Rezept: Streusel

Für Streusel brauchst du lediglich

  • 200 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Fett

Zubereitung

Zutaten außer Fett, trocken gut vermischen, das Fett (Butter oder Margarine) flüssig machen und lauwarm auf die trockene Masse träufeln.

Dabei mit der Hand mengen und kleine Klumpen zwischen Daumen und Zeigefinger formen und auf dem Teig verteilen (wenn du noch Kakao zugibst, hast du Schokostreusel).

Reicht für einen Kuchen in einer 26 cm Form.

 
Eingestellt am 1.10.2005, 17:02 Uhr
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 55 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (15):
#1
1.10.05, 23:38 Uhr

hm kenn ich, meine Oma macht da immer so geile Kuchen mit, aber ist auch sehr lecker, einfach die doppelte Menge auf ein Backblech zu legen, so zu backen, und dann nur Streusel zu essen , hmmmm....


#2
3.10.05, 11:11 Uhr

ich liebe die streuselrohmasse!! muss immer die doppelte menge machen, weil die hälfte schon vor dem backen in mir verschwindet :-) außer mit kakao kann man die streusel auch noch mit zimt verfeinern!


#3 Nate
21.12.05, 16:02 Uhr

Sehr lecker auch wenn man einige Apfelscheiben oder Achtel etwas dünstet, evtl. mit Rosinen - wer's mag und diese dann in eine flache Auflaufform gibt und diese o.g. Streusel darüber verteilt und das ganze dann ca. 20 Min. backen - goldbraun - dazu einfach schön auf einem Teller mit einer Kugel Vanilleeis - mmmhh lecker - Heiß und Eis -


#4
26.4.06, 19:05 Uhr

Supereinfach, sehr lecker, habe aber bei der 26er Form nur die Haelfte vom Rezept genommen. Hat gut ausgereicht.


#5 Inesabi93
14.8.06, 16:42 Uhr

Fuer einen Obstkuchen mit 26 Blech waren es sehr viele, sehr leckere Streusel. Die Haelfte haette ueber das Obst auch gelangt


#6 inesabi93
17.10.06, 14:19 Uhr

Supereinfach und sehr lecker, ich mache unsere Obst-Hefekuchen immer mit diesen Streuseln


#7 harry
15.11.06, 17:57 Uhr

Superklasse
einfach genial muß 2 mal streusel machen halb roh die andere hälfte nach backen gegessen..
super


#8
12.9.09, 23:51 Uhr

danke,war leckaaaaaaaaaa


#9 Georg Graf
25.9.09, 11:19 Uhr

Was soll ich sagen, einfach aber gut ... danke !


#10 Michael
31.10.09, 18:42 Uhr

Danke, das habe ich gesucht als ich grade meinen ersten Apfel-Streusel-Zimtkuchen im Leben gebacken und gegessen habe!!


#11 Lea
18.3.10, 15:01 Uhr

cool und einfach bin noch ein kind und hab es gemacht supi lecker auch einfach so!! :)


#12 G-Hood
2.4.10, 22:26 Uhr

jo,nicht schlecht!


#13 Lea
2.4.10, 22:27 Uhr

kann ich mehr davon haben?


#14 Ruby
14.8.10, 16:42 Uhr

echt ein super rezept!!!...

...habe nur ein bisschen mehr butter hinzugefügt... |tipp für diejenigen die saftige streußel mögen...|


#15 belg
13.10.12, 17:24 Uhr

Obstkuchen: ich stelle genügend streusel her (ähnl. wie oben beschrieben..) mit der hälfte der streusel bedecke ich den boden einer gefetteten sprinform - dann füge ich obst dazu ( kirschen oder kleingeschnittene äpfel, oder zwetschgen oder anderes obst , aber keine beeren...die werden zu matschig) - dann mit dem rest der streusel bedecken und backen wie oben beschrieben.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.