Tomaten schädlinge

Wer sich über Raupen und viele andere fressende und saugende Lebewesen beim Gemüseanbau ärgert, dem helfen die Gewüseschutznetze. Sie werden über Alurundbögen gezogen. An den Bögen gibt es Gummibänder, mit denen die Netze festgeklemmt werden. Sie...
(1)
10.10.11, 09:51 Uhr, von S_onnenschein in Läuse & Insekten
1 Dose geschälte Tomaten 1 Becher Creme Fraiche 1 halbe Schale Champingnons (frisch) 1 Zwiebel 1 Dose Mais Tomatenmark Basilikum Gemüsebrühe (Pulver) Pfeffer Salz Kräuter (Italienisch) Knoblauch (frisch oder als Pulver) Tabasco oder Chilipulver Zwiebeln und Pilze ganz klein schnippeln oder am besten in den Mixer, dann werden...
(1)
29.1.06, 13:49 Uhr, von Lucie in Nudeln/Soßen vegetarisch
1 Netz Tomaten 1 Zwiebel 1 Dose Mais Joghurt pur 1 Fertigmischung Salatgewürz (Knorr, Maggi oder am Besten die billigen Sorten) Alles klein schnippeln und den Joghurt mit dem Fertiggewürz mischen, dann über den Salat geben, fertig...
(11)
5.1.06, 23:49 Uhr, von Lucie in Vegetarische Salate
Ich hatte mir in den 70er Jahren in Südfrankreich einen deftigen Sonnenbrand mit Pusteln geholt. Im Hotel meinte ein Kellner (der mir eine Fleischtomate...
(36)
21.7.06, 20:58 Uhr, von Tippse77 in Sonnenbrand & leichte Verbrennungen
Tomaten werden fäschlicherweise oft im Kühlschrank gelagert. So verlieren sie allerdings ihr Aroma und können nicht nachreifen. Besser ist, sie an einem kühlen Ort (Zimmertemperatur, nicht in der prallen Sonne!) außerhalb des Kühlschrankes...
(98)
30.7.06, 01:10 Uhr, von Lissa in Obst & Gemüse
Feierabend-Tomaten-Frittata für Zwei. Zutaten 4 Tomaten 5 EL Milch 5 Eier 2 EL Oliven- oder Rapsöl 2 EL TK italienische Kräuter 100 g ger. Pizzakäse Salz, Pfeffer Edelsüßpaprika Zubereitung ...
(6)
31.8.14, 14:28 Uhr, von Ela in Eier-, Milch- & Getreidespeisen
Wenn die Tomaten durch schlechtes Wetter nicht mehr reif werden, einfach alle grünen Tomaten abpflücken, die leicht geröteten an der Pflanze lassen, dann die Pflanze ausgraben und umgekehrt mit den Tomaten in einen warmen Raum...
(17)
21.9.08, 15:34 Uhr, von Birgit in Gemüse verarbeiten
Tomaten halten noch länger frisch und fangen auch nicht an zu schimmeln, wenn man sie nicht nur in eine dunkle Küchenecke stellt (bloß nicht in den Kühlschrank!), sondern statt in eine Schale in ein Sieb...
(6)
26.8.10, 11:44 Uhr, von Rumpumpel in Obst & Gemüse
Man braucht: Brot (Weißbrot, Pizzateig, es geht auch Toastbrot), Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer, eventuell Basilikum 1. Variante: - das Brot im Ofen rösten - Tomaten, Knoblauch zerkleinern und in eine Schüssel, Behälter oder so was geben, Olivenöl,...
(9)
8.1.09, 12:41 Uhr, von nicky in Fingerfood
Dass ich mit diesem Tipp das Rad nicht neu erfinde, ist absolut klar, will ich ach gar nicht. Ich möchte das gefüllte Gemüse nur etwas...
(17)
13.11.13, 14:53 Uhr, von Bossi in Gemüse
Hier ein Tipp für eingemachte Tomaten um Tomatenmengen zu bewältigen. Wir schneiden Tomaten in Scheiben und braten diese kräftig in Olivenöl. Es macht gar nichts wenn einzelne Scheiben ein bissel schwarz werden (ein bissel - keine...
(29)
25.7.12, 00:45 Uhr, von erselbst in Gemüse verarbeiten
Weiche und matschige Tomaten einfach 5 Minuten in eiskaltes Wasser legen (eventuell ein paar Eiswürfel dazu) und schon sind sie wieder schön knackig!...
(6)
15.11.04, 21:01 Uhr, von Feret in Gemüse verarbeiten
Tomaten-Fondue Zutaten 500 g Tomaten 1 Knoblauchzehe, Salz Tomatensaft zum Auffüllen 300 g Schweizer Emmentaler 300 g Greyerzer Käse 2 geetrichene TL...
(6)
3.1.12, 13:54 Uhr, von Schnuck in Gemüse
In diesem Tipp erfahrt ihr wie man schnell (höchstens in 10 Minuten) einen leckeren Tomaten-Grill-Dip zaubert. Man nehme: 3 kleingehackte Knoblauchzehen 160 g Tomatenmark 80 g Tomatenketchup 30 g scharfer Senf  130 g Honig 3...
(6)
16.6.13, 22:17 Uhr, von lara2000 in Dips
Zutaten für gefüllte Tomaten: 6 große Tomaten 300 g gehacktes Rind 100 g Champignons 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 200 ml Rahm Petersilie ...
(8)
19.8.13, 16:54 Uhr, von holunderwisel in Gemüse
Tomaten-Tarte: Bei dieser Tarte sollte man unbedingt Schweizer Käse nehmen. Zutaten: 1 große Dose Tomaten mit Saft 2 Zwiebeln Schweizer Käse geraspelt 100 g durchw. Speck oder Schinken (Parma)  Salz, Pfeffer 1 TL...
(6)
6.4.14, 17:58 Uhr, von Rosemarie1Dreiner in Deftige Kuchen
Nachdem ich hier viele Ideen für eine vereinfachte Tomatensuppe gefunden habe möchte ich aber auch einmal die richtige originale Tomatensuppe vorstellen. Und all die, die sich die Mühe machen, diese Suppe nachzukochen, werden wissen, warum...
(10)
29.8.11, 13:56 Uhr, von Rumpumpel in Suppen
Für 2 bis 4 Personen - je nach Hunger: Zutaten: 4 große Fleischtomaten 400 g Hackfleisch (Schwein, Rind oder gemischt - je nach Vorliebe) 1 Zwiebel 1 EL Reis 1 guten Schuss (milden) Senf ...
(9)
2.5.11, 12:15 Uhr, von kleiner_Kaktus in Hackfleisch
Tomaten (praktisch auch, wenn es viele sind) in ein Netz tun und in reichlich sprudelnd kochendes Wasser einhängen, bis sie platzen. Dann Schale abziehen. Vorteil: Alle sind zur gleichen "dran" und man kann das kochende...
(10)
14.1.12, 22:06 Uhr, von stadtfuchs99 in Gemüse verarbeiten
Man benötigt: Nudeln (am besten eignen sich Farfalle oder Spirelli) Mozzarella Cocktailtomaten (wenn man gerade keine zur Hand hat kann man auch normale Tomaten nehmen) Basilikum Olivenöl Salz und Pfeffer So...
(11)
9.7.13, 12:51 Uhr, von Laurii in Nudeln/Soßen vegetarisch
Dieser Snack ist ein leckerer Hingucker, für den man immer staunende Blicke erntet :-) Zutaten: - Holzspieße (wie fürs Schaschlik) - Cherry-Tomaten - kleine (!) Mozzarella-Kügelchen (ca. so groß...
(7)
16.6.10, 18:23 Uhr, von Liza in Fingerfood
Ich liebe den Geschmack von Tomaten und rotem Paprika zu frisch gebratenem Fleisch oder Fisch. Irgendwann beim Experimentieren kam ich zu folgendem leckeren Ergebnis: 4 fruchtig reife Tomaten 2 rote Paprika 2 Lauchzwiebeln oder eine normale Zwiebel Salz ca. 100ml...
(1)
13.5.10, 14:20 Uhr, von apple29 in Dips
Für zwei Personen: 2 Kalbschnitzel 50-75 g Parmesan 1 Tube Tomatenmark frische Tomaten Zwiebeln Kräuter (Basilikum, Oregano usw.) Knoblauch Nudeln Das schönste zuerst: Die Schnitzel plätten! Den Parmesan mit Tomatenmark vermengen und mit Knoblauch und den Kräutern nach persönlichem Gusto abschmecken. Genaue Menge hängt von der...
(24)
24.5.06, 09:01 Uhr, von Heizer in Steak, Schnitzel usw.
Man nehme: Zutaten 500g Spaghetti (oder die Lieblingsnudelsorte nach Wahl)   ein Glas/ bzw. 250 - 500g frische Champignons  3 - 4 Srauchtomaten etwas Knofi (max. 1 Zehe) eine kleine Zwiebel   ...
(5)
12.9.08, 21:15 Uhr, von Caro in Nudeln/Soßen vegetarisch
Das ist ein Gericht wenn man auch mit Freunden kochen möchte. Natürlich darf ein guter, trockener Wein nicht fehlen und das Kochen macht umso mehr Spaß. Zumeist wird dabei auch viel getrascht ;) Zutaten...
(3)
13.11.10, 10:27 Uhr, von engelmetatron in Vegetarische & vegane Rezepte
Bald kommt die Zeit der "Tomatenschwemme" wieder. Hier ein Vorschlag von mir: gefüllte Tomaten mit Bulgur. Pro Person rechne ich zwei größere Tomaten Den Bulgur laut Packung zubereiten. Bei den Tomaten einen Deckel...
(9)
25.7.12, 00:36 Uhr, von erselbst in Gemüse
Zutaten: 2 mittelgroße Zuchhini (ca. 800 g) 500 g Tomaten 300 g Rinderhackfleisch 1 Zwiebel Kräuter nach Wahl 250 g Vollkornnudeln 1 Mozzarella-Ball 200 g geriebenen Käse Öl Bechamel Soße mit Knoblauch: 375 ml Vollmilch 30 g Butter alternativ auch Butterschmalz 30 g Weizenmehl (Type 405) frisch gemahlener Pfeffer Salz Kräuter...
(5)
3.7.11, 21:17 Uhr, von Kringelchen in Aufläufe
Gerade, wenn es so drückendes Wetter ist, hat man ja keine große Lust zum Kochen. Ich mache dann nur kleine Snacks, die bei meiner Familie ankommen;) Zutaten: 3 Wasserbrötchen oder ein schmales Bagutette 3 große Tomaten 1/2 Zwiebel 1 frische Knoblauchzehe etwas...
(6)
13.7.12, 12:30 Uhr, von Mymelmaus in Pikantes
Hier kommt das Rezept unseres aktuellen Lieblingssalats: Zuerst macht man das Dressing: Zutaten 4 EL süße Chili-Soße 2 TL Worcester-Soße 3-4 TL Limettensaft (normaler Zitronensaft aus der Plastikzitrone, tut es aber...
(7)
18.3.11, 17:35 Uhr, von Erdbeerfroeschchen in Vegetarische Salate
Für mich das leckerste Gemüse sind Tomaten. Am liebsten voll gereifte, die so richtig nach Sommer schmecken. Leider gibt es aber gerade in den kälteren Monaten häufig Tomaten im Angebot, die noch nicht ganz ausgereift...
(6)
11.8.12, 13:47 Uhr, von nellocat in Gemüse
1 Paket weiche Butter mit einer Tube Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Basilikum, Knoblauch sowie gehackte, in Olivenöl eingelegte, getrocknete Tomaten vermischen. Schmeckt super zu frischem Baguette oder den neuen Tomatenbrotstangen zum Aufbacken von Aldi-Nord....
(8)
14.5.12, 13:53 Uhr, von Kaari in Aufs Brot & Brötchen
Man kann mit Liebe und Geduld, viel Geduld, Tomaten selber ziehen. Man verteilt die Kerne der Tomaten auf einem Papiertuch oder Watte und befeuchtet diese. Das Tuch...
(10)
14.12.10, 17:27 Uhr, von Ellaberta in Garten & Terrasse
Dieses Rezept von knusprigen Tomaten-Rippchen ist deftig und lecker. Man braucht pro Person zwei dicke Rippen vom Schwein. Die werden mit einer Gewürzmischung massiert und mit...
(7)
4.11.12, 22:54 Uhr, von Ellaberta in Braten
Die Vorbereitung für dieses Rezept dauert nur ein paar wenige Minuten - das Ergebnis ist optisch toll und schmeckt sehr gut. Man braucht: Eine ofenfeste Schale, evtl. Jenaer Glas Zutaten: 1 Kilo ganz...
(12)
6.8.11, 08:52 Uhr, von Ellaberta in Aufläufe
2 gewürfelte Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 3 getrocknete Chillischoten alles kleinschneiden und andünsten. 1 Dose Tomaten 2 Dosen Thunfisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken....
(7)
24.1.10, 20:09 Uhr, von Drealein in Saucen
Um frische Tomaten von ihrer Schale zu befreien, die Tomaten 10-20 Sekunden in kochendes Wasser legen. Danach lässt sich die Haut kinderleicht abziehen....
(27)
25.11.04, 22:09 Uhr in Gemüse verarbeiten
Es ist unwahrscheinlich lecker und fruchtig, seine Tomatenpastasauce mit einer Handvoll Erdbeeren zu verfeinern: Tomatenmark und Wasser zu Sauce verrühren, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann eine Handvoll Erdbeeren würfeln und reingeben. Das ganze aufkochen. Dann...
(47)
27.6.07, 12:32 Uhr, von Stefanie in Nudeln/Soßen vegetarisch
Zutaten für 4 Personen: 500 g Spaghetti 250 g Mozzarella 250 g Feta-Käse 8-10 Tomaten 2-5 Zehen Knoblauch 9 EL Olivenöl 3 EL Balsamico Essig Basilikum (frisch, nach Geschmack) Spaghetti "al dente "...
(8)
26.10.05, 17:19 Uhr, von Eva in Nudeln/Soßen vegetarisch
1 kg Tomaten 2 Knoblauchzehen 1 große Zwiebel gefrorene Kräuter der Provonce gefrorene ital. Kräuter Salz 1 großes Baguette 2-3 EL Olivenöl Die Tomaten würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein hacken (am besten in einen Schnellhacker) ,anschließend das ganze mit...
(61)
28.2.07, 22:31 Uhr, von gabine in Fingerfood
Mal was fruchtig pikantes ;-) Man benötigt: 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 4 EL Olivenöl 500g Schweinemett Pfeffer, Salz 1/2 Topf Basilikum 500g große Tomaten 125 g Mozzarella Die Mengenangabe ist für, je nach Appetit, 2-3 Personen. Los gehts: Zwiebel würfeln. Knoblauch schälen und pressen. 1-2 EL von...
(6)
17.1.07, 14:58 Uhr, von Claudia in Hackfleisch
Diese Butter hält bei uns nie sehr lange. Am besten schmeckt sie auf Baguette, auf einem Roggenbrot ist sie aber auch sehr lecker. Zutaten: ...
(18)
21.2.14, 13:31 Uhr, von 32168 in Brotaufstriche
Zutaten: 2 mittelgroße Tomaten 1 Packg. Schmand 1 Packg. Quark (250g) 1-2 Tütchen Salat-Fix Paprikakräuter evtl. Prise Knobi 2 Tomaten zerkleinern (eignen tut sich sehr gut,wer ihn hat, der Quick-Chef von Tupper), ansonsten tuts auch ein gutes Messer und eine Gabel....
(8)
7.10.05, 19:55 Uhr, von Veronika in Dips
Wie züchte bzw. baue ich Stabtomaten richtig an? Tomaten können sowohl im Garten (Freiland), als auch im Gewächshaus oder auf dem Balkon gezüchtet werden. Folgende...
(17)
30.4.14, 16:14 Uhr, von Bernhard in Garten & Terrasse
Basilikum-Tomaten-Sauce: Den Knoblauch schälen, den Keim entfernen und anschließend die Zehe pressen. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen und abtrocknen. Die Tomaten einige Sekunden in heißes Wasser werfen, um anschließend die Schale abziehen zu können. Die...
(8)
5.8.05, 11:53 Uhr, von Kochmaus in Nudeln/Soßen vegetarisch
5 frische Tomaten 3 Zwiebeln 2 Becher Creme Fraiche 1-2 Knoblauchzehen 1 Lachsfilet 1 EL Zucker Salz Pfeffer Kräuter nach Wahl Die frischen Tomaten kurz (30 Sekunden) in kochendes Wasser geben. Das Kochwasser abgießen und die Tomaten kalt abspülen. Jetzt lassen sich die Tomaten...
(67)
27.8.07, 19:50 Uhr, von Pater Diego in Suppen
Zutaten 1 Packung passierte Tomaten 1 Dose geschälte Tomaten (400 g) 2 Zehen Knoblauch 1 mittlere Zwiebel 3-4 große EL Pesto Genovese Salz, Pfeffer, Paprika & Zucker 1 Schuss Sahne oder Milch ...
(6)
23.1.14, 13:49 Uhr, von Lyna in Nudeln/Soßen vegetarisch
Wenn man einen Garten hat und alles Mögliche anbaut, ist die Ernte immer eine Überraschung. Manches gedeiht nicht, wie gewünscht, von anderem hat man zu viel. Solltet Ihr einmal eine Tomatenschwemme haben und obendrein...
(4)
8.9.13, 10:28 Uhr, von schwarzetaste in Saucen
Zutaten für 4 Personen: 1200 g frische Tomaten oder Dose Lasagne Nudelplatten 2 x Fix Tüten Sauce Hollandaise 500 ml Milch 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen 250 g geriebener Gouda Käse Pfeffer, Tomatengewürz, TK-7 Kräuter ...
(12)
8.6.09, 18:07 Uhr, von Darth Peter in Aufläufe
Eingelegte getrocknetete Tomaten sind sehr lecker, aber leider auch recht teuer und nicht selten im miesesten Olivenöl eingelegt, das die Ölmafia zu bieten hatte. Besser man trocknet Tomaten im Backofen selber: Zubereitung: Tomaten...
(40)
16.1.06, 21:16 Uhr in Pikantes
Hier mal ein würziges Brot: Zutaten: 500g Weizenmehl ich habe 400g Weizenmehl und 100g Dinkelmehl genommen 1 Tüte Trockenhefe 1 TL Salz ca. 300 ml lauwarmes Wasser 2 EL Olivenöl ca. 120g schwarze und grüne Oliven (kleingeschnitten) 10-12 getrocknete Tomaten (zerkleinert) ca. 70g Ziegenkäse,...
(30)
8.4.09, 15:56 Uhr, von Nate in Brot & Brötchen
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von 50 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen