Rezept: Vegetarische Grillpäckchen

Alufolie
Olivenöl
Kirschtomaten
gelbe Paprika
Gurke
Oliven
Kräuter (Dill, Petersilie, Oregano o.ä.)
Knoblauch (nach Geschmack)
Schafkäse
Pfeffer, Salz, etwas Balsamico

Die Alufolie in ca. 25x25 cm Stücke schneiden, leicht einölen (Ränder freilassen). Alle Zutaten kleinschneiden, Knoblauch feinhacken, mt Kräutern, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Balsamico in einer Schüssel vermischen.

Je ca. 2 gehäufte Esslöffel auf die geölte Alufolie geben (Ränder freilassen) und zu einem Päckchen formen.

Auf dem Holzkohlegrill oder im heißen Backofen (180°C) ca. 20 Minuten garen. Dazu schmeckt Baguette oder ihr schneidet noch gekochte Kartoffeln mit in die Mischung.

Von Reni
 
Eingestellt am 9.5.2009, 11:26 Uhr
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 12 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (8):
#1 Werner

Sehr lecker !. Habe ich kürzlich ausprobiert, schmeckt saulecker.

9.5.2009, 20:25
#2 Thess

Hmmm das klingt ja super lecker!

10.5.2009, 00:29
#3 wayfinder

JA..find ich auch..sehr guter tipp.....endlich mal kein fleisch, ich kann es nicht mehr sehen....
Danke

10.5.2009, 11:59
#4 Jinx Augusta

Das klingt vielleicht lecker!
Sollte sich in diesem Sommer je eine Möglichkeit zum Grillen ergeben, wird das auspobiert.

10.5.2009, 17:24
#5 Ulli

@Wayfinder: Du kannst kein Fleisch mehr sehen? Dann musst Du entweder zum Optiker oder größere Fleischstücke nehmen! ;-)

11.5.2009, 13:24
#6 missminnie

noch mehr bitte von solchen vegetarischen tipps - das hört sich aber gut an !

werd ich mit Sicherheit ausprobieren !

11.5.2009, 17:45
#7

mach ich auch immer, sehr lecker! Ich nehme Zucchini statt Gruke und zusätzlich noch Aubergine und / oder Champignons

12.5.2009, 22:03
#8 mia

wieviel von jedem nimmt man denn?

23.5.2009, 11:31

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.