und der Husten ist weg! Nachts gehe ich dann zum Doc meines Vertrauens.


#6 Piet
1.2.05, 12:26 Uhr

Altes Hausmittel:
Schwarzen Rettich leicht aushöhlen, salzen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Durch das Salz werden die Inhaltsstoffe mit dem Saft herausgelöst. Wirkt zumeist besser, als die teuersten Mittel aus der Apotheke und man pumpt sich auch nicht mit fragwürdiger Chemie voll.


#7
8.2.05, 15:31 Uhr

haushaltsöl? womit man die fahrradkette einölt? iiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhh..denke du meinst sonnenblumenöl etc.... ;-)


#8 Heintje
18.5.05, 12:35 Uhr

Schluck RizinusÖl hilft da wunder....


#9
22.8.05, 05:10 Uhr

Thymiantee mit Honig, nur das!!!!!


#10 Sanin
14.1.06, 12:12 Uhr

Apfelessig mit Honig zu gleichen Teilen vemrischen und Trinken. (3-5 Teelöffel von beidem)


#11 Melli und Marco
21.4.06, 02:19 Uhr

wirgt hammerklass bei härrchenreitz im hals ;D


#12 Matiasz
14.9.06, 02:18 Uhr

Als meine Freundin Husten hatte, hat das rein gar nichts gebracht!


#13
20.3.07, 15:02 Uhr

milch würde ich nicht trinken, milch verschleimt


#14 naddel
30.3.07, 01:13 Uhr

es hilft nicht habs grad getestet also muss ich wol wach bleiben


#15 daniel spitzer 13
26.12.07, 21:18 Uhr

Macht euch einen Zwiebeltee man nehme 1 ganzen Zwiebel schendet man in kleine teile
gibt es in das kochende wasser und seit in nach 5 minuten ab trinkt ihn als warme schmeckt nicht gut hilftr garantiert

+1
#16 lukas
4.10.08, 18:23 Uhr

bei husten 1 1/2 gläser sprudel trinken dann wirds besser


#17 phil
11.6.09, 09:58 Uhr

Wenn ich alles ausprobiere, was hier steht, ist vielleicht mein Husten weg, ich kriege aber eine derbe Vergiftung!
Scheiss Feiertage.... :/


#18 Jazz
23.7.09, 12:48 Uhr

Zwiebeln klein schneiden, Kandiszucker drüber und beim warten immer wieder schütteln. Schmeckt nicht so schlimm, wies sich anhört und hilft echt gut! Rezept meiner Oma, half schon, als ich noch klein war.

+1
#19 Ichhhh
7.10.09, 20:08 Uhr

manche Tips hier sind echt gut, aber wie gesagt ebend nur manche xD


#20 Talamana
9.11.09, 15:02 Uhr

Hüpfen! Wild tanzend im Kreis drehen und "jeahh" schreien! Wirkt super!

-2
#21
17.11.09, 22:15 Uhr

und handstand machen !

-2
#22 bienezzz
13.12.09, 13:27 Uhr

ich kenn das auch zwiebeln mit kandis. muss aber nicht kandis sein, denn zucker ist zucker ;-) nur in einer anderen form und nicht gebleicht ;-) es geht ja darum durch den zucker den saft aus der zwiebel zu bekommen. denn da stecken die ät. öle drinn. bei husten hol ich mir aber nen hustentee in der drogerie für 99 cent :-) geht schneller und einfacher :-)

+1
#23 julim
26.12.09, 22:25 Uhr

Naja! Medizin ist nunmal ekelhaft!


#24 Caddy
6.2.10, 05:25 Uhr

am besten ist da ne Senfmehlauflage..3 mal inhallieren, wirkt Wunder..Ingwer geht auch, ist aber nicht so wirksam


#25 Gitana
2.3.10, 02:09 Uhr

ich hab so ein starken husten halt das nicht mehr aus hilfeeeeee bitteeee


#26 Valentine
2.3.10, 02:27 Uhr

In dem Fall ruf bitte den ärztlichen Notdienst.


#27 Artur1103
24.5.10, 12:15 Uhr

bei mir ist das so das wenn ich bisschen zu viel luft nehme ich direkt husten muss seid heute nacht ist das so das ist echt schrecklich ich bin raucher und kann durch den husten zum nichtraucher werden da es sau weh tut beim rauchen
das ist aber nur das einzigste positive daran also kann mir jemand zu dieser art von husten etwas sagen?


#28
24.5.10, 23:53 Uhr

Artur1103

Geh zum HNO, der sagt dir dann was dazu.


#29 arthur1103
25.5.10, 13:20 Uhr

ich gehe gleich mal zum arzt nur die haben jetz bis 15 uhr pause hoffe das es nixx schlimmes ist


#30 arthur1103
27.5.10, 18:14 Uhr

hat sich schon alles erledigt habe etwas an den bronchen
er meinte ich soll das rauchen reduzieren obwohl ich garnicht so viel rauche hmm
ich höre mal lieber ganz auf =)


#31 Molly
27.5.10, 19:00 Uhr

@arthur1103:
dann versuche solange mit dem Rauchen aufzuhören,bis die Bronchien wieder
OK sind u. noch ne`Woche drüber.
Gute Besserung .


#32 böbal
17.6.10, 00:12 Uhr

des hilft alles nichts


#33 Lionhaert
19.6.10, 14:37 Uhr

Ich hab das im Augenblick und empfehle, wenn man z.b einen Frosch im Hals hat, eine zeitlang aufsetzen. Dann ist der leichter abzuhusten und sonst irgend was lutschen, mach ich auch in letzter Zeit fasst dauernd und es hilft. ;)


#34 Macy
27.7.10, 17:49 Uhr

Ich habe schon sehr lange einen sher starken Husten mindestens 1 mal im jahr.

Also mir hat immer am meisten eine Massage auf den rücken geholfen.
Wenn man keine Masseur hat stellt man den Duschkopf auf einen harten Strahl und
spritzt ihn auf den Rücken ca. 10-15 min mit warmen wasser.
dann hustet man deutlcih weniger und kann besser einschlafen.
Und wenn das zuwenig hilft.

2Kopfkissen benutzen damit der Kopf höher ist als der Körper !!!


#35 Superwumi
6.8.10, 07:20 Uhr

Danke für die tipps, hat mir geholfen!


#36 vivi
27.8.10, 00:21 Uhr

Das hilft alles nichts! ich kann einfach nicht schlafen und muss so sehr husten das es mir echt schon hoch kommt! das hatte ich noch nie so schlimm.war schon 3 mal beim arzt.immer hab ich nur so ne rotze verschrieben bekommen die nicht hilft!ich weis net mehr was ich machen soll *_*


#37 vivi
2.9.10, 09:36 Uhr

Wenn der trockene nächtliche Reizhusten den Schlaf verhindert, können folgende einfache Hausmittel versucht werden: 1. durch mehrere Kissen den Oberkörper beim Schlafen höherlagern, 2. vor dem Einschlafen eine Tasse Brühe/Suppe trinken, 3. eine Zwiebel frisch in kleine Stücke schneiden, in einer Tasse 3 Teelöffel Honig (es geht auch Zucker) darübergeben, gelegentlich umrühren und den Sud, der sich nach ca. 1 Stunde gebildet hat abseihen und alle 3-4 Stunden 1-2 Esslöffel einnehmen. Gerade bei Kindern kann so in leichteren Fällen die Gabe von Antitussiva vermieden werden. Das wiederholte Trinken von kleinen Schlucken Wasser oder Tee wirkt hustendämpfend.

+2
#38 wolywell
24.10.10, 20:40 Uhr

salbeitee mit honig oder apfelessig mit etwas wasser erwärmen und dann honig hinzufügen milch würde ich nie nehmen da verschleimt sich alles .dann wäre noch lorbeerblättertee mit honig sowie thymiantee mit honig und zitrone schmeckt sehr gut haben sogar meine kids getrunken. das sind alles alte hausmittel von oma also schon x mal ausprobiert und helfen tun die alle.l.g.


#39 MorganLefay
16.3.11, 11:26 Uhr

Thymian hilft bei Husten
und ist nicht nur ein Küchengewürzsondern auch eine Heilpflanze, davon nimmt man nur die blätter mischt diese mit etwas Salbei und Minze, wenn man zuhause hat kann man auch alternativ Pfefferminztee nehmen aber den Teebeutel aufmachen dies alles in ein tee ei geben oder in einen Topf mit etwas Wasser! kurz aufkochen fertig!


#40 MorganLefay
16.3.11, 11:28 Uhr

wenn ich das lese mit Salz gurkeln das hilft eher bei Magenbeschwerden denn danach bekommt man Brechreiz und muss tiesrisch reiern ich kenn mich da aus denn so haben wir es immer in der Schule gemacht damals wenn wir keine lust hatten! :)


#41 MorganLefay
16.3.11, 11:34 Uhr

bei Salbeitee auf keinen Fall Honig nehmen lieber fenchelsirup ODER traubenzucker, denn Honig besitzt eigenschaften die den Husten eher verschlimmern statt zu bessern durch das Honigöl das Honig enthält,( da ist Zucker in hoch Konzentrierter Form enthalten) und dieser Spaltet die Moleküle des Salbeis und anderen Tees, wenn Honig dann nur in Milch die aber Heiss sein muss dann wird dieser prozess verhindert und der Honig kommt voll zur geltung also seine Heilende wirkung meine ich damit!


#42 MorganLefay
16.3.11, 11:45 Uhr

wollywel du musst die Milch auch heiss machen dann verschleimt gar nix im gegenteil durch den Apfelessig beginnt ein leichter gerinnungs Prozess wenn du diese Aber heiss machst wird das verhindert und dann schleimmt nix mehr! am besten Salbei,Kümmel,Tymian,Roten Pfeffer(nur eine Brise), Anis,und den Saft einer geriebenen Zwiebel zusammen Mischen,Mit heissem Wasser übergiesen und Normalen Zucker benutzen (nur leicht Süßen) sonst ist alles sinnlos! auch wenns schei... schmeckt hinter mit dem Zeug dann Schlafen gehen am nächsten Tag fühlt ihr euch wie neu Geboren klar der husten wird noch da sein aber nicht in dem Masse wie vorher und man fühlt sich nicht mehr niedergeschlagen sondern topfit! hilft 100% bei leichtem Süssen mit Zucker!


#43 MorganLefay
16.3.11, 12:13 Uhr

hier nochmal ne zusammenstellung der Kräuter die am besten wirken und helfen
Jeweils 2 Gramm:
Ringelblumen-Blüten, Spitzwegerich-Blätter, Fenchel-Samen (Früchte), Weiden-Rinde, Angelika-Wurzel
Im Allgemeinen sollte man bei Teemischungen nicht mehr als 7 verschiedene Kräuter verwenden.
Wenn man mehr Kräuter nimmt, dann ist vom einzelnen Kraut in den meisten Fällen nicht mehr genug im Tee enthalten, um eine volle Wirkung zu entfalten.
Häufig reichen schon 3 bis 4 Kräuter für eine Teemischung.
Ausnahmen bestätigen, wie überall, auch hier die Regel.

+1
#44 MorganLefay
16.3.11, 12:16 Uhr

lol früher hätte man mich bestimmt verbrannt grins


#45 BMWGirl1972
16.3.11, 18:50 Uhr

# 44 MorganLefay lol früher hätte man mich bestimmt verbrannt grins
....mit Recht..... wo hast du nur dein Halbwissen her? Das einzige das bei deinem "Rezept" wohl gegen Husten helfen könnte ist der Spitzwegerich, alles andere wirkt hauptsächlich bei Magen-Darm Beschwerden und Schmerzen/Rheuma, ganz speziell die Weidenrinde die Salicyl enthält was sich in Saliylsäure umwandelt in der Leber, verwandt mit Acetylsalicylsäure = Aspirin!
Und wenn Honig zu heiß angewendet wird (heiße! Milch oder Tee werden leider die wirksamen inhaltsstoffe zerstört..) Honigöl wird übrigens aus den Bienenwaben, dem Wachs, gewonnen...


#46 Gartenfee120
25.3.11, 00:22 Uhr

ich mache Zwiebeltee mit honig ein teelöffel das reicht und es schmeckt und hilft


#47 Gartenfee120
25.3.11, 00:25 Uhr

@Artur1103: geh bitte zum Arzt


#48 Gartenfee120
25.3.11, 00:31 Uhr

bin am verzweifeln leite unter Copd und habe jetzt die grippe bekommen am aller schlimsten ist es nachts .hateiner ein rat da mit ich ruhig schlafen kann ohne vom husten geschüttelt zu werden


#49 sammy133
19.11.12, 04:26 Uhr

Wenn man kein Fieber hat kann auch frische Luft nicht schaden. Nachts allerdings etwas lästig.


#50 sammy133
20.11.12, 09:34 Uhr

@vivi: Dein Rezept ist nicht schlecht und hat mir auch geholfen. Wenn ich allerdings alle 3-4 Stunden 1-2 EL einnehmen soll komme ich mit einer Zwiebel nicht weit und bin den ganzen Tag am Zwiebelsaft machen. Die Mengenangeben sollte man entsprechend ändern.
Trotzdem vielen Dank für den Tip.


#51 an_willi
9.12.12, 10:37 Uhr

Hallo versuch es mit Thymianhonig etwa einen Teelöffel in warmer Milch oder Tee.
Wir nehemen den Thymianhonig auch gerne pur der Hustenreiz lässt schnell nach und man kann dann ruhiger schlafen.
Aber sonst schmeckt der Thymianhonig auch sehr gut ohne Husten oder ähnliches
einfach nur als Brotaufstrich oder für eine leckere Marinade beim Braten und Kochen.


#52 Migel
6.1.13, 02:29 Uhr

Was kann ich machen bei Husten ????
Ich möchte ja zu gerne gut schlaffen aber seit 3 Tag kann ich nicht schlaffen :-((


#53 chibimoon
14.1.13, 23:59 Uhr

von meiner kindheit schon bin ich mit meinem husten bekannt ohjee wenn ich husten hab geht die welt unter bis mama mal drauf gekommen ist butter und marmelade (egal welche) auf ein brot zu schmieren :) ganz viel butter und viel marmelade danach merkt man sofort den unterschied und schlafen kann man sehr gut :) das mach ich schon seit 15 jahren und es hilft wirklich.. trotzdem am nächsten tag zum arzt odee apotheker gehen, man kann sich ja nicht den ganzen tag mit marmelade stopfen


#54 virus
10.4.13, 01:55 Uhr

Ich habe mir jetzt zwei Nächte hintereinander jeweils zwei Tabletten Musaril ( Muskelrelaxtabletten) reingepfiffen und konnte bis a, nächsten morgen gut schlafen. Es sind keine Schlaftabletten sondern nur Muskelrelaxtabletten.
Gruß
Virus

-3
#55 anni1985
23.10.13, 13:28 Uhr

Huhu
1. Warmes bier mit honig hilft bombig schmeckt aber nicht besonders.
2. Zwiebelsaft hilft auch gut
3. Thymianverlan tropfen sind auch sehr empfehlenswert
4. Paracodeintropfen
5. Leichte vibrationen auf dem Brustkorb lösst den husten und erleichtert das abhusten
6. Warme umschläge auf den Brustkorb legen

+1
#56 SelMarlow
8.1.14, 10:45 Uhr

Sehr schade, dachte ich habe das perfekte Wundermittel das mich von diesen husten befreit.. Doch leider half es nichts :( Daumen nach unten!


#57 cabiri
2.4.14, 21:43 Uhr

@vivi: hab es eben schon mal komentiert: Bei nächtlichem Husten muss man sich vor´m Schlafengehen die FUßSOHLEN mit Vick einreiben. Socken drüber und eine gute Nacht ist zu 90% gesichert!! Bitte glaub mir - dieses Hausmittel ist gründlich ausprobiert!



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.