Tropfende Kanne vermeiden

Ich habe eine Kaffeekanne zuhause, die mir den letzten Nerv raubt. Immer wenn man Kaffee einschüttet, landet der letzte Tropfen auf der Tischdecke.

Meine Lösung: Einfach ein wenig Butter unter den Schüttrand schmieren und schon bleibt die Decke sauber.

 
Eingestellt am 27.5.2010, 09:55 Uhr
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von 2 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (3):
Eifelgold
#1 Eifelgold
28.5.10, 19:16 Uhr

Kenne den Tipp von meiner Oma.
Da funzt auch jegliches andere Fett. Magarine, Öl oder Schmalz.

Für den, der es noch nicht kennt, einfach mal ausprobieren.


#2 SilkeTBB
19.12.10, 00:20 Uhr

Das habe ich ja noch nie gehört. Kenne nur diese Tropfenfänger, die aussehen wie Schaumstoff. Ich lasse den Kaffee direkt aus dem Vollautomaten. Wenn ich doch mal ne Kanne voll brauche, nehme ich eine von Tu**er, da tropft gar nix.

+1
#3 ilovethesun
7.11.11, 02:28 Uhr

ich glaube, ich hätte die kanne schon gegen die wand geknallt. aber, der tipp ist gut, merke ich mir.

+1

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!