Vergilbte Geräte (Staub, Zigarettenrauch) reinigen mit Rasierschaum

Vom Zigarettenqualm vergilbte Kunststoff-Gehäuse wie die von PCs mit ihren rauhen Oberflächen lassen sich besonders einfach mit Rasierschaum reinigen: dünn auftragen und nach wenigen Minuten mit einem feuchten Lappen abwischen.

Nicht bei lackiertem Kunststoff und Acryl anwenden!


Von Quest

 
Eingestellt am 16.10.2006, 3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 23 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (7):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  

Jetzt weiss ich endlich, wozu Rasierschaum nützlich ist. Zum rasieren taugt er jedenfalls nicht. Da ist Rasierseife und ein guter Rasierpinsel unschlagbar und spart auch noch eine Menge Geld.

23.10.2006, 13:23           +1
# 2  

Ich habs ausprobiert und funktioniert ganz wunderbar. Nur der Putzlappen stinkt noch lange nach Rasierschaum.

22.01.2007, 12:52          
# 3  Juli

hallo ihr lieben , ein sehr guter tipp ich hoffe es klappt hab shcon einiges ausprobiert nur dies nicht :-)

11.04.2007, 17:32          
# 4  ViRkA

ich nehme glasreiniger, das hilft allerdings nicht bei jahrealten flecken

27.02.2008, 20:41          
# 5  11.aug.

hilft nur schum oder auch gel?

11.08.2010, 19:18          
# 6  yvonne_wegner

geht auch backofenspray.. funzt super...

22.11.2011, 16:52          
# 7  pepsi55

Ich verwende dazu diese Küchensprühreiniger gegen Fett. Klappt auch ohne viel schrubben. Man muss aber eventuell Gummihandschuhe anziehen; zumindest wer wie ich sehr empfindliche Haut hat.

20.08.2012, 08:44          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?