Vergilbte Geräte (Staub, Zigarettenrauch) reinigen mit Rasierschaum

Vom Zigarettenqualm vergilbte Kunststoff-Gehäuse wie die von PCs mit ihren rauhen Oberflächen lassen sich besonders einfach mit Rasierschaum reinigen: dünn auftragen und nach wenigen Minuten mit einem feuchten Lappen abwischen.

Nicht bei lackiertem Kunststoff und Acryl anwenden!

Von Quest
 
Eingestellt am 16.10.2006, 00:03 Uhr
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 23 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (7):
#1
23.10.06, 13:23 Uhr

Jetzt weiss ich endlich, wozu Rasierschaum nützlich ist. Zum rasieren taugt er jedenfalls nicht. Da ist Rasierseife und ein guter Rasierpinsel unschlagbar und spart auch noch eine Menge Geld.

+1
#2
22.1.07, 12:52 Uhr

Ich habs ausprobiert und funktioniert ganz wunderbar. Nur der Putzlappen stinkt noch lange nach Rasierschaum.


#3 Juli
11.4.07, 17:32 Uhr

hallo ihr lieben , ein sehr guter tipp ich hoffe es klappt hab shcon einiges ausprobiert nur dies nicht :-)


#4 ViRkA
27.2.08, 20:41 Uhr

ich nehme glasreiniger, das hilft allerdings nicht bei jahrealten flecken


#5 11.aug.
11.8.10, 19:18 Uhr

hilft nur schum oder auch gel?


#6 yvonne_wegner
22.11.11, 16:52 Uhr

geht auch backofenspray.. funzt super...


#7 pepsi55
20.8.12, 08:44 Uhr

Ich verwende dazu diese Küchensprühreiniger gegen Fett. Klappt auch ohne viel schrubben. Man muss aber eventuell Gummihandschuhe anziehen; zumindest wer wie ich sehr empfindliche Haut hat.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!