Ente im bratschlauch

1 junge Ente, 500 g Äpfel, 250 g Weißbrot, gewürfelt, 1 Glas Weinbrand, 1/4 Ltr. Weißwein, Zimt, Butter Für die Füllung der Ente bereitet man eine Masse aus den aufgequollenen Rosinen und den gewürfelten ungeschälten Äpfeln,...
(24)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Omi in Geflügel
Zutaten (4 Personen) 2 Entenbrüste   4 Karotten 500g Bohnen (frische) 1 Bund Frühlingszwiebeln 250g Sojabohnenkeimlinge 2-3 Chilis 2-3 Knoblauchzehen   3 EL Sojasoße 2 EL Reiswein 1 TL 5-Gewürzepulver 1/2 l Gemüsebrühe ...
(33)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Bernhard in Asiatische Küche
Ein Rezept aus meinen Jugendtagen, schmeckt mir immer noch und weckt dabei schöne Erinnerungen an nette Runden. Zutaten: 2 Zitronen 1 Flasche...
(19)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Roschtockerin in Bowle
Habe ein supereinfaches Rezept, für einen Sonntagsbraten. Zutaten für 4 Personen 1 kg Lachskassler 2 Zwiebeln  1 TK-Packung Suppengrün 2-3 Möhren 1 Tomate 2 Handvoll Weintrauben (ohne Kerne) 1 TL Brühe 1 Bratschlauch ...
(13)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Kringelchen in Braten
Mein Mann ist riesen Mutzbraten-Fan, aber leider fehlt ihm die Zeit, öfters den Mutzbraten-Grill anzuschmeißen. Deshalb habe ich es mal mit dem Backofen und Bratschlauch probiert,...
(8)
1.1.70, 01:00 Uhr, von chrissyabg in Braten
Dazu braucht man erst mal eine aufgetaute, saubere und von den restlichen Federn befreite Ente mit einem Gewicht von ca. 2.000-2.400g Einige Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln zum Drumrumlegen. Zum Marinieren 1/4...
(13)
1.1.70, 01:00 Uhr, von zimtzicke in Geflügel
Da man beim Braten einer Gans oder einer Ente meist nicht ausreichend Sauce für mehrere Tage hat, empfehle ich folgendes Rezept: Zutaten 1 Gänse- oder Entenklein (z.B. Flügel, Herz, Magen, Hals etc.) ...
(6)
1.1.70, 01:00 Uhr, von aila7 in Saucen
Zutaten 1 Bratschlauch(-beutel) 1 frisches Hähnchen 2 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 2 Zweige Rosmarin Gewürzmischung 1 TL Paprikapulver 1 TL Salz 1 TL Thymian 1 TL fein gehackter Rosmarin 1/2 TL Oregano ...
(30)
1.1.70, 01:00 Uhr, von yuki in Geflügel
Heute stand ich mal wieder vor der Qual der Wahl: Was koche ich heute? Geplant war, gebratene Kasslerscheiben mit Möhrchen und Kartoffeln. Aber...
(10)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Kringelchen in Sonstiges / Allgemeines
Einen Knödelteig für die Champignon-Knödel bereiten aus: 250 g Mehl 2 Eiern einer Winzigkeit - so an die 5 g Hefe und soviel Milch, dass sowas wie ein...
(5)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Maxl in Eier-, Milch- & Getreidespeisen
Bratschlauch nutzen ist eigentlich ein alter Hut, aber vielleicht gibt es eine Mutti, die diese Garmethode noch nicht kennt. Als ich heute Vormittag so meine "Dicke Rippe" vorbereitete (ja, bei uns gibt es...
(11)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Birgit-Martha in Brat-Tipps
Zubereitung: Die Haxe kurz mit kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Ca. 1 Liter Wasser im Schnellkochtopf erwärmen. Die Haxe in das warme Wasser, den...
(16)
1.1.70, 01:00 Uhr, von ulliken in Braten
Nachdem das Bratgut fertig gegart ist, das Bratgut aus dem Bratschlauch entfernen. Den Bratschlauch dabei oben aufschneiden. Den Schlauch oben zusammenhalten und im unteren Bereich ganz leicht aufschneiden. Langsam den Bratsaft in ein Gefäß laufen...
(6)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Achim Dorn in Backofen-Tipps
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 13 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen