Wann ist Nagellack trocken?

Der Tipp ist für LACKIER- ANFÄNGER, denn ich nehme mal an, dass Fortgeschrittene das wissen :-) Ok, der Lack ist trocken, wenn man die Nägel vorsichtig aneinander reiben kann, ohne dass es klebt. Klebt es nicht, ist der Lack zwar trocken, aber noch nicht stoßfest; schlafen kann Frau da auch noch nicht gehen, denn wehe man hat die Hand in den Haaren, dann sieht man das am nächsten Tag... Also mal gut noch 20 Minuten warten. Kommt auch immer auf den Lack an. Aber BEWEGEN kann man sich bereits nach der "Nagelprobe". A Propo: "Schütteln" der Hände bringt außer Macken in den meisten Fällen nichts, schon gar nicht dass es schneller trocknet!

Von Rovo1
*
 
Eingestellt am 22.2.2012, 11:32 Uhr
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (7):
Divola
#1 Divola

Wenn das eine "Erstlackiererin" liest, kann sie mindestens zwei Nägel gleich neu lackieren. *kopfschüttel...

23.2.2012, 03:15 +8
#2 Craban

So teste ich das auch immer. Zwei Nägel vorsichtig aneinanderlegen, wenns klebt, noch Vorsichtig sein mit dem Lack.

23.2.2012, 03:31 -1
#3 Schatzi23

Ich mache es immer mit den Lippen (keine rauen, rissigen, oder am Lippenrand), einfach Nagel leicht über die lippen fahren, wenn es noch leicht klebt is es nicht ganz trocken.
Man lackiert alle Finger auf einen Schlag, sonst muss man ewig warten.

Wenn man nicht den Lack für 99ct sondern für 1,49€ kauft spart man sich ne Menge Zeit und der Lack hält auch besser.

Bei mir dauert alles max. 5-10min

23.2.2012, 06:01 +4
#4 Shanon

Kommt sich leider ja auch immer auf die Schichtdicke an ;D Zu Dick dauert ewig! Und bloß die Finger von Schnelltrocknungstropfen und Sprays lassen, die bringen es nämlich überhaupt garnicht und sind meistens auch teuer!

23.2.2012, 13:14 +1
#5 melusine

Es stimmt, es kommt immer darauf an wie dick man/frau lackiert. Ich warte mindestens 10 Minuten bevor ich ganz sanft mit der Fingerkuppe über den Nagel streiche. Dann sollte nichts mehr kleben. Danach bin ich aber immer noch eine Weile vorsichtig und passe auf daß der Lack nicht beschädigt wird.

23.2.2012, 14:07 +1
#6 DieNagelTante

Also Ich wuerde sagen das genau solche actionen Anfaengern zuzuschreiben sind! Man kann es riechen wenn der lack richtig trocken ist denn dann riecht er nicht mehr...fuer ganz hartgesottene : mit der zungenspitze "schmecken" wenns nicht mehr schmeckt ist er trocken!

18.8.2012, 23:17 -1
lm66830
#7 lm66830

Man kann die Nägel, wenn sie schon etwas angetrocknet sind, auch kurz unter kaltes Wasser halten. Aber am bestens ist es, wenn man die Nägel abends lackiert und sie Zeit zum trocknen haben, weil man noch lesen oder fernsehen möchte.

10.3.2013, 01:44 +1

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.