Supergetränk gegen Durchfall

Empfehlen per E-Mail Teilen bei Facebook Bild hochladen
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sterne auf der Grundlage von 10 Stimmen

Hier ein Hausmittel von meiner Mutti ;o), das mir schon seit vielen Jahren bei sämtlichen Magen-Darm-Problemen gute Dienste geleistet hat:

Also, ca. am zweiten Tag der Erkrankung 0,5l dünnen Schwarztee kochen und einen Teelöffel Salz sowie einen Esslöffel Traubenzucker dazu geben. Dann das Ganze mit 0,5l Aprikosensaft aufgießen. Alles in eine Thermo-Kanne gießen und über den Tag verteilt schluckweise trinken.

Das Getränk schmeckt insgesamt recht angenehm, man fühlt sich nicht mehr so "wackelig" und das was man zu sich nimmt, kommt in der Regel auch nicht mehr raus. Probiert es einfach aus, mir hat es bisher immer geholfen!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1 petee01
6.6.06, 17:10
Naja - ist ja eher ein Tipp gegen die mit Durchfall einhergehende Dehydrierung als wirklich gegen die Ursache. Bei 1-2 Tagen Durchfall soll man es eh besser raus lassen und genügend Flüssigkeit und Elektrolyte zu sich nehmen - wenn es dann nicht besser wird zum Arzt gehen, dann könnte eine behandlungsbedürftige Infektion dahinter stecken!
-2
#2 Thess
2.3.09, 23:37
Also mit Immodium akut ist der Durchfall innerhalb weniger Stunden weg...
Und wenn man sich mal ne große Packung kauft lohnt sich auch die Investition...
#3 binchen123
8.2.14, 18:07
Schwarztee ist bei Durchfall gut. Allerdings weiß ich nicht, was der Traubenzucker bewirken soll. Ich würde lieber 3 TL Honig hineingeben (desinfiziert + beruhigt die Magenschleimhaut).